Neubauprojekt

Neuer Betreiber für Hotelneubau Königshof

Geisel Privathotels wird das Projekt „Neubau Hotel Königshof“ am Münchner Karlsplatz als Projektentwickler fertigstellen. Anschließend soll ein neuer Investor und Betreiber das Luxushotel in der Innenstadt übernehmen.

Donnerstag, 19.08.2021, 15:17 Uhr, Autor: Martina Kalus
Neubauprojekt Königshof München

Die Fertigstellung des Hotelneubaus ist für Ende 2022 geplant. (Foto: © Nieto Sobejano Arquitectos)

Das Projekt „Neubau Hotel Königshof“ am Münchner Karlsplatz (Stachus) wird Geisel Privathotels als Projektentwickler fertigstellen. Nach der geplanten Fertigstellung Ende 2022 soll ein neuer Investor und Betreiber das Luxushotel in der Münchner Innenstadt übernehmen.

Fokus auf Bestandsbetriebe

„Wir sind überzeugt, dass sich ein so einzigartiges neues Fünf-Sterne-Haus unter dem Dach einer internationalen Hotelmarke mit globaler Vermarktungsplattform am erfolgreichsten im Markt positionieren lässt. Wir werden als Projektentwickler den Hotelbau planmäßig fertigstellen und uns zukünftig auf die Weiterentwicklung unserer Bestandsbetriebe konzentrieren. Mit der Luxus-Stadtresidenz Beyond, dem First-Class-Haus Excelsior mit dem Weinrestaurant Vinothek, der Schwabinger Wahrheit sowie der Weinhandlung Geisels Weingalerie betreiben wir eine optimale Kollektion an inhabergeführten Hotels und Gastronomieangeboten“, begründet die Familie Geisel die unternehmerische Entscheidung.

Königshof war das Flaggschiff

„Die Entscheidung, das Hotel nach seiner Fertigstellung nicht selbst zu betreiben, war keine leichte. Der Königshof war Jahrzehnte lang das Flaggschiff der Geisel Privathotels und ein Teil der tiefen Verwurzelung unserer Familie in München. Wir sind weiterhin überzeugt von der Attraktivität der Landeshauptstadt und bleiben mit unseren Betrieben als leidenschaftlicher Gastgeber prominent in München vertreten“, so die Familie Geisel weiter. Erste aussichtsreiche Gespräche mit Interessenten werden bereits geführt. Über Details und Inhalte der laufenden Investorengespräche haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart.

(Geisel Privathotels/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen