Luxuszug

„Orient Express“ gewährt weitere Einblicke

Einen Monat nach der Enthüllung in Paris gibt Accor weiter Details des Luxuszuges preis. Auf der internationalen Messe „Design Miami/“ können Gäste den neuen „Orient Express“ auf eine ganz besondere Art und Weise erkunden.

Freitag, 02.12.2022, 10:19 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Orient Express Zug

Auf der internationalen Messe „Design Miami/“ werden weitere Einblicke in den neuen „Orient Express“-Zug gewährt. (Foto: © Accor/Maxime DAngeac and Martin Darzacq paysage)

Nach Paris enthüllt die ‚Orient Express‘-Legende ihre Geheimnisse im Herzen der wichtigsten internationalen Designmesse: Design Miami/“, sagt Sébastien Bazin, Chairman und CEO von Accor.

Er ergänzt: „An der Schnittstelle von Kreativität und gesunder Fantasie hat Orient Express den besten Rahmen gefunden, um das exklusive Dekor seiner Präsidentensuite zu enthüllen, das die Geschichte des Zugreisens prägt und die Legende des Orient Express mit Authentizität und unvergleichlichem Luxus fortsetzt.“

Virtuelle Entdeckungsreise

Noch bis zum 4. Dezember können Besucher der Messe den legendären Zug via virtual Reality entdecken. Dabei werden sie in einen neuen Raum eingeladen, der in Mitternachtsblau – der charakteristischen Farbe des Orient Express – getaucht und mit seinem charakteristischen Stern versehen ist.

Orient Express
Auf der internationalen Messe „Design Miami/“ haben Besucher die Möglichkeit, die zukünftigen Bar- und Restaurant-Wagen, die Suiten und Gänge des Zuges auf einer virtuellen Reise zu erkunden. (Foto: © Accor/Maxime DAngeac and Martin Darzacq)

Es ist eine Entdeckungsreise durch den zukünftigen Bar- und Restaurant-Wagen, die Suiten und Gänge des Zuges und die exklusive Enthüllung des zweiten Teils des Projekts: die Präsidentensuite.

Ein Raum von noch nie dagewesener Größe

„Die Präsidentensuite des Orient Express fängt die Essenz des zukünftigen Zuges ein“, erklärt der Architekt Maxime d’Angeac und fügt hinzu: „Sie ist ein Werk, das aus dem Exzess heraus entstanden ist, inspiriert von den Genies und Pionieren des Art Déco, Jacques-Émile Ruhlmann und Armand-Albert Rateau, und von der Bedeutung der Raffinesse und der absoluten Finesse der Details. Es ist eine Suite, in der die Reisenden Geschichte, extremen Luxus und ultimativen Komfort auf einmal erleben können.“

Orient Express: Schlafzimmer der Präsidentensuite
Das Schlafzimmer der Präsidentensuite ist geräumig und bietet ein dezentes Dekor. (Foto: © Accor/Maxime DAngeac and Martin Darzacq)

Die Präsidentensuite, die einen ganzen Waggon des ehemaligen Nostalgie-Istanbul-Orient-Express einnimmt, ist ein Raum von noch nie dagewesener Größe: 69 Fuß lang und 9 Fuß breit. Der 55 Quadratmeter große Raum wurde so gestaltet, dass er einen „4-Säulen-Saal“ beherbergt, der mit Lalique-Paneelen und einem Gaskamin geschmückt ist.

Weiterlesen

Weitere Themen