Expansion

Zleep Hotel erobert Schweiz

Die Deutsche Hospitality feiert mit dem Zleep Hotel Zürich Kloten den Markteintritt ihrer jungen dänischen Economy-Marke in der Schweiz – der Beginn eines Expansionsvorhabens.

Dienstag, 14.07.2020, 14:09 Uhr, Autor: Kristina Presser
Visualisierung des geplanten Zleep Hotel Zürich Kloten

So soll es aussehen, das am Züricher Flughafen geplante Zleep Hotel Zürich Kloten. (Foto: ©BGS Architekten AG/Stube13)

Nahe am Züricher Flughafen gelegen, entsteht bis 2023 das erste Zleep Hotel in der Schweiz, wie die Dachmarke Deutsche Hospitality jetzt bekanntgab. Das Zleep Hotel Zürich Kloten wird Teil eines neuen Quartiers mit Restaurants, Einzelhändlern und Eigentumswohnungen. Der Hotelneubau soll über 90 Zimmer im nordischen Design, eine großzügige Lobby mit Frühstücksbereich und eine Bar verfügen. Betreiber des Hotels ist die Säntis Home AG, St. Gallen, die Franchisenehmer ist.

Thomas Willms, CEO, Deutsche Hospitality: „Es ist großartig, dass wir Zleep nun auch dem Schweizer Markt vorstellen können.“ Und er macht deutlich: Mit dem Zleep Hotel Zürich Kloten fällt erst der Startschuss für die Schweizer Expansion in den kommenden Jahren. Rico Zindel, Geschäftsführer und Mitglied des Verwaltungsrats der Säntis Home AG, berichtet, dass man bereits weitere Projektstandorte besichtig habe und bereit für weitere Franchiseprojekte in Zusammenarbeit mit der Deutschen Hospitality sei.

Die Schweiz ist, nach Dänemark, Schweden, Deutschland, Tschechien und Spanien, nun das sechste europäische Land, in dem Zleep Hotels entstehen. Derzeit gibt es insgesamt 13 Zleep Hotels.
(DH/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen