Umweltschutz

Die Schweiz umweltfreundlich erfahren

Ein neues Pauschalangebot beinhaltet bei einer über 1.600-km-langen Reise quer durch die Schweiz neben den Übernachtungen auch die Miete eines Tesla S.

Freitag, 07.07.2017, 11:00 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Tesla Auto auf Straße

Umweltfreundlich die Schweiz erfahren kann man mit dem neuen Angebot der Grand Tour of Switzerland. (© obs/STC Switzerland Travel Centre AG/Tesla Schweiz)

Elektroautos werden immer beliebter, allerdings haben viele Leute noch Sorgen, was die Reichweite vor allem bei einer Urlaubsreise betrifft. Diese Sorge will man in der Schweiz nun mit einem neuen Angebot nehmen: Schweiz Reisende, die per Auto die Grand Tour of Switzerland erleben wollen, können dies neu umweltfreundlich mit Road Trip Gefühl auf der E-Grand Tour of Switzerland tun. Über 300 Ladestationen stellen eine unkomplizierte Reise mit dem Elektroauto sicher.

Die E-Grand Tour of Switzerland, die vom Switzerland Travel Centre angeboten wird, führt auf rund 1.600 Kilometern durch die schönsten Gegenden der Schweiz. Hier ist der Weg das Ziel. Seit diesem Frühling ist die Grand Tour of Switzerland mit über 300 Ladestationen vollständig für Elektrofahrzeuge zugänglich.

Die Reise kann als komplette Tour in 9 Tagen ab/bis Zürich, aber auch in Etappen nach Wahl gebucht und erlebt werden, inkl. Hotels und einem Tesla S als Mietfahrzeug. Die jeweiligen Tagesziele lauten Bad Ragaz, St. Moritz, Lugano, Zermatt, Lausanne, Interlaken und Luzern. Die Preise beginnen ab 2.550 Franken/Person inkl. N/F und Mietauto.

Weitere Themen