Rebranding

Neue Namen für drei Flemings Hotels

Drei Häuser der Flemings Hotels wurden umbenannt. (Foto: © Flemings Hotels)
Drei Häuser der Flemings Hotels wurden umbenannt. (Foto: © Flemings Hotels)
Schwerpunkt auf Markenschärfung: Die Flemings Hotels führen ein Rebranding bei drei ihrer Häuser durch. Um den Lagen und der Unternehmensphilosophie „Boutique at heart“ Rechnung zu tragen, finden sich diese Pfeiler nun im Namen der Hotels wieder.
Mittwoch, 05.04.2023, 10:19 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Durch unsere Top-Lagen und die urbane und persönliche Atmosphäre sind wir für unsere Gäste Treffpunkt und Rückzugsort zugleich", sagt Rob Hornman, CEO von Flemings Hotels.

Er führt aus: "Unser Credo ‚Boutique at heart‘ legt den Fokus auf Qualität, Einzigartigkeit und individualisierten Service. Dies verstehen wir als Gegensatz zu größeren und stärker standardisierten Angeboten am Markt. Als Familienunternehmen bauten wir unsere Hotels mit der Überzeugung auf, dass die Leidenschaft unserer Mitarbeiter den Unterschied macht. People make places. Diese Lust an persönlichem Service, Genuss und Begegnungen machen aus allen Flemings Hotels lebhafte Orte für alle Sinne. Das wollen wir nun auch in den Namen unserer Häuser verdeutlichen.“

Ab sofort tritt das Flemings Conference Wien daher als Flemings Hotel Wien-Stadthalle auf. Das ehemalige Flemings Express Frankfurt heißt jetzt entsprechend seiner Lage direkt am Frankfurter Hauptbahnhof Flemings Hotel Frankfurt-Central. Ebenso trägt das Flemings Express Wuppertal am Wuppertaler Hauptbahnhof nun den Namen Flemings Hotel Wuppertal-Central.

Drei Hotels mit guter Lage

Das Flemings Hotel Wien-Stadthalle fokussiert mit seinem Neuauftritt seine Lage in unmittelbarer Nähe zur Stadthalle. Gleichzeitig entfernt sich das Haus von dem Image eines reinen Konferenzhotels. Denn neben Räumlichkeiten für Tagungen und Events steht das Hotel insbesondere am Wochenende auch Leisure-Gästen zur Verfügung. 

Das ursprüngliche Flemings Express Frankfurt sowie das Flemings Express Wuppertal gehen mit dem Rebranding weg vom „Express“-Begriff, den viele mit „low budget“ und wenig Service verbinden. Vielmehr sollen die Häuser mit ihrem Relaunch die Toplage im Herzen der Stadt hervorheben

Das direkt am Frankfurter Hauptbahnhof gelegene Flemings Hotel Frankfurt-Central soll ein Ausganspunkt zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Metropole darstellen. Mitten im Bergischen Land folgt das neue Flemings Hotel Wuppertal-Central demselben Konzept. Es vermittelt nun verstärkt die gute Lage direkt am Wuppertaler Bahnhof, unweit der Schwebebahn und des Pina Bausch Theaters, und seinen hohen Individualitätsanspruch. 

(Flemings Hotels/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Lobby im Muze Hotel in Düsseldorf
Rebranding
Rebranding

Aus BrownHouse Management wird Muze Hotels

BrownHouse Management hat sich einem Rebranding unterzogen und geht jetzt als neue Marke Muze Hotels an den Start. Sieben Hotels in sieben Städten sind aktuell im Portfolio. Weitere sollen hinzukommen. 
Rafael Horzon vor den Wanddekorationsobjekten in der Lobby des Flemings Selection Hotels Frankfurt-City
Künstlerische Umgestaltung
Künstlerische Umgestaltung

Flemings Selection Hotel Frankfurt-City enthüllt seine neugestaltete Lobbywand

Der Berliner Designer Rafael Horzon gestaltete die Lobby im Flemings Selection Hotel Frankfurt-City neu. Bei einer exklusiven Enthüllungsfeier mit über 100 geladenen Gästen wurden seine innovativen Wanddekorationsobjekte erstmals präsentiert. 
Self-Check-In-Terminal im Frankfurter Flemings Express Hotel
Digitalisierung
Digitalisierung

Im Flemings Express Hotel Frankfurt checken Gäste selbst ein

Vorreiterrolle bei der Digitalisierung: Ab sofort bietet das Flemings Express Hotel Frankfurt als erstes Haus der familiengeführten Hotelgruppe ausschließlich den Self-Check-In an. Weitere Häuser sollen folgen.
Nh Hotel Schwerin
Portfolioerweiterung
Portfolioerweiterung

ASHG erweitert Portfolio und schließt Partnerschaft mit Marriott International

Dynamisch wachsendes Portfolio: Die Investmentplattform ASHG (Alchemy Step Hotel Group) hat mit dem Stays Hotel in Bochum und dem Nh Hotel in Schwerin zwei weitere Hotels erworben. In den kommenden Monaten steht die Renovierung und das Rebranding der Häuser auf der Agenda.
Hunde willkommen
Hoteltrend
Hoteltrend

Angesagt – Tierische Begleiter

Ein Urlaub mit dem geliebten Tier war schon immer der Traum vieler Hotelgäste – die Angebote dafür aber begrenzt. Das ändert sich gerade, denn viele Hotelbesitzer heißen Vierbeiner herzlich willkommen.
Portraitaufnahme von Mahmoud Karim
Personalie
Personalie

Living Hotel Kanzler in Bonn unter neuer Führung

Der gebürtige Ägypter Mahmoud Karim hat das Steuer in Bonn übernommen. Die Stadt und das Hotel sind ihm bereits sehr vertraut. Er übernimmt den Posten vom bisherigen Direktor, Magnus Schwartze. 
Das Berghotel Grainau mit einem Gästezimmer mit Ausblick
Überzeugender Service
Überzeugender Service

Berghotel Hammersbach behält Vier-Sterne-Klassifizierung

Direkt am Fuß der Zugspitze und nahe dem Eibsee gelegen, kombiniert das Haus traditionelle bayerische Gastfreundschaft mit modernem Hotelkomfort. Dafür wurde es jetzt erneut ausgezeichnet. 
Service Roboter stehend vor einer Hotelanlage
Softwarelösung
Softwarelösung

Optimiertes Hotelbetreiber-Matching dank KI

Hotel Investments stellt eine neue, innovative Softwarelösung vor. Mit deren Hilfe will das Unternehmen zukünftig eine optimierte Vorauswahl geeigneter Hotelbetreiber erreichen.