NOBELCAMPING MIT STERNEKOMFORT

Übernachten in der Bubble

Bis Anfang Oktober können Gäste des Widder Hotels Zürich in der Penthouse-Bubble übernachten. (Foto © Widder Hotels)
Draußen schlafen und trotzdem Luxus genießen? Dazu haben glampingbegeisterte Gäste des Widder Hotels bis Anfang Oktober in der Penthouse-Bubble die Möglichkeit. Umhüllt von einer „Seifenblase“ verbringen sie eine außergewöhnliche Nacht hoch über Zürichs Altstadt und verzichten dank direktem Zugang zur Suite nicht auf den Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels. 
Dienstag, 15.03.2022, 06:48 Uhr, Autor: Karoline Giokas

Sterne statt Schäfchen zählen: Auf dem einzigen siebten Stockwerk der Züricher Altstadt erwartet Gäste inmitten der 80 Quadratmeter großen Dachterrasse ein unvergessliches Schlaferlebnis unter (fast) freiem Himmel:

In einem komfortablen King-Size-Bett umgeben von einer durchsichtigen Hülle heißt es auf Sternschnuppen warten, Sternbilder ausfindig machen und ungestört über die Dächer des historischen Zentrums blicken. Dank des 360-Grad-Panoramas gewährt die futuristische Konstruktion außerdem Sicht auf den Zürichsee und die Alpenkette. Für den Rundum-Komfort sorgt der unmittelbare Zugang zur direkt daruntergelegenen Luxussuite.

Historische Architektur trifft Luxus

Neun historische Gebäude, zehn Jahre Renovierung und ein Designkonzept, das Zeichen setzt – das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Widder im Herzen der Züricher Altstadt verbindet heute Geschichte, Kunst und Lifestyle auf eine nahezu einmalige Art und Weise: Originale Bauelemente aus dem Mittelalter treffen hier auf internationale Designklassiker. Nur 35 Zimmer und 14 Suiten, alle  individuell gestaltet und immer eine Reminiszenz an die 700-jährige Historie des Hauses, sorgen für viel Privatsphäre und ziehen ein internationales Publikum an, das offen ist für eine ungewöhnliche, immer wieder überraschende Architektur.

Das Widder Hotel, ein Leading Hotel of the World und Mitglied der Responsible Hotels of Switzerland, ist Teil des The Living Circle, einer noch jungen Schweizer Hotelgruppe von vier Luxushotels, drei Landgütern, einem Rustico sowie einem Restaurant.

(Widder Hotels/KG)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Die erfolgreichen Absolventen und Absolventinnen der HFZ.
Abschluss
Abschluss

Hotelfachschule Zürich verabschiedet 29 Absolventen

Am 2. September 2023 zeichnete die Hotelfachschule Zürich 29 Absolventen aus. In der Fraumünster Kirche nahmen die Abgänger ihre Diplome zum Hôtelière-Restauratrice HF bzw. zur Hôtelier-Restaurateur HF entgegen. 
Verstärkung für die Schweuz.
Personalie
Personalie

PKF Hospitality Group – neuer Head of Project Development

Durch Simon C. Winker MRICS verstärkt sich die Hospitality Group in der Schweiz. Er füllt die neu geschaffene Position des Head of Project Development. Winkers Aufgabe ist dabei vor allem die fachkundige Begleitung von Mandanten während des gesamten Zyklus einer Hotel-Projektentwicklung.
Auszeichnung
Auszeichnung

Widder-Bar ist beste Hotelbar

And the Oscar goes to: Die Widder Bar des gleichnamigen Fünfsterne-Hotels in Zürich zählt nicht nur zu den zehn besten Bars in Europa, jetzt freut sie sich auch über den Sieg als beste Hotelbar im deutschsprachigen Raum.
Angerichtete Speisen des Lux Restaurant & Bar
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Neues Gastronomiekonzept im Kongresshaus Zürich

Im ersten Stock des Kongresshaus Zürich hat das Lux Restaurant & Bar eröffnet. Die Küche von Gerhard Rentz ist weltoffen und modern, verliert dennoch nicht den Bezug zur ihren Züricher Wurzeln.
Susanne Welle, neue Leiterin der Hotelfachschule Belvoirpark HF in Zürich
GastroSuisse
GastroSuisse

Neue Gesamtleitung für Hotelfachschulen in Zürich und Genf

Die zum Branchenverband GastroSuisse gehörenden Hotelfachschulen Belvoirpark HF in Zürich und Ecole Hôtelière de Genève ES in Genf werden ab März 2021 gemeinsam von Susanne Welle geleitet. Der Verband verfolgt damit ein klares Ziel.
Das Savoy Baur en Ville Hotel Zürich von außen
Neuer Managementvertrag
Neuer Managementvertrag

Mandarin Oriental Group übernimmt Zürcher Luxushotel

Die Unternehmensgruppe hat die Übernahme des Managementvertrags für das Hotel Savoy Baur en Ville in Zürich bekanntgegeben. Ab 2024 läuft es unter dem Namen Mandarin Oriental Savoy, Zürich.
Hotelzimmer Berge
Bilanz
Bilanz

Schweiz geht von Rekord bei Übernachtungen 2023 aus

Die Schweizer Tourismusbranche ist kräftig im Aufwind: Noch im Dezember verkündete Schweiz Tourismus, dass das Jahr 2023 mit einem deutlichen Plus an Übernachtungsbuchungen abschließen dürfte.