Internetkriminalität

Motel One reagiert umgehend auf Hackerangriff

Hackerangriff auf Motel One
Bei der Hotelkette Motel One haben Hacker in großem Stil Daten mit privaten Informationen von Gästen geklaut und im Darknet veröffentlicht. (Foto: © Gorodenkoff/stock.adobe.com)
Hackerangriff auf Motel One: Trotz hoher Sicherheitsstandards konnten Hacker Daten mit privaten Informationen von Gästen klauen und im Darknet veröffentlichen. Das Unternehmen reagiert umgehend und versichert, mit Experten und Behörden eng zusammenzuarbeiten.
Montag, 09.10.2023, 13:41 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Nach vorläufigen Erkenntnissen betreffen die gestohlenen Daten im Volumen von sechs Terabyte insbesondere Adress- und Rechnungsdaten von Kunden und nur sehr vereinzelt Kreditkarteninformationen unserer Hotelgäste“, sagte eine Sprecherin des Unternehmens am Samstag auf Anfrage in München.

Zuvor hatte die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, die Daten seien bereits am Mittwoch im Darknet publiziert worden. 

Unverzüglich sichergestellt, dass keine weiteren personenbezogenen Daten erlangt werden konnten

Beim Darknet oder auch Darkweb handelt es sich um ein verborgenes Netzwerk, also abgeschlossene Internetseiten, die nur über einen bestimmten Browser zu finden sind.

Motel One (München) hatte bereits am 30. September auf der Plattform X, ehemals Twitter, von dem Hackerangriff berichtet. Das Unternehmen stellte nach eigenen Angaben Strafanzeige und informierte auch die Datenschutz-Behörden. Zudem habe man unverzüglich sichergestellt, dass keine weiteren personenbezogenen Daten erlangt werden könnten. Betroffene Kreditkartenhalter seien persönlich informiert worden. 

Motel One verwies auf umfassende, marktübliche Sicherheitsstandards. Dass der Hackerangriff dennoch erfolgreich gewesen sei, zeige die hohe kriminelle Energie der Gruppe.

Auch Notfalllisten betroffen

Gäste müssten sich keine Sorgen um ihre Sicherheit machen, sagte eine Sprecherin. Motel One arbeite eng mit erfahrenen Experten für Informations- und IT-Sicherheit und den zuständigen Behörden zusammen. 

Betroffen waren der Zeitung zufolge auch so genannte Notfalllisten. Sie enthielten die Namen der Gäste, das Datum ihres Check-ins und die Zimmernummern, teilte Motel One mit. Mit diesen Informationen könnten Gäste beispielsweise auch bei Systemstörungen einchecken. 

Der Gründer und Mitinhaber von Motel One, Dieter Müller, appellierte an die Bundesregierung: „Ich denke, dass neben den Unternehmen selbst der Staat gefordert ist, die Hoheit zurückzugewinnen und die Cyber-Abwehr erheblich aufzurüsten“. Müller wurde womöglich selbst Opfer des Datenklaus. „Da Dieter Müller gerne bei Motel One übernachtet, kann das zutreffen“, sagte die Sprecherin. 

Über Motel One

Motel One betreibt nach eigenen Angaben derzeit 90 Hotels in 13 Ländern in Europa und den USA. Nach harten Verlusten während der Corona-Pandemie trotz staatlicher Corona-Hilfen ging es 2022 wieder aufwärts.

Nach mehr als sieben Millionen Euro Nettoverlust im Jahr 2021 landete die Gruppe vergangenes Jahr mit 78 Millionen Gewinn wieder in den schwarzen Zahlen und halbierte den Schuldenstand nahezu von 197 auf 99 Millionen Euro.

(dpa/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Motel One in Wiesbaden
Neugestaltung
Neugestaltung

Motel One: 10 Millionen Euro für das Redesign zweier Häuser

Rund 10 Millionen Euro – das ist die Summe die Motel One für die Neugestaltung zwei seiner Häuser investierte. Das Motel One in Wiesbaden und das Motel One Nürnberg-City präsentieren sich nun im neuen Design. 
The Cloud One Hotels
Expansionspläne
Expansionspläne

Motel One Group expandiert mit zweiter Lifestyle-Marke

Mit der Eröffnung des ersten The Cloud One Hotels in New York im Dezember 2022 feierte die Motel One Group die Premiere ihrer neuen Lifestyle-Marke. Vor wenigen Wochen eröffnete mit dem The Cloud One Hamburg-Kontorhaus das erste Haus der jungen Marke in Deutschland. Nun geht die Reise weiter. 
Susan Schramm
Personalie
Personalie

Motel One hat einen neuen CMO

Susan Schramm ist ab sofort als neuer Chief Marketing Officer (CMO) der Motel One Group für alle Fachbereiche des Marketings verantwortlich. Sie übernimmt die Aufgaben von Ursula Schelle-Müller, die mit ihrem Mann Dieter Müller die Marke Motel One aufgebaut hat.
V. l. n. r.: Moritz Dietl (Geschäftsführender Partner Treugast Solutions Group), Max C. Luscher (B&B Hotels), Astrid Schafleitner (Motel One), Mark Anderson (Whitbread), Chris-Norman Sauer (Premier Inn), Michael Hartung (Premier Inn) und Michael Lidl Geschäftsführender Partner Treugast Solutions Group) (Foto: © TREUGAST Solutions Group)
Auswertung
Auswertung

Treugast Rating 2023: Wer sind die Spitzenreiter im deutschen Hotelmarkt?

Das aktuelle Treugast Rating 2023 präsentiert Neueinsteiger, Top-Performer und herausragende Entwicklungen auf dem deutschen Hotelmarkt. Während sich zwei Hotelgruppen als Spitzenreiter behaupten, zeigt die Halbersbacher Hospitality Group ein vielversprechendes Debüt.
Lounge des neuen Motel One in Würzburg
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Motel One bringt erstes Haus in Würzburg an den Start

An der Hauptachse der Sehenswürdigkeiten zwischen der Residenz und der alten Mainbrücke eröffnet direkt am Dom das erste Motel One in Würzburg. Passend zur Lage ist die Einrichtung sowohl durch den Stil der Residenz als auch durch die Weinregion inspiriert.
Lounge im Motel One in Dublin
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Motel One eröffnet erstes Hotel in Irland

Motel One erweitert sein Portfolio um zwei Neueröffnungen: In Mannheim ist ein neues Haus der Budget-Design-Hotelgruppe an den Start gegangen. Doch das ist noch nicht alles: In Dublin feiert die Gruppe mit einem neuen Haus ihren Markteintritt in Irland.
Willkommen im Motel One Mannheim - Hier dreht sich alles um Kunst und Musik. (Foto: © Motel One Mannheim)
Neueröffnung
Neueröffnung

Motel One Mannheim: Eine Hommage an die Musik-Szene

Vom ehemaligen Postgebäude zum modernen Motel: Das Motel One Mannheim ist eine Komposition aus Kunst, Nachhaltigkeit und Musik. Dies spiegelt sich nicht zuletzt auch im Interior Design des Hauses wider. 
Motel One
Umsatzzahlen
Umsatzzahlen

Motel One knüpft an Erfolg von 2022 an

161 Millionen Euro – das ist der Umsatz, den Motel One im ersten Quartal dieses Jahres erwirtschaften konnte. Für den weiteren Erfolg strebt die Hotelgruppe eine weitere Expansion an. Dabei steht die neue Marke „The Cloud One Hotels“ im Fokus.