Luxuszug

„Orient Express“ bald auf großer Reise

Orient Express La Dolce Vita
Der „Orient Express La Dolce Vita“ soll bereits 2024 seine ersten Gäste empfangen. (Foto: © Dimorestudio)
Im Jahr 2021 wurden die Pläne für den neuen „Orient Express La Dolce Vita“-Zug angekündigt. 2024 soll der Zug seine ersten Gäste empfangen. Jetzt sind bereits die ersten Reservierungen möglich.
Dienstag, 29.11.2022, 12:06 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

In diesem Jahr kehrt Orient Express zur weltweit wichtigsten Messe für Luxusreisen zurück. Die ILTM Cannes findet vom 5. bis 8. Dezember 2022 statt. Dort wird offiziell die Vorreservierung für den mit Spannung erwarteten Zugservice eröffnet.

Zugleich haben während der ILTM-Veranstaltung die Konferenzteilnehmer die Möglichkeit, täglich von 16:30 bis 18:00 Uhr mit „Orient Express La Dolce Vita Aperitivos“ zu feiern.

Italien von Norden nach Süden

Der „Orient Express La Dolce Vita“ ist ein luxuriöses Bahntourismusprojekt, das von Arsenale und Orient Express, Teil der Accor-Gruppe, konzipiert wurde.

Orient Express La Dolce Vita
An Bord können Reisende einen 5-Sterne-Service genießen. (Foto: © Dimorestudio)

Der Zug soll 2024 seine ersten Passagiere begrüßen. Er wird Italien von Norden nach Süden durchqueren. Auf sechs Routen bereisen die Gäste beliebte Urlaubsziele in Italien. Der Zug nimmt sie mit auf eine Reise von den Alpen bis zu den Stränden des Südens, von Venedig bis nach Rom oder Palermo. Insgesamt können Gäste dabei mehr als 16.000 km zurücklegen.

Ab 2024 werden auch die ersten Hotels der Marke – „Orient Express La Minerva“ in Rom und „Orient Express Palazzo Donà Giovannelli“ in Venedig – die Passagiere des „Orient Express La Dolce Vita“ empfangen, und es sollen neue Strecken mit internationalen Zielen hinzukommen.

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Die größte Segel-Yacht der Welt.
Luxus-Kreuzfahrt
Luxus-Kreuzfahrt

Accor belebt den Mythos Orient Express neu

Die Legende lebt weiter: Bereits seit längerem plant Accor, den Orient Express wieder zu neuem Leben zu erwecken. Aber nicht nur auf den Schienen.
Segelboot
Accor
Accor

Orient Express sponsert Segelboot für America’s Cup 2024

Accor wird Hauptsponsor des französischen Teams beim 37. America’s Cup: Ein von der Marke Orient Express gesponsertes Boot wird an dem weltweit bedeutenden Segelwettbewerb teilnehmen, der 2024 in Barcelona ausgetragen wird.
Omer Acar
Personalie
Personalie

Neuer CEO für Raffles & Orient Express bei Accor

Die Luxusmarken Raffles und Orient Express stehen ab dem 1. März 2023 unter der Führung des neuen CEO Omer Acar. Dies gab der französische Hospitality-Konzern Accor am Dienstag bekannt.
Speisewagen
Luxuszug
Luxuszug

Erste Einblicke in den neuen „Orient Express“-Zug

Vor 140 Jahren hat sich George Nagelmackers mit dem Orient Express einen Traum erfüllt. Die Legende wird nun fortgeführt und damit weitere Details des neuen Accor-Projektes erstmals enthüllt.
Das neue Novotel in Hamburg (Foto: © KPW Papay Warncke Vagt Architekten PartG mbB bloomimages)
Flagschiff
Flagschiff

Novotel eröffnet neues Hotel in Hamburg

Am 25. März öffnet in der norddeutschen Metropole an prominenter Stelle in der Nähe des Hauptbahnhofes die neue Herberge. Die französische Hospitality-Gruppe Accor stärkt ihre Position in der Stadt und wird dort bald noch weiter expandieren. 
(Die 62 eleganten Zimmer und Suiten des neuen Luxury-Boutique-Hotels bieten größten Komfort. (Foto: The Amauris Vienna)
Hotel
Hotel

The Amauris Vienna erhält begehrten Distinction Award

Das Luxury-Boutique-Hotel wurde im Rahmen der Rebrand 100 Global Awards 2024 geehrt. Die Auszeichnung würdigt das herausragende Rebranding des Hauses, das auf neue innovative Branchenstandards und Kreativität setzt.
Der Prinzessin Augusta House Bedroom by Davide Lovatti (Foto: © Rosewood Munich)
München
München

Luxuriöses Wohnen in der ehemaligen Staatsbank

Rosewood Munich präsentiert fünf einzigartige Houses und will so einen neuen Standard für prunkvolles Wohnen in München setzen. Jedes House soll durch persönlichen Service und exklusives Design hervorstechen.
Außenansicht Ibis Styles Reykjavik
Expansion
Expansion

Accor kommt mit Ibis Styles Reykjavik nach Island

Die Hospitality-Gruppe Accor erweitert ihr Portfolio in Skandinavien: Gemeinsam mit dem Partner „Icelandic Hotels & Resorts/Hotels & Resorts – Investment & Development“ wird die Gruppe im zweiten Quartal 2024 ihr erstes Hotel in Island eröffnen.