Luxusservice

Hotel verleiht Handtaschen von Gucci & Co.

In einem Hotel im Miami können auch normalsterbliche Frauen einen auf „dicke Tasche“ machen und sich mit den Produkten einschlägiger Luxusmarken schmücken.

Montag, 17.06.2019, 13:32 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Louis Vuitton Tasche

Frauen, die ein Faible für teure Handtaschen haben, werden sich über den neuesten Service des SLS South Beach Hotels in Miami freuen. (© dpa)

Was eine Rolex, Breitling oder IWC am Handgelenk für Männer ist, sind Taschen von Louis Vuitton, Gucci oder Chanel unterm Arm für viele Frauen: Statussymbole und Objekte der Begierde. Aber nicht jede Frau kann (oder will) sich die teuren Originale leisten und die billigen Kopien, die man an vielen Orten von Straßenhändlern angeboten bekommt – naja. Das SLS South Beach Hotel in Miami nimmt sich jetzt dieses „Problems“ manch seiner weiblichen Gäste an, die zumindest nach außen hin solche Statussymbole zeigen möchten, und verleiht für die Dauer des Aufenthaltes einschlägige Luxushandtaschen an seine weiblichen Gäste – und das auch noch kostenlos, wie die Mode-Onlineplattform „Glamour“ berichtet.

Wie das möglich ist? Das Hotel kooperiert mit der Onlineplattform „Vivrelle“. Diese ermöglicht Mitgliedern gegen eine monatliche Gebühr Zugang zu begehrten Designer-Bags, Schmuck, Uhren und sogar Diamanten. Mit dem Ziel, Luxus-Accessoires für jedermann zugänglich zu machen, kann man sich dort für umgerechnet 90 Euro im Monat seine Traum-Stücke einfach ausleihen. Da das SLS South Beach diese Gebühr für seine Gäste übernimmt, ist der Service für sie also kostenlos. (Glamour/CK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen