Kliniken

Medizin-Tourismus: Weltbestes Krankenhaus steht in Hamburg

Einer Ihrer Gäste wird plötzlich so krank, dass ein Krankenhaus-Aufenthalt unvermeidbar ist? Dann wäre es für diesen Gast ein großer Segen, wenn er in die Asklepios Klinik in Hamburg-Barmbek eingeliefert wird.  

Montag, 13.03.2017, 11:49 Uhr, Autor: Felix Lauther
Patientin auf Trage vor Rettungswagen

Die Asklepios Klinik in Hamburg-Barmbek ist laut der Medical Travel Quality alliance das beste Krankenhaus der Welt. (© hywards / fotolia)

Es gibt die besten Restaurants, Hotels und Catering-Services der Welt. Im Urlaub ist es auch nie verkehrt, zu wissen, wie es um die medizinische Versorgung vor Ort bestellt ist.

Deutsche Kliniken sind bei Medizin-Touristen aus aller Welt ein beliebtes Reiseziel. Hier sticht z. B. die Hamburger Asklepios-Klinik im Stadtteil Barmbek hervor. Sie findet sich in den Top 10 der besten Krankenhäuser der Welt auf Platz 1. Die Rangliste wird jährlich von der unabhängigen Agentur „Medical Travel Quality Alliance“ (MTQA) erstellt, die sich auf Medizin-Tourismus spezialisiert hat. Wer als Klinik hierbei besonders gut wegkommen will, der muss einige Kriterien erfüllen – dazu zählen: ärztliche Kompetenz, Preis-Leistungsverhältnis bei Behandlung und Pflege, spezielle Behandlungsmethoden und Marketing für Medizin-Touristen aus aller Welt. Auch die „wirtschaftliche Umgebung“ und die „Sicherheit der Patienten“ gelten als wichtige Indikatoren.

Die MTQA hat ihre Rangliste auf der diesjährigen Tourismusmesse „ITB“ in Berlin vorgestellt. Auf dem Treppchen landeten auf Platz Zwei das Clemenceau Medical Center in der libanesischen Hauptstadt Beirut und auf Platz Drei das Fortis Hospital Bannerghatta im indischen Bangalore. (Travelbook / FL)

Weitere Themen