Expansion

Marriott International plant 30 Hoteleröffnungen in 2022

Auf dem International Luxury Travel Market (ILTM) in Cannes gab Marriott International bekannt, dass das Unternehmen im Jahr 2022 voraussichtlich rund 30 Luxushotels eröffnen wird.

Freitag, 10.12.2021, 11:58 Uhr, Autor: Martina Kalus
Marriott International will mit seinem Portfolio dynamischer Luxusmarken die seltenen und bereichernden Erlebnisse zu schaffen, nach denen sich der Luxusreisende von heute sehnt. (Foto: © JHVEPhoto/stock.adobe.com)

Marriott International will mit seinem Portfolio dynamischer Luxusmarken die seltenen und bereichernden Erlebnisse zu schaffen, nach denen sich der Luxusreisende von heute sehnt. (Foto: © JHVEPhoto/stock.adobe.com)

Marriott International setzt die Neudefinition der High-End-Hotellandschaft fort und erweitert seine Luxuspräsenz von New York City über Kairo bis Sydney. Auf dem International Luxury Travel Market (ILTM) in Cannes gab das Unternehmen bekannt, im Jahr 2022 voraussichtlich mehr als 30 Luxushotels eröffnen zu wollen, um mit seinem  Portfolio dynamischer Luxusmarken die seltenen und bereichernden Erlebnisse zu schaffen, nach denen sich der Luxusreisende von heute sehnt.

Mit den Hotelmarken The Ritz-Carlton, Ritz-Carlton Reserve, St. Regis, W, The Luxury Collection, Edition, JW Marriott und Bulgari setzt Marriott International auch weiterhin neue Maßstäbe im Bereich des Reisens und schafft kontextbezogene, einzigartige Markenerlebnisse, die die Zukunft des Luxus signalisieren. Mit einem Netzwerk von mehr als 460 Luxushotels und Resorts in 68 Ländern und Territorien ist Marriott International bereit, sein Luxusangebot mit fast 190 Häusern in der Entwicklungspipeline zu erweitern, einschließlich der 30 Hotels, deren Eröffnung für 2022 erwartet wird, sowohl in ikonischen als auch in aufstrebenden Destinationen von Mexiko bis Portugal und Australien bis Südkorea:

The Ritz-Carlton

Für 2022 plant die Marke The Ritz-Carlton eine Expansion nach Arizona mit The Ritz-Carlton Paradise Valley, The Palmeraie, sowie nach New York City, wo das pulsierende Viertel NoMad eröffnet wird, wo die Gästezimmer einen atemberaubenden Blick auf die Stadt bieten. The Ritz-Carlton, Melbourne soll die Präsenz der renommierten Marke in Australien ausbauen. Das Ritz-Carlton Reserve wird sein hochkarätiges Portfolio erweitern und sein sechstes seltenes Anwesen im historischen chinesischen Tal Jiuzhaigou eröffnen. Im Einklang mit der zukunftsweisenden Designästhetik der Marke werden The Ritz-Carlton Moscow, The Ritz-Carlton, Grand Cayman und The Ritz-Carlton, Naples im kommenden Jahr umfangreiche Renovierungsarbeiten durchführen. Darüber hinaus wird die Marke voraussichtlich im Mai 2022 die Eröffnungsfahrt der The Ritz-Carlton Yacht Collection feiern.

St. Regis

Im Jahr 2021 vergrößerte die traditionsreiche Marke ihre Präsenz im Nahen Osten mit der Eröffnung von jeweils zwei Häusern in Kairo und Dubai und erwartet im kommenden Jahr mit der Eröffnung von The St. Regis Marsa Arabia Island, The Pearl in Katar eine weitere Expansion in der Region. Für 2022 ist zudem die Eröffnung von St. Regis in Chicago geplant. St. Regis setzt sein Wachstum in den Freizeitdestinationen fort und rechnet damit, die Zahl seiner Resorts in den nächsten fünf Jahren nahezu zu verdoppeln. Das St. Regis San Francisco wird voraussichtlich im Jahr 2022 den Abschluss einer umfassenden Renovierung feiern und sich in einem anspruchsvollen neuen Look and Feel präsentieren.

Weiter zu W Hotels, Edition, The Luxury Collection und JW Marriott

Zurück zur Startseite

Weitere Themen