HOGAPAGE-Interview

Türkische Nationalmannschaft residiert während der Fußball-EM 2024 im Sporthotel Fuchsbachtal

Bernd Dierßen
Bernd Dierßen ist heute Geschäftsführer des Sporthotels Fuchsbachtal. Früher war er jedoch Bundesligaprofi von Schalke 04 und Hannover 96. daher freut er sich umso mehr, die türkische Nationalmannschaft bei sich im Hotel begrüßen zu dürfen. (Foto: © Sheraton Hannover Pelikan Hotel)
Stefan Kuntz wurde Ende September letzten Jahres als Nationaltrainer der Türkei entlassen. Dennoch gelang es den Ost-Europäern unter dem Nachfolger Vincenzo Montella, sich souverän für die Fußball-EM 2024 zu qualifizieren. Ihr Quartier schlagen die Türken dabei im Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen bei Hannover auf. Geschäftsführer Bernd Dierßen erklärt im exklusiven HOGAPAGE-Interview, wie die Türken hier wohnen werden. 
Dienstag, 11.06.2024, 12:00 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Herr Dierßen, wie konnten Sie die türkische Nationalmannschaft als Gast bei sich gewinnen?

Unser Hotel hat als Unterkunft prominenter Mannschaften Tradition, arbeitet bereits seit Jahrzehnten eng mit dem Deutschen Fußball-Bund zusammen und hat u. a. die deutsche Nationalmannschaft wiederholt beherbergt. Einen guten Ruf hat sich unser Haus auch bei der Weltmeisterschaft 2006 als Gastgeber der polnischen Nationalmannschaft ebenso wie 2005 beim Confed-Cup als Gastgeber der mexikanischen Nationalmannschaft erworben. Bereits während der Weltmeisterschaft 1974 logierten die Nationalmannschaften Uruguays, Bulgariens und der DDR in unserem Sporthotel und während der Europameisterschaft 1988 beherbergten wir die Iren.

Regelmäßig absolvieren Profimannschaften wie u. a. der HSV, Schalke 04, Antalyaspor oder Newcastle United bei uns Trainingslager. Zudem ist unser Hotel auch für die deutsche Handball-Nationalmannschaft ein gefragter Standort.

 Dass die hochmodernen Trainingsplätze direkt am Haus liegen war sicherlich ein Pluspunkt dafür, dass die türkische Nationalmannschaft ihr Basecamp bei uns aufschlagen wird. Für Barsinghausen spricht außerdem, dass die Stadt zwischen Dortmund und Hamburg, also den beiden Spielorten der Türken während der Vorrunde liegt und die Westfalenmetropole ebenso wie die Hansestadt gut mit dem Auto zu erreichen sind.

Wie werden die türkischen Fußballspieler bei Ihnen wohnen? 

Der türkische Fußballverband hat unser Vier-Sterne-Haus komplett gebucht. Er kann sich also völlig ungestört auf die Spiele vorbereiten.

Inwiefern beeinflusst der Besuch der türkischen Nationalmannschaft die Betriebsabläufe in Ihrem Hotel?

Die Betriebsabläufe in unserem Hotel werden in keiner Weise beeinflusst.

Wie werden Sie mit besonderen Anfragen oder individuellen Wünschen der Fußballspieler umgehen?

Unser engagiertes Mitarbeiterteam wird sich mit einhundertprozentiger Leidenschaft bemühen, allen Wünschen unserer Gäste gerecht zu werden. Unser Bestreben ist es, dass die Türken top vorbereitet in ihre Spiele gehen und ein möglichst erfolgreiches Turnier spielen können. Dazu möchten auch wir unseren Beitrag leisten.

Sporthotel Fuchsbachtal
Die türkische Nationalmannschaft wird während der Fußball-EM 2024 im Sporthotel Fuchsbachtal wohnen. (Foto: © Sporthotel Fuchsbachtal)

Gibt es besondere Sicherheitsvorkehrungen oder Protokolle, die während des Aufenthalts der türkischen Nationalmannschaften umgesetzt werden müssen? 

Sicherheit ist ein hochsensibles Thema. Es gibt klare Vorgaben seitens der UEFA, aber auch die Polizei Hannover und die Polizei Barsinghausen ergreifen Maßnahmen, um die Sicherheit unserer Gäste zu gewährleisten. Zudem wird der Türkische Fußballverband einen eigenen Sicherheitsdienst vor Ort in Barsinghausen haben.

Wie werden sie mit dem Interesse der Medien und der Fans umgehen?

Hier liegt die Entscheidungshoheit bei den Verantwortlichen des Türkischen Fußballverbandes. Sie haben während ihres Aufenthaltes im Sporthotel Fuchsbachtal das Weisungsrecht, werden also auch den Umgang mit den Medien steuern. Fans werden voraussichtlich am 13. Juni auf ihre Kosten kommen. Dann wird der italienische Trainer Vincenzo Montella ein öffentliches Training mit seiner Mannschaft im August-Wenzel-Stadion in Barsinghausen absolvieren.

Vielen Dank für das Gespräch, Herr Dierßen!

(SAKL/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Christopher Schemmink
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Fußball-EM 2024: Portugal zieht mit Cristiano Ronaldo ins Hotel-Residence Klosterpforte

Wo wird Cristiano Ronaldo während der Fußball-EM 2024 übernachten? Die portugiesische Fußballnationalmannschaft wird ihr EM-Quartier in Harsewinkel-Marienfeld in der Nähe von Dortmund haben. Nächtigen werden die Fußballspieler aus Portugal und somit auch Cristiano Ronaldo im Hotel-Residence Klosterpforte. Wie sich das Hotel auf die Ankunft der Portugiesen vorbereitet, verrät der Geschäftsführende Direktor Christopher Schemmink in einem weiteren Teil der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE. 
Benjamin Schwartz
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Albanische Nationalmannschaft zieht während der Fußball-EM 2024 ins SportCentrum Kaiserau bei Dortmund

Albanien hat für seine Nationalmannschaft ein Sporthotel als EM-Quartier gewählt. Genauer gesagt, werden die Albaner im SportCentrum Kaiserau im westfälischen Kamen bei Dortmund wohnen. In einem weiteren Teil der exklusiven HOGAPAGE-Interviewreihe zur Fußball-EM 2024 gibt Leiter Benjamin Schwartz Einblicke in die Vorbereitungen des SportCentrum Kaiserau und der Stadt Kaiserau.
Ralf Kesselring
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Die slowenische Nationalmannschaft bezieht während der EM 2024 Quartier im Hotel „Das Vesper“

Es ist erst das zweite Mal, dass sich die Nationalmannschaft aus Slowenien für eine EM qualifizieren konnte. Während der Fußball-EM 2024 wird die Mannschaft ihr Quartier im Hotel „Das Vesper“ in Wuppertal aufschlagen. Wie die Fußballspieler dort wohnen werden, verrät Verkaufs- & Marketingdirektor Ralf Kesselring im Rahmen der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE.
Laura Stönner
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Während der Fußball-EM 2024 wohnt die Fußballnationalmannschaft aus Kroatien im Resort Mark Brandenburg

Zur Fußball-EM 2024 kommt die kroatische Fußballnationalmannschaft nach Neuruppin. Hier wird sie ihr EM-Quartiert im Resort Mark Brandenburg aufschlagen. Im Rahmen der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE, erklärt Sales- & Marketingleiterin Laura Stönner, wie sich das Hotel auf die Ankunft der Kroaten vorbereitet. 
Peter Gebhardt
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Das Parkhotel Velbert wird zum EM-Quartier der georgischen Fußballnationalmannschaft

Georgien hat sich zum ersten Mal für die Europameisterschaft qualifiziert. In der Gruppenphase wird die georgische Nationalmannschaft gegen Tschechien, Portugal und die Türkei antreten. Wohnen und trainieren wird das georgische Team während der Fußball-EM 2024 im Parkhotel Velbert in Nordrhein-Westfalen. Geschäftsführer Peter Gebhardt verrät im Rahmen der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE u. a., wie es dem Hotel gelingen soll, auch 250 Kilogramm Eis pro Tag zur Verfügung zu stellen.
Felix Sommerrock, Hoteldirektor (Foto: © Schlosshotel Monrepos)
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Belgische Fußballnationalmannschaft residiert während der Fußball-EM 2024 im Schloss Monrepos

In der Gruppenphase der Fußball-EM 2024 wird Belgien in drei Bundesländern spielen. Ihr Quartier schlägt die belgische Nationalmannschaft in Baden-Württemberg auf, genauer im Schlosshotel Monrepos in Ludwigsburg. Hoteldirektor Felix Sommerrock stellt das Haus im Rahmen der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE vor und gibt einen Einblick, was die Fußballspieler erwarten dürfen.