Neu im Portfolio

RIMC Hotels kauft drei Hotels im Quellness & Golf Resort Bad Griesbach

Außenansicht Hotel Maximilian
Für das Hotel Maximilian konnte RIMC Hotels eine Franchise-Vereinbarung mit Marriott International getroffen. ( Foto: © Hotel Maximilian)
Die RIMC Hotels & Resorts Gruppe hat drei Hotels des Quellness & Golf Resorts in Bad Griesbach erworben: das Hotel Maximilian, das Hotel das Ludwig und das Hotel Fürstenhof sowie eine Eventhalle und das Personalhaus.
Dienstag, 02.01.2024, 08:04 Uhr, Autor: Karoline Giokas

Ziel der Übernahme durch die RIMC Hotels & Resorts Gruppe ist die Internationalisierung des niederbayerischen Standorts. Nach der Übernahme hat RIMC eine Franchise-Vereinbarung mit Marriott International unterzeichnet, um nach der geplanten Renovierung im Jahr 2024, das Hotel Maximilian unter der Flaggschiff-Marke Marriott Hotels zu betreiben. 

Weltweit an Bekanntheit gewinnen

Bereits im Januar 2022 hatte die RIMC Hotels & Resorts Gruppe die Hotelimmobilien als Pächterin übernommen. Nun hat das Hamburger Unternehmen, das auch als White Label Operator im Markt bekannt ist, die drei First-Class-Golfhotels ganz erworben und plant umfangreiche Investitionen sowie eine Internationalisierung des Gesamtresorts Bad Griesbach.

Das Golfareal und die Heilquellen des Quellness & Golf Resorts bleiben weiterhin in den  Händen des Mehrheitsgesellschafters Dr. Hans-Dieter Cleven.

Resort für Gesundheit, Wellness und Golf

Das  Quellness & Golfresort Bad Griesbach – das größte seiner Art in Europa – steht für herzliche bayerische Gastlichkeit und eine einzigartige Golfwelt: Das Resort verfügt über insgesamt zehn Golfplätze mit einer Gesamtfläche von 476 Hektar, darunter fünf 18-Loch-, drei  9-Loch- und zwei 6-Loch-Golfplätze, sowie das Trainingszentrum Golfodrom, Europas größte Golfakademie.

Ursprung der Bad Griesbacher Resort-Entwicklung sind die hauseigenen Heilquellen: Im Quellness & Golfresort Bad Griesbach werden Gesundheit, Wellness, Golf, Business und Sport miteinander verbunden – laut Betreiber ein weltweit einmaliges Konzept.

Ein einmaliges Lebenswerk

Gegründet wurde das Resort von Rechtsanwalt Alois Hartl,  der mit seiner Griesbacher Brunnengesellschaft bereits in den 70er-Jahren drei Thermalquellen in Bad Griesbach erschlossen hatte: Er brachte den Golfsport ins Rottal und schuf dann mit der Eröffnung des Quellness & Golf Resorts ein einmaliges Lebenswerk.

Im Laufe der Jahre entstand im niederbayerischen Bad Griesbach eine ganz eigene Welt aus drei First-Class-Hotels mit eigenen Thermen, Wellnessbereichen und einem Golfparadies. 

Bereits in den 2000er Jahren konnte Alois Hartl Herrn Dr. Hans- Dieter Cleven als Mitgesellschafter gewinnen. Gemeinsam hoben sie das Unternehmen noch einmal auf ein neues Level und verliehen dem Resort durch Austragungen renommierter Golfturniere internationale Aufmerksamkeit. Seit 2005 ist Dr. Hans-Dieter Cleven Mehrheitsgesellschafter des Quellness & Golf Resorts. 

Gesamte Region soll profitieren

„Wir freuen uns sehr über den Kaufabschluss mit RIMC Hotels & Resorts“, erklärt Dr. Hans-Dieter Cleven.

„Wir sind uns sicher, dass das Unternehmen nicht nur die drei Hotels, sondern auch das gesamte Resort sinnvoll und erfolgreich in die Zukunft führen wird. Der Visionär und Gründer Alois Hartl hat das Resort erschaffen, ich durfte es weiterentwickeln und nun haben wir mit dem Verkauf an die RIMC die Weichen für die Internationalisierung gestellt.“

Marriott International wird Franchisepartner für das Maximilian 

Für eine weitere Internationalisierung hat RIMC eine Franchise-Vereinbarung mit Marriott International unterzeichnet, damit das Hotel Maximilian Teil der führenden Marke Marriott Hotels wird.

„Bad Griesbach ist in der DACH-Region ohne Zweifel der führende Standort für den Bereich Golf und Gesundheit. Wir freuen uns, als Franchisepartner mit unserer Marke Marriott Hotels für das Hotel Maximilian die RIMC in der weiteren Vermarktung auch und gerade international unterstützen zu können", so Julian Miebach, Director International Hotel Development Germany, Austria & Switzerland. "Wir sehen hier großes Potenzial für das Hotel, den Standort und die Region.“

(RIMC Hotels & Resorts/KAGI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Hier in der Lobby können Gäste des JW Marriott Hotels Berlin verweilen.
Übernahme
Übernahme

Debüt für JW Marriott Hotel in der Hauptstadt

Startschuss für das JW Marriott Hotel Berlin. Es ist das erste Hotel der Luxusmarke in der Hauptstadt. Hier können Gäste in durchdacht gestalteten Räumlichkeiten innehalten und den Moment genießen.
Maritim Hotel Berlin, Stauffenbergstraße, nahe Tiergarten
Übernahme
Übernahme

Marriott übernimmt Maritim Hotel Berlin

Das derzeit unter dem Namen Maritim Hotel Berlin geführte Konferenzhotel soll Anfang 2022 als JW Marriott Berlin eröffnen – das erste JW Marriott Hotel in Deutschland.
V. l. n. r.: Tim Vetters, Managing Director SIXT Germany; Satya Anand, President, Europe, Middle East & Africa, Marriott International; Vinzenz Pflanz, Chief Business Officer at SIXT; Neal Jones, Chief Sales & Marketing Officer, Europe, Middle East & Africa, Marriott International (Foto: © SIXT / PR)
Kooperation
Kooperation

Marriott International und Sixt stärken ihre langjährige Partnerschaft

Marriott International hat seine Partnerschaft mit Sixt weiter ausgebaut. Gefeiert wurde dies mit der Eröffnung einer neuen Flaggschiff-Station an der Konstablerwache/Zeil im The Westin Grand Frankfurt.
12.18. Asset Management hat den Kaufvertrag für das Hotel Club Santa Ponsa unterschrieben. (Foto: © 12.18. Asset Management)
Akquisition
Akquisition

12.18. Asset Management erwirbt Hotel auf Mallorca

Ein Resort in Bestlage, das bisher von einem privaten Eigentümer geführt wurde, gehört nun zu 12.18. Asset Management. Es wurde im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit einem institutionellen Investmentfonds erworben.
V. l. n. r. Gitta Brückmann, René Mooren, Annemarie Carpendale, Satya Anand, Benedikt Brandmeier, Gonzalo Aguilar, Pankaj Birla
Eröffnungsfeier
Eröffnungsfeier

Spektakuläres Grand Opening des München Marriott Hotels City West

Über 600 Gäste feierten am 8. Februar das Grand Opening des München Marriott Hotels City West, darunter zahlreiche namhafte Persönlichkeiten. Als Flaggschiff von Marriott Hotels beeindruckt das elegante Hotel im Stadtteil Westend durch richtungsweisende Innovation und Modernität in Design und Technologie.
Andreas Karlsson
Übernahme
Übernahme

McWin Capital Partners übernimmt Mehrheitsanteil an Sticks’n’Sushi

McWin Capital Partners ("McWin") hat eine spannende Vereinbarung getroffen: Die private Investmentfirma hat zugestimmt, die internationale Premium-Sushi-Restaurantgruppe Sticks’n’Sushi zu erwerben. 
Burger King
Übernahme
Übernahme

„Burger King“-Mutter übernimmt größten Franchise-Nehmer

Restaurant Brands International (RBI), die Muttergesellschaft von Burger King, hat eine bedeutende strategische Entscheidung getroffen: Das Unternehmen wird seinen größten Franchise-Nehmer in den USA übernehmen. Damit gehen vorerst mehr als 1.000 Burger-King-Restaurants zurück in die Hände des Schnellrestaurantunternehmens.