Leonardo Hotels

Neues MICE- und Businesshotel eröffnet in Eschborn bei Frankfurt

Mit dem Leonardo Eschborn Frankfurt verstärkt das Hotelunternehmen ab sofort sein Portfolio am internationalen Finanzplatz im Rhein-Main-Gebiet.

Dienstag, 08.03.2022, 14:00 Uhr, Autor: Christian Schmitz-Linnartz
Lobby des neuen Leonardo Hotels Eschborn

Leonardo Eschborn Frankfurt Lobby, (Foto © Neudahm Hotel Interior Design GmbH)

Als fünftes Haus im Großraum Frankfurt verfügt das Leonardo Eschborn Frankfurt über 234 Gästezimmer und liegt zentral im Eschborner Business Quartier mit idealer Anbindung an den Flughafen, die Bahn, zu den Autobahnen und nach Frankfurt. Das Hotel zeigt sich mit einem großflächigem Open Lobby Konzept. Rezeption, Bar, Restaurant, Lounge und Arbeitsbereiche fließen nahtlos ineinander über. Dezente und vielfältige Lichtquellen und Möbel in modernem Design sorgen für ein stimmiges Gesamtbild.

Business-Gäste im Fokus

Der Fokus liegt wie bei allen Häusern von Leonardo beim Businessgast. Die angebotenen Services wie multifunktionale MICE-Räumlichkeiten, passendes Tagungsequipment sowie Fitness- und Sportangebote sind auf die Zielgruppe abgestimmt. Das kulinarische Angebot umfasst wechselnde Businesslunch-Angebote, ein Abendrestaurant wie auch ein innovatives Bar- und After-Work-Konzept. Alle gastronomischen Outlets stehen auch für Personen offen, die keine Übernachtungs- oder Tagungsgäste sind.

„Mit unserem Leonardo Eschborn Frankfurt bauen wir nicht nur unser Angebot im Herzen Europas weiter aus, sondern sind nach wie vor von der Attraktivität der Rhein-Main-Region überzeugt, die auch in Zukunft ein Dreh- und Angelpunkt im Geschäfts- und Tagungssegment sein wird“, erläutert Yoram Biton, Managing Director von Leonardo Hotels Central Europe.

(Leonardo Hotels Central Europe/CSL)

Weitere Themen