Studie

Wie verreist Deutschland 2023?

Freundinnen, die im Hotelzimmer angekommen sind
Deutsche Reisende haben hohe Erwartungen an ihre Urlaubsunterkunft bezüglich der Sauberkeit, Ruhe und Lage. (Foto: © didesign/stock.adobe.com)
Trotz Krisen und Inflation ist die Reiselust der Deutschen ungebrochen. Aber wie planen die Deutschen in einer Phase des Umbruchs – nach der Corona-Pandemie ihren Urlaub? Aufschluss darüber gibt eine Studie von Marriott Bonvoy.
Dienstag, 17.01.2023, 14:42 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Die Deutschen werden 2023 ein genaues Auge auf ihre Urlaubsausgaben haben, wobei die meisten (80 Prozent) planen zu verreisen und viele (39 Prozent) sogar mehr Urlaubsreisen anpeilen als 2022.

Zudem spielen nachhaltige Aspekte auch bei den Reiseplänen in diesem Jahr eine wichtige Rolle, während für die Urlauber die „Auszeit vom Alltag“ von entscheidender Bedeutung ist.

Wie kommt die Studie zu ihren Ergebnissen?

Dies sind die Ergebnisse für Deutschland der Studie von Marriott Bonvoy zu den Reisetrends 2023, in der die Reisepläne für 2023 von 14.000 Reisenden in Europa und dem Nahen Osten analysiert wurden.

„Die Reisetrends für 2023 sind interessanter denn je, denn wir befinden uns in einer Phase des Umbruchs und werfen daher einen Blick darauf, wie die Verbraucher in diesem Jahr zu reisen planen“, sagt Neal Jones, Chief Sales & Marketing Officer, Marriott International − Europe, Middle East & Africa.

Erholung steht an erster Stelle

Wellness-Urlaube, bei denen man neue Kraft schöpfen kann, werden im Jahr 2023 laut der Studie die vorherrschende Urlaubsform der Deutschen sein (64 Prozent).

Von denen, die diese Art von Urlaub planen, sagen 57 Prozent, dass sie ihr Wohlbefinden bewusster wahrnehmen möchten, 41 Prozent wollen sich nach dem Urlaub nicht müder fühlen als vorher und 35 Prozent sagen, dass sie eine Pause vom Alltag brauchen.

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Familie beim Hotel-Check-in
Studie
Studie

Welche Trends prägen das kommende Reisejahr global und in Deutschland?

SiteMinder hat den Changing Traveller Report 2023 veröffentlicht. Über 10.000 Menschen in zwölf Ländern wurden zu ihren Reiseplänen und ihrer Motivation befragt, darunter auch 839 Deutsche. Was sind die Ergebnisse?
Ein Mann und eine Frau im Pool lachen in die Kamera. Die Frau hält einen Cocktail in der Hand.
Reisetrend 2023
Reisetrend 2023

Sommer, Sonne, All-Inclusive-Urlaub

Der deutsche Veranstalter Tui blickt auf die Sommersaison 2023. Er stellt fest: der Trend geht für das kommende Jahr zur „Vollkasko fürs Budget“.
Zwei Frauen mit Stadtplan
Umfrage
Umfrage

Wie sich die Inflation auf das Reiseverhalten 2023 auswirken könnte

Trotz Inflation ist die Reiselust der Deutschen so groß wie noch nie: Eine neue Umfrage des Hoteltreueprogramms Wyndham Rewards bestätigt, wie groß die Sehnsucht nach Urlaub und Reisen ist. Sie zeigt aber auch, dass die steigenden Kosten eine Rolle bei der Reiseplanung spielen.
Das Robinson Jandia Playa in Fuerteventura mit schönen Strand (Foto: © TUI)
Tourismus
Tourismus

Tui-Deutschland auf starkem Kurs

Mit einem starken Fokus auf den klassischen Badeurlaub erlebt der Touristikkonzern eine hohe Nachfrage und erwartet eine erfolgreiche Saison. Eine YouGov-Umfrage bestätigt die Reiselust der Deutschen.
Touristin, die in die Natur blickt
Studie
Studie

Wie offen sind Deutsche für nachhaltiges Reisen?

Überall wird gespart, nur nicht am Urlaub: 70 Prozent der Deutschen planen, in diesem Jahr zu verreisen – ob Kurztrips von zwei bis drei Tagen oder auch längere Reisen. Aber wie sieht es mit der Nachhaltigkeit beim Reisen aus?
Frau im Flugzeug
Reisetrends
Reisetrends

Wie werden Gäste 2024 reisen?

Influencer werden zu Reisevermittlern, Business-Class-Tarife werden entbündelt, künstliche Intelligenz entwickelt sich weiter und Musiktourismus erhöht die Nachfrage, während elektrische Lufttaxis durchstarten – Reiseexperte Amadeus stellt teils futuristische Trends für dieses Jahr in Aussicht.
Junge Leute im Urlaub
Studie
Studie

Wie sich die Generation Z für ihren Urlaub inspirieren lässt

Wie reisen die Digital Natives? Wo lassen sie sich inspirieren und welche Rolle spielen Reise-Influencer? Antworten auf diese und ähnliche Fragen gibt eine repräsentative Studie von HolidayCheck. 
Frau Koffer Laptop
Neue Studie
Neue Studie

Urlaubsplanung mit KI

Laut einer neuen Trendstudie „Future Travel Trends 2024" von Marriott Bonvoy nutzt bereits jeder Fünfte Deutsche Künstliche Intelligenz zur Urlaubsplanung. Alternative Reiseziele und Slow Travel gewinnen an Bedeutung. Welche Trends zeichnen sich noch ab?