Preis

Franchise Awards 2023: Das sind die Gewinner

Die strahlenden Gewinner bei den Franchise Awards 2023
Die strahlenden Gewinner bei den Franchise Awards 2023: Dustin Andrews und Thomas Kiderlen (VOM FASS AG), Chris De Dauw und Ingo Gugisch (L’Osteria), Karsten Bucksch und Andreas Müller (Home Instead) (Foto: © Deutscher Franchiseverband e.V. / Stefan Zeitz)
Jetzt stehen die Gewinner der Franchise Awards 2023 fest: Im Rahmen des Franchise Forums wurden sie am 27. April in Berlin geehrt. Wer durfte sich über die Trophäen freuen?
Freitag, 28.04.2023, 12:21 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

Vom 19. Dezember 2022 bis 28. Februar 2023 konnten Mitglieder im Deutschen Franchiseverband besonders erfolgreiche Franchisenehmer ins Rennen um die Franchise Awards 2023 zu schicken. Diese Chance nahmen 30 Unternehmen wahr.

Die drei Franchise Awards.
Die drei Franchise Awards. (Foto: © Deutscher Franchiseverband e.V.)

Anhand eines standardisierten Punktesystems wurden die Bewerbungen durch die Jury bewertet und in der Jurysitzung am 28. März final ermittelt.

Neun von ihnen wurden von der Fachjury in den drei Kategorien bestes Franchisesystem, beste Franchisegründung sowie für den Nachhaltigkeitspreis des Deutschen Franchiseverbandes nominiert. 

Welche Franchisenehmer waren für die Franchise Awards 2023 nominiert?

  • Nominiert für das beste Franchisesystem:
    Hans im Glück
    L’Osteria
    Musikschule Fröhlich
  • Nominiert für die beste Franchisegründung
    Karsten Bucksch (Home Instead-Franchisepartner)
    Kelly Louise Hupfer & Jonas Kutzborski (vom FASS Lörrach)
    Yusuf Metin (Domino’s Pizza Berlin Buckow)
  • Nominiert für den Nachhaltigkeitspreis des Deutschen Franchiseverbandes
    Die Vom Fass AG
    gdw süd Genossenschaft der Werkstätten / CAP...der Lebensmittelpunkt
    global office

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Dr. Jörg Haas
Auszeichnung
Auszeichnung

Bröckemännche-Preis für den Geschäftsführer der Invite Group

Mutig, kritisch, unkonventionell – diese Eigenschaften kennzeichnen die Preisträger des Bröckemännche-Preises. In diesem Jahr ging die Auszeichnung an den Geschäftsführer der Invite Group. 
Verleihung HSMA Social Media Award. (Foto: © HSMA Deutschland e.V.)
Deutschsprachiger Raum
Deutschsprachiger Raum

HSMA vergibt wieder Awards

Der Fachverband verleiht seit 2021 jährlich den Social Media Award an Hotels, die ein einzigartiges, durchdachtes Konzept hinter ihren Online-Aktivitäten haben. Bewerbungen können in Kürze online eingereicht werden.
Die Verleihung fand im historischen Ballsaal der Villa Esplanade am Samstag, 20. April 2024 im Seebad Heringsdorf auf Usedom statt. (Foto: © Seetelhotels)
Auszeichnung
Auszeichnung

Brillat Savarin-Plakette an Rolf Seelige-Steinhoff verliehen

Die Plakette zählt zu den höchsten Auszeichnungen im bundesdeutschen Gastgewerbe. Jetzt wurde sie im Rahmen einer großen Feier von der FBMA Stiftung an Rolf Seelige-Steinhoff von den Seetelhotels auf Usedom vergeben.
Gewinner des Deutschen Tourismuspreises 2023
Wettbewerb
Wettbewerb

Bewerbungsstart für den 20. Deutschen Tourismuspreis

Bereits zum 20. Mal wird in diesem Jahr der Deutsche Tourismuspreis verliehen. Der Deutsche Tourismusverband (DTV) vergibt ihn an Projekte, die völlig neue Ideen im Tourismus umsetzen und als Innovationsmotor für eine ganze Branche gesehen werden. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus auf Nachhaltigkeit.
Der Preisträger des Weinkulturpreis der Stadt Alzey, Johann Lafer. (Weinkulturpreis der Stadt Alzey)
Auszeichnung
Auszeichnung

Ehrung für Spitzenkoch Lafer

Der bekannte Fernsehkoch ist der 23. Träger der Alzeyer Georg-Scheu-Plakette. Im Rahmen der repräsentativen Winzerfestweinprobe am Samstag, 21. September 2024, wird er mit einem Preis der Stadt Alzey ausgezeichnet.
Internorga Zukunftspreis 2024 verliehen
Auszeichnung
Auszeichnung

Die Gewinner des Internorga Zukunftspreises 2024

Gala-Atmosphäre und ein Hauch von Glamour auf der Open Stage: Zum 13. Mal wurde der Internorga Zukunftspreis verliehen. Welche zukunftsorientierten Unternehmen gehören zu den Preisträgern?
World Travel Awards 2024
Preisverleihung
Preisverleihung

Die Gewinner der World Travel Awards 2024

Was in Hollywood die Oscars sind, ist in der Reisebranche der World Travel Award. Der Preis wurde am 7. März 2024 bei der World Travel Awards Europe Gala Ceremony 2024 vergeben. Die besten Reisemarken und -produkte der Welt wurden dabei ausgezeichnet.
V. l. n. r.: Ulrike Krug (Leiterin der Personalentwicklung bei Aramark), Helene Netal (HR Business Partner bei Aramark), Hubertus Heil (Bundesminister für Arbeit und Soziales) und Hannes Wagner (Head of Communications bei Aramark) (Foto: © Aramark Deutschland 2024)
Auszeichnung
Auszeichnung

Deutscher Fachkräftepreis: Aramark unter den Top 3

Potenziale erkennen und Beschäftigte qualifizieren: Mit dem ersten Deutschen Fachkräftepreis macht die Bundesregierung vorbildliche Lösungen zur Fachkräftesicherung sichtbar und zeichnet die erfolgreichsten Ideen und Strategien aus. Ein Konzept von Aramark gehört jetzt zu den drei besten Ansätzen in der Kategorie „Weiterbildung“.