Neueröffnung

Caterer L & D übernimmt Restaurant in Berlin

Das Betriebsrestaurant der Bundesärztekammer und Kassenärztlichen Bundesvereinigung steht seit dem 9. Januar 2023 unter neuer Leitung: Überzeugen konnte das Unternehmen L & D mit Sitz bei Bonn.

Montag, 23.01.2023, 12:15 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Am 9. Januar 2023 eröffnete in Berlin das neue Betriebsrestaurant der KBV.

Am 9. Januar 2023 eröffnete in Berlin das neue Betriebsrestaurant der KBV. (Foto: © L&D)

Rund 160 Tagesgäste sind nach den ersten beiden Wochen vom Konzept des Caterers begeistert. Der setzt auf ein nachhaltiges Speisenangebot, natürliche Zutaten und hausgemachte Zubereitung.

Bis zur Eröffnung am 9. Januar 2023 gab es viel Arbeit und Abstimmung, denn das Angebot von L & D basiert stets auf drei unverzichtbaren Säulen: Gesundheit, Tierwohl und Klimaschutz.

„Nachhaltigkeit und Klimaschutz in der Betriebsgastronomie funktionieren nur, wenn der Caterer schon vor Ort die richtigen Entscheidungen trifft!“, ist Nicole Volksheimer, Leiterin Marketing und Vertrieb für L & D, überzeugt.

Was hat das neue Betriebsrestaurant zu bieten?

Die Auswahl der Lieferanten, ihrer Produkte, das Speisenangebot, die Rezepte und Zutaten und nicht zuletzt der Bedarf der Gäste – alles muss zur nachhaltigen Ausrichtung passen.

Auf dem Speiseplan stehen daher regelmäßig Gerichte mit artgerechtem Fleisch von Neuland, „Kikok“ und regionalen Erzeugern. Ab Februar 2023 ist geplant, To-go-Portionen für unterwegs und zuhause in recycelbaren Mehrweg-Pfand-Behältnissen auszugeben.

Weiterlesen

Weitere Themen