Prämierung

Romantik Hotel Gmachl als bester Lehrbetrieb ausgezeichnet

Das Romantik Hotel Gmachl in Elixhausen bei Salzburg wurde kürzlich für sein besonderes Engagement für Lehrlinge prämiert und erlangte als Einziger in der Branche Hotellerie/Gastronomie eine Auszeichnung zum Besten Lehrbetrieb Österreichs.

Mittwoch, 14.12.2016, 10:56 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Ausgezeichnete great places to work

© daniel nuderscher

Die Lehrlinge haben entschieden, ihr Unternehmen präsentiert und gefeiert. Great Place to Work feierte mit mehr als 100 Gästen im Marmorsaal des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Die „Great Places to Start“ wurden vorgestellt und erhielten das Zertifikat „Österreichs Beste Lehrbetriebe – von Lehrlingen empfohlen“. Das Außergewöhnliche daran ist, dass die Zertifizierung zu 50 % auf der Befragung der Lehrlinge beruht.

Die Mitarbeiter genießen im ausgezeichneten Betrieb ein Gesundheitsförderungsprogramm, eine eigene Mitarbeiter-APP, Lehrlings- und Praktikantenverantwortliche, Weiterbildung, Vergünstigungen und ein Mitarbeiterhaus der Extraklasse.

Als Familienunternehmen steht das Gmachl vor allem hinter dem Thema Gesundheitsförderung. Das körperliche und geistige Wohlbefinden der Mitarbeiter ist für den Betrieb äußerst wichtig, denn erst gesunde Mitarbeiter ermöglichen ein gesundes Unternehmen. „Unser Gmachl-Herzblut Programm – aufgebaut auf den Säulen Bewegung -Ernährung, soziale Kompetenz und Stressbewältigung – ist ein langfristig initiiertes Projekt und entspricht unserer Firmenphilosophie, dass nur motivierte und gesunde Mitarbeiter unser Unternehmen stärken können“, so Fritz Hirnböck-Gmachl.

Weitere Themen