Fünf-Sterne-Hotels

Neues Label „Pearls by Romantik“

Mit dem neuen Label „Pearls by Romantik“ öffnet sich die europaweit tätige Hotelkooperation ab sofort noch stärker für die Vermarktung von Fünf-Sterne-Hotels. Zum Start vereint Romantik gleich acht exklusive Häuser in vier Ländern auf seiner Plattform.

Freitag, 11.02.2022, 07:35 Uhr, Autor: Martina Kalus
Romantik Wellnesshotel Deimann (Foto: ©Friederike Hegner)

Romantik Wellnesshotel Deimann (Foto: ©Friederike Hegner)

Mit dem neuen Label „Pearls by Romantik“ öffnet sich die europaweit tätige Hotelkooperation ab sofort noch stärker für die Vermarktung von Fünf-Sterne-Hotels. Zum Start vereint Romantik gleich acht exklusive Häuser in vier Ländern auf seiner Plattform. Weitere Neuzugänge sind angekündigt. Romantik-Vorstand Thomas Edelkamp beschreibt „Pearls“ als „neue Alternative mit starker Verankerung in den Heimatmärkten“ in diesem Segment.

Das Label „Pearls by Romantik“ sei eine natürliche Weiterentwicklung der Marke. Denn im Portfolio von Romantik habe es schon immer Fünf-Sterne-Hotels gegeben. „Mit Pearls erhalten diese Hotels nun eine eigene Plattform für die Profilierung und erfolgreiche Positionierung in allen relevanten Kanälen. Markendesign und Logo sind geeignet, „Pearls by Romantik“ auch alleinstehend zu vermarkten“, so Edelkamp.

Markenaufbau seit fünf Jahrzehnten

Romantik ist im Jahr 2022 seit 50 Jahren im Heimatmarkt Europa aktiv. Besonders stark sei die Marke im deutschsprachigen Raum und habe in den letzten Jahrzehnten viele Fans in allen Altersgruppen gewonnen, erläutert Edelkamp. Tausende loyale Gäste, zudem eine besonders anspruchsvolle Klientel, die großen Wert auf Genuss lege, reisten jedes Jahr mit der Marke in die neun Romantik-Länder. „Von dieser Kraft der Marke sollen jetzt noch mehr Fünf-Sterne-Hotels unter dem Pearls-Label profitieren, die bislang keine Partner von Romantik sind“, sagt Edelkamp. Der weitere Aufbau des Netzwerkes solle nun selektiv und mit konsequent hohen Qualitätsansprüchen betrieben werden.

Dabei bleibt auch das Fünf-Sterne-Segment bei Romantik familiär geprägt. Die Romantik-Gastgeber seien einer der Grundpfeiler der Marke und garantierten, auch in diesem Bereich, genau die „Leichtigkeit, die Reisende von den Häusern der Kooperation kennen und erwarten“, so Edelkamp weiter.

Weiter zu den erstens Pearl-Hotels

Weitere Themen