Unterstützung

Neue Gastro-Hilfskampagne von Römerquelle

Stephan Schiffner, Gastwirtschaft Steman, vor seinem Citylight.
Stephan Schiffner, Gastwirtschaft Steman, vor seinem Citylight. (© Martin Steiger)
Mit einer Plakatkampagne in der Umgebung der Betriebe und Online-Werbung will Römerquelle österreichischen Hotels, Restaurants und Cafés helfen, ihr Angebot attraktiv zu bewerben.
Mittwoch, 15.07.2020, 08:29 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein

Gastronomie und Hotellerie sind in den vergangenen Wochen zum Sinnbild für die Folgen der Corona-Pandemie geworden, doch langsam entwickeln sich die Geschäfte wieder und Impluse zur Belebung der Umsätze sind gefragt. Die österreichische Mineralwassermarke Römerquelle will jetzt seinen Gastronomiepartnern zusätzlich unter die Arme greifen: In den kommenden Wochen werden österreichweit regional adaptierte Citylights und Plakatstellen sowie lokal ausgespielte Online-Sujets verschiedene Gastronomiebetriebe, die repräsentativ für die gesamte Branche stehen, in Szene setzen, um Menschen dazu einzuladen, wieder in den nahegelegenen Restaurantbetrieben zu gehen und damit die lokale Gastronomie nachhaltig zu stärken.

„Wir haben in den vergangenen Wochen unsere Gäste genauso vermisst wie unsere Gäste unser Wiener Schnitzel, für den unser Betrieb regional bekannt ist. Miteinander zu trinken und essen und ist Teil unserer Kultur – wir laden alle ein, in den Restaurants wieder erstklassige Gerichte zu genießen und sich von der besonderen Atmosphäre in den heimischen Lokalen zu überzeugen“, so Stephan Schiffner von der Gastwirtschaft Steman.

Regionale Kampagnen von Wien bis Bregenz

Die geplanten Out-of-Home-Visuals und Online-Schaltungen werden von Wien bis Bregenz in direkter Umgebung des jeweils beworbenen Lokals zu sehen sein. Rund 15 Regional-Kampagnen sind geplant, insgesamt sollen damit über 13 Millionen Kontakte in ganz Österreich generiert werden.

„Wir wollen den Menschen die Unsicherheit nehmen, die sie bisher von einem Lokalbesuch abgehalten haben. In den letzten Wochen hat sich bestätigt, dass seitens der Gastronomen höchster Einsatz geleistet wurde, damit sich die Gäste in den Lokalen sicher und wohl fühlen,“ erläutert Katharina Rößl, Senior Brand Manager Römerquelle den Hintergrund der Kooperation.

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Präsentation der Gast Wirt & Kultur-Initiative von Coca-Cola (v. l.): Peter Dobcak (WKW), Natascha Mauthner (Coca-Cola HBC Österreich), Philipp Bodzenta (Coca-Cola Österreich), Eva Maria Marold (Kabarettistin) und Mark Joainig (Coca-Cola HBC Österreich).
Gast, Wirt & Kultur
Gast, Wirt & Kultur

Coca-Cola startet Gastro- und Kulturinitiative

Coca-Cola Österreich will in Zeiten von Corona Impulse setzen und Lokalgästen einen Zusatznutzen bieten. Eine neue Initiative soll daher Künstlern ebenso helfen wie Gastronomen.
Baby in einem Lokal wird gefüttert
„ausgezeichnet.kinderfreundlich“
„ausgezeichnet.kinderfreundlich“

Kinderfreundliche Gastronomie auf einen Blick

Die oberösterreichische Kinderwelt startet eine neue Informationsplattform, die Familien die gezielte Suche nach kinderfreundlichen Gastronomiebetrieben in Oberösterreich ermöglichen soll.
Uhr-Teller mit Besteck
Zeit ist Geld
Zeit ist Geld

Time-Slots werden immer beliebter

Immer mehr Restaurants in Wien reservieren einen Tisch nicht nur ab sondern auch bis zu einer gewissen Zeit. Vorteil: Der Tisch kann mehrfach vergeben werden.
Rosenburger 2.0
Neuaufstellung
Neuaufstellung

Markenvielfalt und veganer Burger bei Rosenberger

Die TQSR Group, Betreiber von Burger King und Rosenberger, führt mit August den veganen „Rosenburger 2.0“ ein und stellt ein neues Raststätten-Multibrand-Konzept vor.
Die ausgezeichneten erfolgreichen Teilnehmer am österreichischen AMA-Gastrosiegel.
AMA-Gastrosiegel
AMA-Gastrosiegel

Regional-Pioniere ausgezeichnet

Die Agrarmarkt Austria (AMA) hat aus Anlass des zehnjährigen Jubiläums des Gastrosiegels in jedem Bundesland einen Gastronomen ausgezeichnet, der seit Beginn an erfolgreich an dem Programm teilnimmt.
Reservierungsstart der Wiener Restaurantwoche mit vielen prominenten Gesichtern.
Gourmetmenüs zu „Sozialpreisen“
Gourmetmenüs zu „Sozialpreisen“

Wiener Restaurantwoche startet erneut

Bereits zum 19. Mal findet von 18. – 24. März die Wiener Restaurantwoche statt. Dabei wollen die teilnehmenden Lokale mit günstigen Fixpreisen neue Konsumentenschichten ansprechen.
Küchenkult-Köche in Hamburg
Küchenkult
Küchenkult

Kärntner Köche zu Gast in Hamburg

Die Köche des Genussfestivals „Küchenkult“ in der Kärntner Region Villach – Faaker See – Ossiacher See übernahmen jüngst das kulinarische Zepter der Elbphilharmonie.
Einige der „starken“ Gastgeberinnen, alle im blauen Kleid zwischen zwei JRE Fahnen
Geburtstag
Geburtstag

JRE-Österreich feiert Jubiläum mit Spitzenköchen

Mit einem fulminanten Fest hat die Vereinigung 20 erfolgreiche Jahre in dem Alpenland gefeiert. Zahlreiche Gourmet-Köche zeigten die ganze Bandbreite ihres Könnens auf Schloss Grafenegg. Bei bestem Wetter wurden kulinarische Häppchen genossen.