Eatrenalin: Raum "Ocean"
Im Eatrenalin gelangen die Gäste während eines Acht-Gänge-Menüs von einem Raum in den nächsten. Im Raum „Ocean“ tauchen sie in die Tiefen des Meeres ab. (Foto: © Europa-Park)

Ein „Restaurant der Zukunft“

Das einzigartige Gastronomie-Event-Konzept „Eatrenalin“ wurde am 4. November 2022 im Europa-Park Erlebnis-Resort eröffnet und entführt die Gäste auf eine futuristische Reise in verschiedene Genusswelten. Gründer und Joint-Venture-Partner des Gourmetvergnügens sind der geschäftsführende Gesellschafter des Europa-Parks Thomas Mack und der Gastronomieexperte Oliver Altherr, CEO von Marché International.

Das „Restaurant der Zukunft“ ist ein Feuerwerk für die Sinne. Möglich macht dies ein Zusammenspiel von Multimedia-Content, gastronomischer Spitzenleistung und einer patentierten Neuentwicklung, dem Floating Chair von Mack Rides.

Kulinarisch werden die Gäste mit einem Acht-Gänge-Menü verwöhnt, für das Eatrenalin-Küchenchef Pablo Montoro aus Alicante verantwortlich zeichnet. Zusammen mit dem niederländischen Sous Chef Ties van Oosten und der französisch-österreichischen Chef Pâtissière Juliana Clementz werden kulinarische Kunstwerke, passend zu den verschiedenen Genusswelten, gereicht. Die Vision und das Ziel sind, die Gastronomie neu zu erfinden und die Gäste emotional zu berühren.

Eatrenalin im Europa-Park
Die Restaurant-Weltneuheit „Eatrenalin“ (Foto: © Europa-Park)

Über den Leaders Club Award

Die Auszeichnung ist ein wichtiger Impulsgeber und hat sich zu einem herausragenden Highlight für die deutsche Gastronomie, die Industrie und die Fachpresse entwickelt. Mit einem Expertenkreis, bestehend aus den knapp 20 Mitgliedern des Leaders-Club-Vorstands und -Aufsichtsrat, werden die Bewerbungen und Vorschläge hinsichtlich ihrer Innovationskraft diskutiert und beleuchtet, in wie weit die innovativen Aspekte das Potential haben, Trends in der Branche zu setzen.

Aus allen Bewerbern trifft ein Expertenkreis eine Vorauswahl von sechs Nominierten. Die sechs nominierten Konzepte und ihre Macher aus Deutschland und Österreich entwickeln kreative und zukunftsweisende Lösungen, greifen gesellschaftliche Entwicklungen auf oder stoßen sie an, gehen neue Wege, begeistern mit neuen Blickwickeln und setzen damit Impulse, die das Potential zum Branchentrend haben. Weder wirtschaftliche, noch nachhaltige Markterfolge stehen bei ihrer Auswahl im Fokus.

(Europa-Park/Leaders Club Deutschland/SAKL)

Weitere Themen