Expansion

Radisson Hotel Group verzeichnet starkes Wachstum

50 Hotelunterzeichnungen, 30 Eröffnungen: Die Radisson Hotel Group blickt auf ein erfolgreiches Jahr mit wichtigen Erweiterungen im gesamten EMEA-Portfolio der Gruppe zurück.

Mittwoch, 27.10.2021, 10:44 Uhr, Autor: Martina Kalus
Radisson Hotel Makkah

Seit dem Beginn der Pandemie hat die Radisson Hotel Group ein Wachstum von mehr als 250 Unterzeichnungen weltweit erzielt. (Foto: © Radisson Hotel Group)

Die Radisson Hotel Group setzt die ehrgeizige Verfolgung ihres Fünfjahresplans für Expansion und Transformation fort. Die Stärke des strategischen Transformations- und Entwicklungsplans der Radisson Hotel Group hat dafür gesorgt, dass sich die Gruppe schnell erholen kann. Seit dem Beginn der Pandemie hat die Radisson Hotel Group ein bemerkenswertes Wachstum von mehr als 250 Unterzeichnungen weltweit erzielt, darunter 100 bestätigte Hotels allein in China.

Elie Younes, Global Chief Development Officer, sagte: „Unsere Initiativen werden für unsere Gäste und Investitionspartner immer relevanter. Wir sind unseren Eigentümern sehr dankbar für ihr anhaltendes Vertrauen in unsere Mitarbeiter und Marken. Wir verpflichten uns, weiterhin mehr Möglichkeiten für unsere Gäste und Chancen für unsere Eigentümer zu schaffen, während wir langsam in eine Erholungsphase für die Reiseindustrie eintreten“.

Zu den wichtigsten Meilensteinen, die im dritten Quartal 2021 erreicht wurden, gehören:

  • Die Eröffnung des ersten Radisson RED-Hotels im Zentrum Londons, Radisson RED London Greenwich The O2
  • Starke Expansion in Marokko mit der Unterzeichnung von sieben neuen Hotels, von denen vier bereits im Sommer eröffnet wurden und 1.600 Zimmer hinzufügen. Damit erhöht sich das Portfolio der Gruppe in Marokko auf 10 Hotels, womit sie ihre Strategie, bis 2025 15 Hotels in Betrieb und in der Entwicklung zu haben, weiter vorantreibt.
  • Verdoppelung der Präsenz der Gruppe in Makkah, Saudi-Arabien, durch die Erweiterung um fast 1.000 Zimmer und Serviced Apartments in Thakher City
  • Unterzeichnung des zweiten Radisson-Collection-Hotels der Gruppe in Sotschi, Russland, und Eröffnung von zwei außergewöhnlichen Radisson-Collection-Hotels in Mailand und Sevilla, die die Einführung der Marke in Spanien und die weitere Expansion in Italien markieren
  • Zügige globale Expansion von Radisson Individuals auf mehr als 20 Hotels in der gesamten EMEA-Region innerhalb eines Jahres seit der Gründung der Marke, einschließlich des ersten Radisson Individuals Hotels in Griechenland, dem Anda Hotel Athen, einem Mitglied von Radisson Individuals

Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz unterstützt die Radisson Hotel Group die verantwortungsvolle Erholung des Gastgewerbes. Im Einklang mit dem Ziel der Gruppe, ihren Kohlenstoff- und Wasser-Fußabdruck bis 2025 um 30 % zu reduzieren, erhöht die Radisson Hotel Group die Anzahl der grünen Hotels in ihrem Portfolio mit jüngsten Neuzugängen wie dem Radisson Collection Hotel, Magdalena Plaza Sevilla, dem ersten LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) Hospitality Gold-zertifizierten Hotel Spaniens, dem Radisson Collection Hotel Gran Via Bilbao, dem Radisson RED Hotel Dubai Silicon Oasis und dem Radisson Resort & Spa Lonavala in Indien.

(Radisson Hotel Group/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen