Hoteleröffnung

Zuwachs für Best Western Hotels in Hilden

Von August 2022 an erweitert das künftige Sure Hotel by Best Western Hilden-Düsseldorf das Portfolio der BWH Hotel Group Central Europe in Deutschland. Das bisher als Amber Hotel Hilden bekannte Haus stammt aus dem Portfolio der Obotritia Hotel SE, zu der auch das Best Western Plus Hotel Bautzen gehört.

Montag, 04.07.2022, 10:00 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Ehemalige Amber Hotel Hilden wird Sure Hotel by Best Western Hilden-Düsseldorf

Das ehemalige Amber Hotel Hilden wird von August 2022 an als Sure Hotel by Best Western Hilden-Düsseldorf von der internationalen Vertriebs- und Marketingpower der BWH Hotel Group Central Europe profitieren. (Foto: © BWH Hotel Group Central Europe)

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass sich der Eigentümer vor dem Hintergrund eines globalen Vermarktungsansatzes und der optimalen Nutzung aller Marketing- und Vertriebsressourcen entschieden hat, das Haus in Hilden unserer Marke Sure Hotel by Best Western anzuschließen“, sagt Alexander Teichert, Director Hotel Development von BWH Hotel Group Central Europe, Eschborn. „Mit dem künftigen Sure Hotel by Best Western Hilden-Düsseldorf bereichert ein komfortables Haus in verkehrsgünstiger Lage im Großraum Düsseldorf unser Portfolio, das wir in Deutschland konsequent ausbauen.“

Holger Thieme, der das Bautzener Best Western Hotel viele Jahre als Direktor begleitet hatte und sich heute bei Obotritia operativ für das Management aller Hotels verantwortlich zeichnet, betreut nun die Integration des Hildener Vier-Sterne-Hauses in die Markenfamilie Sure Hotels.

„Ich freue mich auf die erneute Zusammenarbeit mit der BWH Hotel Group als einem erfahrenen Markenpartner, mit dem wir bereits das Bautzener Haus international positionieren konnten und nun auch unseren Betrieb in Hilden erfolgreich voranbringen möchten“, sagt Holger Thieme, Leiter Hotelmanagement Obotritia.

Als Direktor vor Ort ist weiterhin Holger Lachmann zuständig, der bereits seit 20 Jahren im Haus tätig ist und es seit 18 Jahren führt.

Wiederaufbau und Renovierung nach Hochwasser-Katastrophe

Nachdem das ehemalige Amber Hotel Hilden im Juli 2021 von der Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen betroffen war, ist der Hotelbetrieb geschlossen worden, um umfassende Instandsetzungsmaßnahmen und Renovierungen durchzuführen. Neben dem Lobbybereich wurden auch das Restaurant und die Tagungsräume im Erdgeschoss wieder hergestellt und mit neuer Technik ausgestattet.

Mittels transparenter Glasflächen und lichter Abtrennungen, klarer Linienführung und hellen, warmen Farben sowie Holzelementen wurde im Empfangsbereich eine offene Wohlfühlatmosphäre geschaffen, die sich im Restaurant, im Wintergarten und auf den Fluren sowie im Tagungscenter fortsetzt.

Neues Sure Hotel by Best Western Hilden-Düsseldorf

Das künftige Sure Hotel by Best Western Hilden-Düsseldorf liegt zentral in der Innenstadt von Hilden, südöstlich der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Das Hotel bietet 93 Zimmer. Neben den neu gestalteten öffentlichen Bereichen mit Lobbybar und Restaurant stehen weiterhin acht renovierte, klimatisierte Tagungsräume für bis zu 175 Personen zur Verfügung.

(BWH Hotel Group Central Europe/SAKL)

Weitere Themen