Geschichtsträchtig

Traditionshotel feiert 125-jähriges Jubiläum

Seit der Gründung im Jahre 1897 bietet das Hotel Kaiserhof eine unverwechselbare Gastfreundschaft im Wandel der Zeiten. Nun feierte es sein 125-jähriges Jubiläum mit 100 geladenen Wegbegleitern des Hauses.

Dienstag, 29.11.2022, 12:16 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Team des Hotel Kaiserhof

Das gesamte Team des Hotel Kaiserhof (Foto: © Tobias Kromke)

„Die Geschichte des Hauses ist ein Alleinstellungsmerkmal, was sich auch heutzutage von keinem Mitbewerber nachbauen lässt“, sagt der aktuelle Geschäftsführer Jan-Phillip Miller. Auf der Jubiläumsfeier des Eisenacher Traditionshotel Kaiserhof betonte er, dass er das historische Fundament und dem damit verbundenen Charme des Hauses auch durch das Jubiläum verstärkt herausarbeiten möchte.

Die Erzählungen der Nachfahren der Hoteldirektoren vergangener, bewegter Zeiten machten den Abend zu einem historischen Erlebnis: In den Erinnerungen der Zeitzeugen wurden die Veränderungen Anfang und Mitte des Jahrhunderts sowie während der Teilung Deutschlands greifbar.

Die heutigen Betreiber des Kaiserhofes, Daisy und Jan-Phillip Miller, haben anlässlich des Jubiläums die Historie des Traditionshauses aufgearbeitet und auf Wandtafeln eindrücklich zusammenfassen lassen. Hier sorgen nun viele Fakten rund um die Geschichte des Kaiserhofs in der Lobby des Hotels für eine Identifikation der Gäste und des Personals mit der Geschichte des Hauses.

Die jetzigen Betreiber Daisy und Jan-Phillip Miller mit den Nachfahren vorangegangener Hoteliers des Hotel Kaiserhofs (Foto: © Tobias Kromke)
Die jetzigen Betreiber Daisy und Jan-Phillip Miller mit den Nachfahren vorangegangener Hoteliers des Hotel Kaiserhofs (Foto: © Tobias Kromke)

Ulrich Rösch, der Küchenchef der Turmschänke, und sein Team verwöhnten die Gaumen während der Feierlichkeiten mit Köstlichkeiten aus der Turmschänkenküche. Dazu gab es eine regionale Gin-Bar aus dem Weimarer Land sowie traditionelles Bier aus der Eisenacher Wartburg Brauerei.

Traditionelle Werte mit fortschrittlicher Personalführung verbinden

Mit dem Jubiläum wollen Daisy und Jan-Phillip an die bewegten Zeiten erinnern, die das Haus stark geprägt haben und in denen das Hotel das 1. Haus am Platz war.

Als zukünftige Inhaber der Immobilie haben sie sich das Ziel gesetzt, ihr Haus in genau diesem Licht wieder erstrahlen zu lassen. Am Jubiläumsabend jedenfalls blieben an diesem Ziel keine Zweifel haften.

In der Zukunft sehen Daisy und Jan-Philip eine Verbindung von traditionellen Werten des Hauses mit fortschrittlicher Personalführung und herzlicher, zukunftsorientierter Gastfreundschaft sowohl für Privat -als auch Geschäftsreisende. Es ist ihnen wichtig ein geschätzter Arbeitgeber mit Perspektive zu sein, denn „mit einem guten Team steht und fällt am Ende alles“, so Daisy Miller.

Weiterlesen

Weitere Themen