Luxuszug

„Orient Express“ bald auf großer Reise

Im Jahr 2021 wurden die Pläne für den neuen „Orient Express La Dolce Vita“-Zug angekündigt. 2024 soll der Zug seine ersten Gäste empfangen. Jetzt sind bereits die ersten Reservierungen möglich.

Dienstag, 29.11.2022, 12:06 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Orient Express La Dolce Vita

Der „Orient Express La Dolce Vita“ soll bereits 2024 seine ersten Gäste empfangen. (Foto: © Dimorestudio)

In diesem Jahr kehrt Orient Express zur weltweit wichtigsten Messe für Luxusreisen zurück. Die ILTM Cannes findet vom 5. bis 8. Dezember 2022 statt. Dort wird offiziell die Vorreservierung für den mit Spannung erwarteten Zugservice eröffnet.

Zugleich haben während der ILTM-Veranstaltung die Konferenzteilnehmer die Möglichkeit, täglich von 16:30 bis 18:00 Uhr mit „Orient Express La Dolce Vita Aperitivos“ zu feiern.

Italien von Norden nach Süden

Der „Orient Express La Dolce Vita“ ist ein luxuriöses Bahntourismusprojekt, das von Arsenale und Orient Express, Teil der Accor-Gruppe, konzipiert wurde.

Orient Express La Dolce Vita
An Bord können Reisende einen 5-Sterne-Service genießen. (Foto: © Dimorestudio)

Der Zug soll 2024 seine ersten Passagiere begrüßen. Er wird Italien von Norden nach Süden durchqueren. Auf sechs Routen bereisen die Gäste beliebte Urlaubsziele in Italien. Der Zug nimmt sie mit auf eine Reise von den Alpen bis zu den Stränden des Südens, von Venedig bis nach Rom oder Palermo. Insgesamt können Gäste dabei mehr als 16.000 km zurücklegen.

Ab 2024 werden auch die ersten Hotels der Marke – „Orient Express La Minerva“ in Rom und „Orient Express Palazzo Donà Giovannelli“ in Venedig – die Passagiere des „Orient Express La Dolce Vita“ empfangen, und es sollen neue Strecken mit internationalen Zielen hinzukommen.

Weiterlesen

Weitere Themen