Personalie

Naturparkhotel Adler hat neue Direktorin

Portraitaufnahme von Anna Jacqueline Schäfers
Anna Jacqueline Schäfers ist neue Hoteldirektorin im Naturparkhotel Adler in Wolfach-Sankt Roman (Foto: © Privathotels Dr. Lohbeck)
Das zu den Privathotels Dr. Lohbeck gehörende Haus, freut sich über eine neue Führungskraft. Anna Jacqueline Schäfers wird die Position jetzt übernehmen. Sie arbeitet schon seit einiger Zeit im Unternehmen und konnte so ihre Expertise aufbauen. 
Dienstag, 28.05.2024, 10:29 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Anna Jacqueline Schäfers hat die Position als Hoteldirektorin im Naturparkhotel Adler in Wolfach-Sankt Roman übernommen.

Aus dem eigenen Haus

Die gelernte Hotelfachfrau und studierte Hotelbetriebswirtin war in den letzten Jahren bereits als stellvertretende Hoteldirektorin im Oversum Hotel Winterberg Ski & Vital Resort sowie in verschiedenen Interims-Projekten innerhalb der Privathotels Dr. Lohbeck in verantwortlicher Position tätig. 

Die Dreißigjährige bringt unter anderem eine Expertise im Bereich F&B mit und hat sich auf die Fahnen geschrieben, die regionale Nachhaltigkeit auszubauen und das heimische Netzwerk rund um die Region wiederzubeleben.

Gastlichkeit im Fokus

Ihre Karriere startete Schäfers im privat geführten Romantik- und Wellness- Hotel Deimann. Auch in ihrer neuen Position legt sie großen Wert auf gelebte, nahbare Gastlichkeit: „Unsere Gäste sollen nach ihrem Aufenthalt frisch erholt, gestärkt und mit einem Lächeln aus unserer Wohlfühloase hier im Adler zurück in den Alltag kehren.“

Unterstützt wird Jacqueline Schäfers bei ihrer Mission vom Regionaldirektor, Jens Sebbesse, welcher sich sehr über die neue Konstellation freut.

(Privathotels Dr. Lohbeck/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Porträtaufnahme von Barbara Muckermann
Führungswechsel
Führungswechsel

Kempinski Hotels ernennt erstmals eine Frau zur CEO

Europas älteste Luxushotelgruppe hat die Ernennung von Barbara Muckermann zur neuen Leiterin bekannt gegeben. Das Unternehmen hat große Erwartungen an die gebürtige Deutsche mit reichlich Auslandserfahrung und einem Sinn für Pracht und Ästhetik.
Gotthard Schöpf ist neuer Geschäftsführer der Kinderhotels Europa. (Foto: © Kinderhotels)
Management
Management

Geschäftsführerwechsel bei den Kinderhotels Europa

Die Hotelvereinigung hat jetzt bekannt gegeben, dass der Tiroler Gotthard Schöpf seit dem 1. März 2024 die leitende Position übernommen hat. Der langjährige CEO Gerhard Stroitz wird dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen.
Florian Schörghuber und Nico Nusmeier von der Schörghuber Gruppe (Foto: © Schörghuber Gruppe)
Personalie
Personalie

Schörghuber Gruppe: Beginn einer neuen Ära

Als Abschluss der 2019 von Familie und Vorstand eingeleiteten Transformation übergibt Nico Nusmeier planmäßig die Führung der Gruppe an den bisherigen Co-CEO, Florian Schörghuber.  
Linda Bornschier ist die neue COO bei der L'Osteria. (Foto: © L'Osteria)
Personalie
Personalie

Neue Führungskraft für L’Osteria

Die bekannte Kette hat mit Linda Bornschier eine neue COO gefunden. Die 47-Jährige übernimmt ab sofort die Verantwortung für das gesamte operative Geschäft. Derzeit umfasst dies über 170 Standorte.
Das Falkensteiner Hotel Kronplatz (Foto: © Falkensteiner Hotels & Residences)
Personalie
Personalie

Neuer General Manager im Falkensteiner Hotel Kronplatz

Das Haus in Südtirol durfte Mitte März Mark van Leeuwen als neue Führungskraft willkommen heißen. Der Niederländer verfügt über jahrelange Erfahrung in leitenden Positionen. Nicht zuletzt als Inhaber eines eigenen Hotels. 
Christian Bauer, CEO von Destination Solutions  (Foto: © Destination Solutions)
Ferienunterkünfte
Ferienunterkünfte

Neuer CEO für Destination Solutions

Christian Bauer hat seit dem 01. April 2024 die Führungsposition inne und komplettiert damit das Management-Team des Technologieanbieters für den Vertrieb und die Vermarktung von Ferienunterkünften.
Aldiana Club Side Beach / Türkei  (Foto: © Aldina/Dertour)
Personalie
Personalie

Wechsel im Aldiana Management

Andreas Pospiech wird zum 1. April 2024 in die Geschäftsführung der Dertour-Marke berufen. Damit folgt er auf Markus R. Kempen, dessen Amt als Geschäftsführer Ende März endet.