Expansion

Neues B&B Hotel in Bochum

Am 25. Oktober eröffneten die B&B Hotels das zweite Haus in Bochum. Mit dem Neuzugang betreibt die Hotelgruppe 158 Häuser in Deutschland.

Montag, 31.10.2022, 08:56 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Neues Haus in Bochum für B&B Hotels

Am 25. Oktober eröffneten die B&B Hotels das zweite Haus in Bochum. (Foto: © B&B Hotels)

„Wir freuen uns sehr, unseren Gästen nun mit zwei Hotels in Bochum noch mehr Übernachtungsraum bieten zu können. Das neue B&B Hotel Bochum-City besticht vor allem durch die ausgezeichnete Lage in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Auch hier bieten wir mit unseren Standardzimmern eine komfortable Unterkunft zum günstigen Preis. Hotelgäste, für die es doch mal etwas mehr sein soll, übernachten in einem der vier modernen Zimmer unserer neuen Premium Kategorie“, kommentiert Max C. Luscher, CEO Central and Northern Europe von B&B Hotels die Neueröffnung.

Das neue Haus im Überblick

Der Neubau bietet mit 107 Zimmern eine zentral gelegene Unterkunft für Geschäfts- und Freizeitreisende. Zur Auswahl stehen Einzel-, Doppel-, Familien- und behindertengerechte Zimmer im klassischen „B&B Hotels“-Stil. Alle Räume verfügen über den gewohnten Standard der Hotelgruppe mit kostenfreiem WLAN und Sky-Tv, einer regulierbaren Klimaanlage sowie schallisolierten Fenstern.

Die behindertengerechten Zimmer beinhalten zusätzlich eine Ausstattung für mobilitätseingeschränkte Reisende. Zudem bietet das Hotel vier Zimmer der neuen Premium-Kategorie. Diese unterscheiden sich im Design und durch eine erweiterte Ausstattung von den gewöhnlichen Räumen. Dazu gehören beispielsweise ein Boxspringbett, ein Schreibtisch mit Wireless Charger, eine Regendusche sowie eine Kaffeemaschine. Auch Vierbeiner sind im Hotel gegen einen Aufpreis willkommen.

(B&B Hotels/THWA)

Weitere Themen