HOGAPAGE-Interview

„Unser Ziel ist es, den serbischen EM-Fußballspielern eine maßgeschneiderte Betreuung zu bieten“

Der Managing Director des Hotel Maximilian‘s Theodor Gandenheimer im Portrait. (Foto: © Maximilian’s)
Der Managing Director des Hotel Maximilian’s Theodor Gandenheimer gab uns Einblicke in den Aufenthalt der serbischen Fußballmannschaft in seinem Haus. (Foto: © Maximilian’s)
Ein Friseurbesuch um 3 Uhr morgens? Für das Hotel Maximilian’s kein Problem! Als Fünf-Sterne-Superior-Haus mit eigenem Concierge sind Sonderwünsche hier an der Tagesordnung. Wie das Hotel die serbische Nationalmannschaft betreuen will, verrät General Manager Theodor Gandenheimer im zweiten Teil der exklusiven HOGAPAGE-Interviewreihe zur Fußball-EM 2024.
Freitag, 10.05.2024, 10:32 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Herr Gandenheimer, wie konnten Sie die Nationalmannschaft als Gast bei sich gewinnen?

Wir arbeiten schon seit vielen Jahren sehr eng mit dem DFB und dem FCA zusammen. Es gab eine Reihe von Mannschaften, die unser Haus besucht haben. Die serbische Nationalmannschaft hat sich für Augsburg und unser Haus entschieden, weil wir die Kriterien des Teams erfüllt haben und die Nähe zu München ein großer Pluspunkt war, da dort 2 von 3 Gruppenspiele stattfinden.

Maximilians Aussenansicht
Das Hotel in der Außenansicht. Es befindet sich auf der Prachtmeile Maximilianstraße in Augsburg. (Foto: © Maximilian‘s)

Wie werden die Fußballspieler bei Ihnen wohnen? 

Die Fußballspieler werden während ihres Aufenthalts in zwei separaten Etagen untergebracht. Diese Zimmer sollen den Spielern jeglichen Komfort bieten, damit sie sich optimal auf ihre Spiele und Trainingseinheiten vorbereiten können.

Darüber hinaus wird es einen Bereich mit Gemeinschaftsräumen geben, in dem das Team mit Essen, Lounges, ein Teil unsere Terrasse, Massageräumen und einem Fitnessstudio versorgt wird.

Zimmer im Maximilians
Eines der noblen Zimmer des Hotels. (Foto: © Maximilian‘s)

Welche speziellen Vorbereitungen und Maßnahmen treffen Sie für die Ankunft der Nationalmannschaft?

Für die Ankunft der serbischen Fußballnationalmannschaft treffen wir in engem Austausch mit der UEFA, der Augsburger Polizei und dem DFB eine Reihe von besonderen Vorbereitungen und Maßnahmen, damit ihr Aufenthalt reibungslos verläuft und sie sich bei uns wohlfühlen.

Natürlich müssen wir ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten. Wir kümmern uns um die Verpflegung der Spieler und stellen sicher, dass sie gesunde und ausgewogene Mahlzeiten erhalten, die dem Ernährungsplan entsprechen, den wir im Vorfeld erhalten haben.

Insgesamt ist es unser Ziel, ein gastfreundliches und professionelles Umfeld zu schaffen, damit sich die serbische Fußballnationalmannschaft voll und ganz auf ihre Vorbereitung konzentrieren kann.

Wie werden Sie mit besonderen Anfragen oder individuellen Wünschen der Fußballspieler umgehen? 

Unser Ziel ist es, den Spielern eine maßgeschneiderte Betreuung zu bieten, die ihren Bedürfnissen entspricht. Natürlich werden wir auf die Wünsche der Mannschaft eingehen und versuchen, alles umzusetzen.

Als 5-Sterne-Superior-Haus mit eigenem Concierge sind Sonderwünsche bei uns an der Tagesordnung. Auch ein Friseurbesuch um 3 Uhr morgens sollte für uns kein Problem sein. Mal sehen, welche außergewöhnlichen Wünsche geäußert werden. Unser Ziel ist es, dass sich die serbische Fußballnationalmannschaft bei uns willkommen fühlt.

Zimmer im Maximilians
Auf Komfort wird im Hotel Maximilian‘s sehr viel Wert gelegt. Die Gäste sollen sich wohlfühlen. (Foto: © Maximilian‘s)

Wie werden Sie die Sicherheit und Privatsphäre der Spieler sicherstellen, ohne dass diese sich unwohl fühlen? 

Wie bereits erwähnt, haben die Spieler zwei eigene Etagen, die ebenfalls gesichert sind und zu denen kein Hotelgast Zutritt hat. Auch die Gemeinschaftsräume sind für andere Gäste nicht zugänglich.

Ein großes Sicherheitsaufgebot wird all dies überwachen. Wir sorgen für die Sicherheit und den Schutz der Privatsphäre der Mannschaft während ihres Aufenthalts bei uns, indem wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und sicherstellen, dass nur autorisierte Personen Zugang zu ihren Unterkünften und Trainingsbereichen haben.

Das Maximilians von oben
Das Hotel aus der Vogelperspektive. Es befindet sich mitten im Herzen von Augsburg. (Foto: © Maximilian‘s)

Wie werden sie mit dem Interesse der Medien und der Fans umgehen?

Wir haben im Vorfeld schon einige Presseanfragen bekommen und auch Fans haben sich schon in Augsburg angemeldet. Natürlich versuchen wir mit allen Anfragen offen umzugehen, aber immer mit dem Sicherheitsgedanken für die Mannschaft.

In unserem größten Tagungsraum, der Teehalle, findet täglich die serbische Pressekonferenz mit ca. 50 bis 70 Journalisten statt. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung ist eine super Werbung für die Stadt Augsburg und dem Hotel Maximilian‘s.

Herzlichen Dank für das Gespräch, Herr Gandenheimer!

(Maximilian’s/SAKL/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Benjamin Schwartz
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Albanische Nationalmannschaft zieht während der Fußball-EM 2024 ins SportCentrum Kaiserau bei Dortmund

Albanien hat für seine Nationalmannschaft ein Sporthotel als EM-Quartier gewählt. Genauer gesagt, werden die Albaner im SportCentrum Kaiserau im westfälischen Kamen bei Dortmund wohnen. In einem weiteren Teil der exklusiven HOGAPAGE-Interviewreihe zur Fußball-EM 2024 gibt Leiter Benjamin Schwartz Einblicke in die Vorbereitungen des SportCentrum Kaiserau und der Stadt Kaiserau.
Ralf Kesselring
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Die slowenische Nationalmannschaft bezieht während der EM 2024 Quartier im Hotel „Das Vesper“

Es ist erst das zweite Mal, dass sich die Nationalmannschaft aus Slowenien für eine EM qualifizieren konnte. Während der Fußball-EM 2024 wird die Mannschaft ihr Quartier im Hotel „Das Vesper“ in Wuppertal aufschlagen. Wie die Fußballspieler dort wohnen werden, verrät Verkaufs- & Marketingdirektor Ralf Kesselring im Rahmen der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE.
Susanne Schlüter
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Das Hotel VierJahreszeiten Iserlohn begrüßt die italienische Nationalmannschaft in ihrer Landessprache

Benvenuti! Vermutlich mit dieser Begrüßung werden die Mitarbeiter des Hotels VierJahreszeiten Iserlohn bald die italienische Nationalmannschaft zur Fußball-EM 2024 bei sich willkommen heißen. Denn die Mitarbeiter bekommen extra einen Italienisch-Crashkurs. Wie das Hotel seine prominenten Gäste außerdem verwöhnen will, verrät Mit-Inhaberin Susanne Schlüter im Rahmen der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE. 
Michael Artner
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

„Wir warten nur noch auf die Ankunft der spanischen Nationalmannschaft“

Nur noch wenige Wochen, bis die Fußball-EM hier in Deutschland beginnt. Verschiedenen Nationalmannschaften gilt es dann, eine komfortable Residenz zu bieten. HOGAPAGE hat bei den Hotels nachgefragt und startet jetzt mit einer exklusiven Interviewserie. Im ersten Teil verrät General Manager Michael Artner, warum der Öschberghof bereits sehr gut auf die Ankunft der spanischen Nationalmannschaft vorbereitet ist.
Der Öschberghof
EM-Gastgeber
EM-Gastgeber

Fußball-EM 2024: Der Öschberghof wird Gastgeber für die spanische Nationalmannschaft

Auf das kommende Jahr freuen sich Fußballfans ganz besonders. Denn vom 14. Juni bis zum 14. Juli findet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland statt. Eine besondere Rolle nimmt dabei der Öschberghof ein. 
Public Viewing in der Kneipe
Umfrage
Umfrage

Diese Erwartungen hat das Gastgewerbe an die Fußball-EM 2024

Die Vorfreude steigt! Nur noch knapp einen Monat, dann beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Doch können sich gastgewerbliche Betriebe dann über mehr Gäste und mehr Umsatz freuen? Eine Dehoga-Umfrage zeigt, welche Erwartungen Gastronomen und Hoteliers an das Event haben. 
Kellner bedient Gäste im Außenbereich
Ratgeber
Ratgeber

Fußball-EM und Außengastronomie – Wie Gastronomen ihre Terrasse optimal vorbereiten

Mit den Sommertemperaturen steigt traditionell auch der Umsatz in der Gastronomie. Besonders die Außengastronomie spielt dabei eine entscheidende Rolle – gerade auch im Hinblick auf die bevorstehende Fußball-EM. Gastronomen sollten daher ihre Terrassen gut vorbereiten. 
Mitarbeiter im  Hisar Fresh Food
Fußball-EM 2024
Fußball-EM 2024

Antonio Rüdiger bekommt EM-Zusage von seinem einstigen Lieblingsdönerladen

Überraschung vom Lieblingsimbissrestaurant: Antonio Rüdiger hat die Zusage für die Fußball-EM 2024 erhalten. Mitgeteilt wurde ihm dies von seinem einstigen Lieblingsdönerladen in Berlin. Das war jedoch nicht die einzige Nominierung.