Geschäftszahlen

Rekordumsatz bei Motel One

Nach dem starken Re-Start im zweiten Quartal hat Motel One jetzt das bislang beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erreicht. Der Umsatz für das dritte Quartal liegt im dreistelligen Millionenbereich.

Montag, 31.10.2022, 12:03 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Motel One erwirtschaftet den höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte.

Rekordumsatz bei Motel One. (Foto: © picture alliance / SvenSimon | FrankHoermann/SVEN SIMON)

Nach Aufhebung aller Covid-Restriktionen hat sich das Geschäft im dritten Quartal 2022 weiter stabilisiert.  Mit einem Umsatz von 202 Millionen Euro und einem EBITDA von 71 Millionen Euro konnte das höchste Quartalsergebnis in der Unternehmensgeschichte realisiert werden.

Drittes Quartal mit einem EBITDA-Plus von 48 Prozent vs. 2019

Das EBITDA liegt im dritten Quartal um 48 Prozent höher als im Vergleichszeitraum des dritten Quartals 2019. Darüber hinaus sind die aktuellen Reservierungsstände für die kommenden Monate ein Indikator dafür, dass sich der gute Geschäftsverlauf auch im vierten Quartal fortsetzen wird.

Year-To-Date liegt der Umsatz für die ersten neun Monate bei 422 Millionen Euro und der EBITDA bei 118 Millionen Euro. Nach noch einem Verlust im Pandemiejahr 2021 von 32 Millionen Euro konnte wieder ein Gewinn vor Steuern von 83 Millionen Euro erwirtschaftet werden.

1 Million beOne Member und Start des neuen Corporate Bookers

Mit rund 200.000 Neuregistrierungen im Jahr 2022 hat das digitale Membership-Programm die Schallmauer von 1 Million Mitgliedern durchbrochen. Um diesen Meilenstein gebührend zu feiern und vor allem „Danke“ zu sagen, hat Motel One erstmals den türkisfarbenen Egg Chair von Fritz Hansen verlost. Im September startete zudem das Pilotprojekt: beOne Corporate Booker.

Künftig können auch Firmenkunden am beOne Membership-Programm teilnehmen. Buchungsprozesse, Auswertungen und das Reisekostenmanagement werden dadurch für alle Vertragspartner erleichtert. Neben den zahlreichen bestehenden Benefits können alle Gäste seit Juli sowohl über ihre Online-Buchung als auch über die Website, App oder vor Ort an der Rezeption und der Bar mit dem Smartphone via Apple Pay und Google Pay kontaktlos bezahlen.

Expansion für das 4. Quartal geplant

Neben den bereits im ersten Halbjahr 2022 erfolgten vier Motel One Eröffnungen Manchester-St, Peter’s Square, Aachen, Hannover-Oper und Graz, stehen im vierten Quartal Innsbruck, Dublin, Ulm und Rotterdam an. Als weiteres Highlight folgt im Dezember die offizielle Eröffnung des ersten Hotels in den USA, in New York Downtown Manhattan.

(Motel One/THWA)

Weitere Themen