Neueröffnung

Rosewood Vienna eröffnet bald

Rosewood Hotels & Resorts bringen ihr erstes Luxushotel in den deutschsprachigen Raum. Das Rosewood Vienna wird am 1. August 2022 erstmals seine Pforten öffnen. 

Dienstag, 28.06.2022, 13:53 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Rosewood Vienna

Das Rosewood Vienna verbindet traditionelles und zeitgenössisches Design. (Foto: © Rosewood Hotels & Resorts)

Rosewood Vienna eröffnet direkt am Petersplatz 7, einer der bekanntesten Plätze in der Wiener Innenstadt. Es ist das fünftes Hotel in Europa und das erste im deutschsprachigen Raum von Rosewood Hotels & Resorts. Das Hotel liegt zentral im Herzen der Wiener Altstadt und befindet sich im Gebäude der Ersten Bank aus dem 19. Jahrhundert.

Ausstattung

Das Rosewood Vienna verfügt über 99 geräumige Gästezimmer, darunter 28 Suiten, und die 178 Quadratmeter große Hoffmann House, die aus einer durchdachten Kombination eleganter textueller und künstlerischer Elemente mit den neuesten technischen Annehmlichkeiten gestaltet sind.

Zu den weiteren Bereichen gehören ein Veranstaltungspavillon, ein Spa-Bereich und eine Etage für Essen und Trinken mit angrenzender Terrasse. Hier werden österreichische und europäische Spezialitäten serviert. Darüber hinaus bietet das Hotel eine Gartenoase und eine Rooftop Bar im siebten Stock.

Zusammenspiel von traditionellem und zeitgenössischem Design

Zimmer im Rosewood Vienna
Das Rosewood Vienna verfügt über 99 Gästezimmer. (Foto: © Rosewood Hotels & Resorts)

Renommierte österreichische Marken, wie Augarten Porzellan, die Wiener Silber Manufaktur, J. & J. Lobmeyr, Bakalowits Licht Design und zeitgenössische Stoffe von Backhausen, ermöglichen nicht nur lokale Verbundenheit, sondern auch ein optimales Zusammenspiel von traditionellem und zeitgenössischem Design. Ein weiteres besonderes Herzstück des Hotels ist der Salon Aurelie (Lobby Lounge) mit den Wandmalereien der österreichischen Malerin Marie Hartig.

(Rosewood Hotels & Resorts/SAKL)

Weitere Themen