Jubiläum

Wyndham Hotels & Resorts schreiben seit fünf Jahren Erfolgsgeschichte

Wyndham Hotels & Resorts
Wyndham Hotels & Resorts feiert sein fünfjähriges Bestehen als börsennotiertes Unternehmen. (Foto: © Wyndham Hotels & Resorts)
Das fünfjährige Jubiläum markiert einen wichtigen Meilenstein für Wyndham Hotels & Resorts. Wie hat sich das Hotel-Franchiseunternehmen entwickelt und was waren die größten Erfolge in seiner noch jungen Geschichte?
Montag, 31.07.2023, 15:35 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Die letzten fünf Jahre waren monumental. Wir sind stolz auf alles, was wir erreicht haben und freuen uns auf eine vielversprechende Zukunft zusammen mit unseren Teams, Franchisenehmern und Aktionären“, so lautet das zufriedene Fazit von Geoff Ballotti, Präsident und CEO von Wyndham Hotels & Resorts.  

Mit rund 9.100 Hotels in mehr als 95 Ländern sind die Wyndham Hotels & Resorts ein noch junges Unternehmen: Im Jahr 2018 erst spalteten sich die Wyndham Hotels & Resorts vom Mutterkonzern Wyndham Worldwide ab. Seither ist die Gruppe als eigenständiger Hotelkonzern an der US-Börse notiert. 

Hotelreisen für jeden

Im Fokus seit dem Börsengang vor fünf Jahren: die Erweiterung des Select-Service-Portfolios im Economy- und Midscale-Segment. Damit schafften Wyndham Hotels & Resorts Möglichkeiten für Eigentümer und Gäste gleichermaßen.

Mit insgesamt 24 Marken verschiedener Kettengröße bietet das Unternehmen heute in jedem Segment ein passendes Hotelkonzept. Das Kredo: Hotelreisen für jeden Gast und jeden Geldbeutel möglich zu machen.

Großen Erfolg brachte dabei vor allem die Einführung von neuen Marken, insbesondere die Marke Echo Suites Extended Stay by Wyndham, mit der Wyndham im Long-Stay-Segment punktet. Außerdem positionierte sich das Unternehmen mit der Einführung der Registry Collection Hotels im Jahr 2021 im Luxus-Segment. Und durch die Übernahme der Marke Vienna House, vom langjährigen Franchisepartner HR Group, im letzten September erwarb Wyndham eine spannende Marke im Lifestylesegment und konnte das Europaportfolio um mehr als 40 neue Hotels und über 6.400 Zimmer erweitern.

Starkes Wachstum 

Was das Wachstum angeht, so expandierte Wyndham seit 2018 in 55 neue Länder und erweiterte die weltweite Pipeline um mehr als 50 Prozent auf 226.000 Zimmer – 80 Prozent davon Neubauten. Des Weiteren gelang der Franchisegruppe mehr als hundertmal die Markenneueinführung in verschiedenen Märkten weltweit. 

Aktuell umfasst die Entwicklungspipeline des Unternehmens über 1.800 Hotels mit anhaltend positivem Wachstum. Nahezu 100 Prozent des Geschäfts läuft über Franchising. Und auch die Anleger schauen zufrieden auf die Entwicklung des Unternehmens zurück: Seit dem Börsengang haben die Aktionäre insgesamt etwa 1,5 Milliarden US-Dollar in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen erhalten.

Franchising mit eigentümerzentriertem Ansatz

Der Erfolg von Wyndham ist nicht zuletzt dem eigentümerzentrierten Ansatz des Unternehmens geschuldet. Denn wichtige Entscheidungen werden in erster Linie aus der Perspektive der Franchisenehmer betrachtet.

Dieser Blickwinkel hat dazu beigetragen, dass Wyndham heute einer der angesehensten und vertrauenswürdigsten Franchisegeber in der Branche ist, was sich nicht zuletzt an der hohen Loyalität der Franchisenehmer (eine der höchsten im Economy- und Mittelklasse-Segment) zeigt.

Nennenswert sind in diesem Zusammenhang auch die über 275 Millionen US-Dollar an Technologie-Investitionen, die den Franchisenehmern durch innovative Revenue-Management-Systeme, Salesforce (CRM Systeme), Kundendatenplattformen und mehr zugutekommen. Dazu kommt Wyndhams neue mobile App, dem derzeit am schnellsten wachsenden Buchungskanal des Unternehmens mit Funktionen wie dem Road Trip Planner – Innovationen, die bei Gästen und Partnern gleichermaßen ankommen.

Und noch ein Meilenstein: Das Treueprogramm der Gruppe – Wyndham Rewards – hat sich mit heute rund 101 Millionen Mitgliedern zu einem der führenden Programme der Branche entwickelt. Neben Auszeichnungen in den USA, wurde es auch mehrfach bei den Deutschen Bonus Awards prämiert. Ein wichtiger Direktbuchungskanal des Unternehmens, den Franchisepartner zu schätzen wissen.

Diversität und Lohngleichheit

Die weltweit größte Hotel-Franchisegruppe ist nicht nur ein geschätzter Partner der Hotelbetreiber und Eigentümer, sondern auch ein angesehener und für sein Engagement in Sachen Inklusion, Diversität und Nachhaltigkeit mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber – ein wichtiger Erfolgsfaktor angesichts von weltweitem Fachkräftemangel.

Durch Schulungen zu den Themen Diversität, Gleichheit und Inklusion strebt Wyndham eine größere Vielfalt in der Branche an und treibt gleichzeitig die Gleichstellung der Geschlechter voran. Bis 2025 möchte Wyndham weltweit 100 Prozent Lohngleichheit zwischen den Geschlechtern erreichen.

Auch der Schutz der Menschenrechte steht im Vordergrund des sozialen Engagements. Als langjähriger Partner von Organisationen wie Polaris, BEST und ECPAT-USA verlangt das Unternehmen von den Franchisehotels Schulungen und spendete Anfang des Jahres 500.000 US-Dollar an den Survivor Fund der AHLA Foundation.

Im Rahmen von Wyndham Green strebt der Franchisegeber zudem eine nachhaltigere Hotelbranche an. Das Programm hilft Franchisenehmern ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern und durch umweltfreundliche Initiativen effizienter zu arbeiten. Wyndham-Hotels weltweit müssen mindestens die erste Stufe der Wyndham Green Zertifizierung als Markenstandard erreichen.

(Wyndham Hotels & Resorts/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Ariel Schiff ist der Geschäftsführer der Amano Group. ( Foto: © Ben Fuchs)
Hotelgesellschaft
Hotelgesellschaft

Amano Group feiert Jubiläum

Die Amano Group wird in diesem Jahr 15 Jahre alt. Mit 30 Mitarbeitern hat die Berliner Hotelgruppe im August 2009 angefangen. Mittlerweile ist das Team auf 550 Mitarbeiter angestiegen und das Wachstum soll weitergehen. 
The Ritz-Carlton, Berlin
Jubiläum
Jubiläum

Berlin Marriott Hotel und The Ritz-Carlton, Berlin feiern 20 Jahre Beisheim Center

Zwei Jahrzehnte Excellence: Das Beisheim Center in Berlin feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Auch die beiden in dem Gebäudeensemble beheimateten Hotels „The Ritz-Carlton, Berlin“ und „Berlin Marriott Hotel“ zelebrieren das Jubiläum.
Flair Hotels feiern 40-jähriges Jubiläum
Herbsttagung
Herbsttagung

Flair Hotels feiern 40-jähriges Jubiläum und setzten wegweisende Akzente für die Zukunft

Vom 12. bis zum 14. November 2023 fand im Flair Hotel Nieder in Bestwig-Ostwig die jährliche Flair Hotels Herbsttagung statt. Gleichzeitig feierte der Verein sein 40-jähriges Bestehen.
Familie Birke und Geschäftsführer Florian Buchebner
Jubiläum
Jubiläum

Hotel Birke feiert 50-jähriges Bestehen

Im November 1973 wurde das Hotel Birke im Kieler Stadtteil Hasseldieksdamm von Gertrud und Eduard Birke eröffnet. 50 Jahre später ist das Haus noch immer in Familienhand, beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter und beweist, dass Tradition und Innovation Hand in Hand gehen können.
Cliff Hotel Rügen
Jubiläum
Jubiläum

Cliff Hotel Rügen wird 45 Jahre alt

Vom „Erholungsheim“ zum Luxushotel: Was einst als Erholungseinrichtung begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem wahren Juwel der Hotellerie entwickelt. Seit nunmehr 45 Jahren setzt das Cliff Hotel Rügen Resort & Spa inmitten des UNESCO-Biosphärenreservats Maßstäbe in Gastfreundschaft, Kulinarik und Innovation. 
Spitzenkoch Sascha Wolter und seine Lebensgefährtin
Jubiläumsfeier
Jubiläumsfeier

Me and all mainz feiert fünfjähriges Bestehen

Zum Motto „sounds and lights“ hatten Area Vice President Bardia Torabi und General Manager Holger Hanselmann VIPs und Freunde eingeladen. Rund 100 geladene Gäste feierten bis in die Nacht das fünfjährige Bestehen des me and all mainz.
Das Team vom Holiday Inn Lübeck.
Jubiläum
Jubiläum

Holiday Inn Lübeck feiert 10-jähriges Bestehen

Das Holiday Inn Lübeck gibt es jetzt schon 10 Jahre lang. Zum runden Geburtstag des Hauses lud Hoteldirektor Christian Schmidt zur großen Sause nach Lübeck.