Neue Abteilung

Leonardo Hotels: „Talentmanagement“ als Antwort auf den Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel ist eine der größten Herausforderungen, mit denen deutsche Unternehmen aktuell konfrontiert sind.  Um diesem zu begegnen, gehen die Leonardo Hotels Central Europe im Werben um junge Talente nun in die Offensive.

Mittwoch, 25.01.2023, 09:03 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Deutschunterricht in Mumbai: Leonardo-Personalchefin Anke Maas (2. v. r.) und Sabine Koher, Team Talentmanagement bei Leonardo Hotels Central Europe (3. v. r.), zu Besuch in der Sprachschule für Nachwuchskräfte (Foto: © Leonardo Hotels)

Deutschunterricht in Mumbai: Leonardo-Personalchefin Anke Maas (2. v. r.) und Sabine Koher, Team Talentmanagement bei Leonardo Hotels Central Europe (3. v. r.), zu Besuch in der Sprachschule für Nachwuchskräfte (Foto: © Leonardo Hotels)

Eine neu ins Leben gerufene Abteilung „Talentmanagement“ sowie umfassende Programme zur Rekrutierung von Fachkräften im Ausland zählen zu den wichtigsten Schritten, die die Gruppe unternommen hat, um die Situation zu entschärfen. Sie ergänzen ein etabliertes Konzept des Unternehmens, das die Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter priorisiert und bereits zahlreiche Projekte zur Förderung des Nachwuchses erfolgreich umgesetzt hat.

Neue Abteilung zur Förderung junger Talente

Mit der Gründung der neuen Abteilung „Talentmanagement“ wollen die Leonardo Hotels Central Europe die Personalproblematik offensiv angehen. Eine Doppelspitze aus den erfahrenen Leonardo-Führungskräften Sabine Koher und Torsten Kraft bündelt ab sofort geballte Kompetenz in Sachen Recruitment und Talentmanagement.

Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit einem internationalen Team rund um den Globus neue Mitarbeiter zu rekrutieren und insbesondere junge Nachwuchskräfte in puncto Ausbildung und Studium verstärkt zu unterstützen. Um dabei stets nah an der Basis zu bleiben, ist das Talentmanagement mitsamt Leitung und allen Teammitgliedern direkt in den Hotels angesiedelt.

„Der Fachkräftemangel stellt eine gewaltige Herausforderung für unsere gesamte Branche dar, der wir bei Leonardo Hotels Central Europe als einer der großen Arbeitgeber in der Hotellerie mit innovativen Maßnahmen begegnen“, sagt Anke Maas, Leiterin der Personalabteilung bei Leonardo Hotels Central Europe.

Weiter erläutert sie: „Durch die Gründung unserer neuen Abteilung ‚Talentmanagement‘ machen wir einen großen Schritt auf dem Weg, dieser negativen Entwicklung sinnvoll und nachhaltig entgegenzuwirken. Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen, immer nah an den Geschehnissen vor Ort in den Hotels zu sein und die Personalbetreuung nicht vom Grünen Tisch aus zu managen. Nur so stellen wir sicher, dass die regionalen Notwendigkeiten bei zentralen unternehmerischen Entscheidungen genügend Berücksichtigung finden.“

Weiterlesen

Weitere Themen