Neue Menükreationen

Kevin Fehling bringt innovativen Gourmetgenuss auf die MS Europa

Kevin Fehling
Kevin Fehling bringt neue Menükreationen in das The Globe by Kevin Fehling auf der MS Europa. (Foto: © Hapag-Lloyd Cruises/Susanne Baade)
„Leinen los!“ für Kevin Fehling: Für den Küchenchef vom Hamburger Restaurant The Table geht es wieder auf hohe See. Im Gepäck hat er neue Menükreationen für sein zweites Restaurant an Bord der Europa.
Freitag, 19.05.2023, 09:59 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Das The Globe by Kevin Fehling stellt eine einzigartige Kooperation zwischen dem ausgezeichneten Spitzenkoch und dem kleinen Luxusschiff Europa dar, welches seit seiner Indienststellung selbst preisgekrönt ist und vom Berlitz Cruise Guide kontinuierlich zum „Besten Schiff der Welt“ gekürt wird. 

Kevin Fehling selbst startete seine Karriere als Sous Chef an Bord. Sein Gourmetrestaurant auf der Europa entstand in enger Zusammenarbeit und versteht sich als Hommage an die kulinarische Vielfalt der Welt, ihrer Aromen, Farben und Düfte.

Darüber hinaus begleitet der Spitzenkoch ausgewählte Reisen persönlich, so zum Beispiel die am 20. Mai in Piräus startende Reise durch das Mittelmeer.

Das The Globe by Kevin Fehling an Bord der MS Europa
Kevin Fehlings zweite kulinarische Heimat: Das The Globe by Kevin Fehling an Bord der MS Europa (Foto: © Hapag-Lloyd Cruises/Susanne Baade)

Menükreationen von Reisen beeinflusst

Erst im April dieses Jahres begleitete Fehling eine Südostasien-Reise der Europa, um seine neuen Menükreationen an Bord vorzubereiten. Dabei inspiriert ihn immer seine eigene Weltreise, die ihn zu Beginn seiner Laufbahn, damals noch als Sous Chef auf der Europa, sehr geprägt hat.

Auch seine zahlreichen Reisen beeinflussen seine kulinarischen Werke: Immer getrieben durch die Neugier auf neue, kulinarische Entdeckungen und Überraschungen an nahen und entfernten Küsten dieser Welt. Ausgewählte Kreationen aus seinem Restaurant The Table in Hamburg finden so auch ihren Weg auf seine Menükarte im Restaurant The Globe auf hoher See.

„Es ist besonders anspruchsvoll, dieses Niveau der Gourmetküche in einem sich fortlaufend um die ganze Welt bewegenden Schiffsrestaurant zu verwirklichen. Vorrausschauende Planung, enge und vertrauensvolle Abstimmungen und hochkonzentriertes Erarbeiten der Menüs mit dem Team an Bord sind eine Herausforderung und damit auch ein besonderer Anreiz für mich“, erklärt Fehling.

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Kang Dai Song, Küchenchef MIZU in Marburg
Interview
Interview

Mizu-Küchenchef liebt spanische Kost

Der Japan-Koreaner wollte ursprünglich Maler werden. Kunst interessiert den Sohn einer Köchin und eines Fischers bis heute. Mittlerweile erschafft Kang Da Song seine eigenen kulinarischen Kunstwerke im Vita Vila in Marburg. 
Simon Wagner im Protrait
Kulinarik Experte
Kulinarik Experte

Neuer Spitzenkoch für Hotel Schloss Mönchstein

Simon Wagner ist der neue Küchenchef im Gourmet-Restaurant „The Glass Garden“ des Hotels in der Salzburger Mozartstadt. Das renommierte Haus setzt große Stücke auf seinen jungen Küchenhelden – und der bringt einiges an Erfahrung mit.
Eine Hand steckt einen Wahlzettel in einen Karton, im Hintergrund die Fahne der EU
Gastronomie
Gastronomie

Dehoga veröffentlicht Positionen der Parteien zur Europawahl

Der Verband für die Gastronomie ruft die Branche zum Wahlgang auf. Im Vorgang hatte er gemeinsam mit dem IHA die Parteien zu ihrem Programm, insbesondere bezüglich des Gastgewerbes, befragt. Nun wurden die Antworten bekannt gegeben. 
Portraitaufnahme Dominik Wachter
Interview
Interview

Sterne-Kulinarik vom Blatt bis zur Wurzel

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Bei Dominik Wachter stimmt das im wahrsten Sinn des Wortes. Er folgt den Konzepten „Nose to Tail“ und „Leaf to Root“. Was damit gemeint ist, erklärt er in einem Interview. 
Der Präsident des DEHOGA Bundesverbandes Guido Zöllick (3.v.l.) zusammen mit seinen Präsidiumskollegen Gerald Kink, Angela Inselkammer, Dr. Monika Gommolla, Detlef Pauls (1. Reihe v.l.), Fritz Engelhardt, Detlef Schröder, Dieter Wäschle (2. Reihe v.l.), Otto Lindner, Stephan von Bülow, Knut Walsleben (3. Reihe v.l.) sowie Marco Nussbaum und Haakon Herbst (4. Reihe v.l.). (Foto: © Dehoga)
Position
Position

Nur eine starke EU kann die Zukunft des Gastgewerbes sichern!

Der Hotelverband und der Dehoga rufen ihre Mitglieder explizit zur Teilnahme an der Europawahl auf. Laut den Verbänden verspricht nur eine leistungsfähige EU auch ein starkes Gastgewerbe. Für einen fairen Wettbewerb, weniger Bürokratie und mehr Flexibilität für die Wirtschaft braucht es vor allem politisches Engagement. 
Süße Verwandlung im Raum "Incarnation"
Europa-Park
Europa-Park

Eatrenalin bringt den Frühling auf die Teller

Bereits seit 18 Monaten begeistert das Erlebnisrestaurant seine Gäste mit einer Genussreise für alle Sinne. Nun wartet eine neue Überraschung: Ab Mai wird das Eatrenalin eine völlig neue Menükomposition bieten. 
Moritz Feichtinger, neuer Küchenchef der Schwabenstube im Hotel Adler Asperg. (Foto: © Adler)
Gastronomie
Gastronomie

Neuer Küchenchef für die Schwabenstube

Der 26-jährige Küchenmeister und Gastronom Moritz Feichtinger soll dem Gourmet Restaurant neue Impulse verleihen und die Traditionsküche des Adlers fortführen. Erst gestern wurde der Guide Michelin-Stern für das Gasthaus zum 18. Mal in Folge bestätigt.
Alexander Will neuer Restaurantleiter, Christian Rainer wird Maître Sommelier (Foto: © Tohru Nakamura)
Gastronomie
Gastronomie

Doppelter Neuzugang bei „Tohru in der Schreiberei“

Das Team des Fine Dining Restaurants stellt sich neu auf. Der Geschäftsführende Gesellschafter und Executive Chef, Tohru Nakamura darf mit Alexander Will und Christian Rainer gleich zwei neue Mitglieder in seinem Team begrüßen.