Tannheimer Tal

Zwölf neue Juniorsuiten im Hotel Sonnenhof

Das Vier-Sterne-Superior Hotel Sonnenhof verfügt über 51 Zimmer und Suiten. Nach einer Renovierung enthüllt das Haus nun die zwölf neuen Juniorsuiten Grand Einstein.

Freitag, 29.07.2022, 14:31 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Juniorsuit Grand Einstein

Die zwölf neuen Juniorsuiten Grand Einstein sind mit viel Holz, hellen Farben und natürlichen Stoffen ausgestattet. (Foto: © Christian Schneider Photography)

Große Panoramafenster und offene Balkone, die sich nahezu unsichtbar in den Ausblick auf den Einstein und den Aggenstein einfügen – so holen die Juniorsuiten Grand Einstein die Natur des Tannheimer Tals scheinbar mitten in die neuen Zimmer hinein. Die Inneneinrichtung wird von massivem Eichenholz, kombiniert mit natürlichen Stoffen aus Leinen und Baumwolle, dominiert. Alles ist in hellen Farben gehalten.

Besonderes Highlight der Renovierung sind die neuen Balkone.

Hauben-Küche trifft auf prämierte Weinauswahl

Das Vier-Sterne-Superior Hotel Sonnenhof liegt eingebettet zwischen Vilsalpsee und Haldensee im Tannheimer Tal. Neben dem Sky Spa bietet es eine haubengekrönte Kulinarik in zwei Á-la-Carte-Restaurants. Für die kulinarischen Genüsse sorgt hier das Küchenchef-Duo Patrick Müller und Daniel Walch.

In der mit drei „Gault Millau“-Hauben ausgezeichneten Gourmetstube „Alps&Ocean“ kreieren sie ein Acht-Gänge-Menü und im Genießerwirtshaus „Das Müllers“ wartet eine regional herzhafte Karte, die sich ebenfalls mit zwei Hauben schmücken darf.

Im Hotelrestaurant gibt es zudem jeden Abend drei ausgewählte Fünf-Gänge-Menüs mit typisch österreichischen Spezialitäten, einem Hauch von Internationalität und einer vegetarischen Variante.

Die passende Weinbegleitung finden Gäste in der umfangreichen Wein- und Champagnerkarte, die von Gastgeber Rainer Müller sorgfältig kuratiert und von Gault Millau zur „Besten Weinkarte 2022 Österreichs“ gekürt wurde.

(Hotel Sonnenhof/SAKL)

Weitere Themen