Kooperation

Moma1890 Boutique Hotel wird Partner des „Frau Netzwerkt Business Clubs“

Am 1. September 2022 ist die Kooperation des Moma1890 Boutique Hotels mit dem „Frau Netzwerkt Business Club“ der Wahl-Münchnerin Semra Eryilmaz gestartet. Das Moma1890 Boutique Hotel wird dabei Partner in den Bereichen Logis und Event.

Mittwoch, 14.09.2022, 13:29 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Maximilian Seidel, Semra Eryilmaz und Franziska Grillenberger freuen sich über die Kooperation. (Foto: © Moma1890)

Maximilian Seidel, Semra Eryilmaz und Franziska Grillenberger freuen sich über die Kooperation. (Foto: © Moma1890)

„Zum einen möchte ich uns Frauen den Rahmen schaffen, dass wir uns persönlich und beruflich weiterentwickeln können und zum anderen möchte ich einen Austausch unter Gleichgesinnten anbieten, die Wert auf Vielfalt in ihrem Netzwerk legen“, fasst die Gründerin das Ziel des „Frau Netzwerkt Business Clubs“ zusammen.

Das Moma1890 wird Partner in den Bereichen Logis und Event. Für Mitglieder des Clubs gibt es exklusiv 20 Prozent Rabatt auf Übernachtungen. Zudem soll auch das ein oder andere Event in den Räumen des Moma1890 stattfinden.

„Verbindendes Element des Business Clubs und unseres Hotels: Wir sehen in der Individualität der Mitglieder bzw. Zimmer eine große Stärke. Vielfältigkeit sowohl beim Networking als auch bei
(mehrmaligem) Besuch eines Hotels macht neugierig und Lust auf mehr. Wir freuen uns deshalb sehr auf die Zusammenarbeit mit Semra und ‚Frau Netzwerkt’“, sagt Maximilian Seidel, der gemeinsam mit seinem Bruder Moritz Seidel Inhaber und Geschäftsführer des Moma1890 ist.

(Moma1890/SAKL)

Weitere Themen