Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreis

Maritim Hotels zeichnen talentierte Nachwuchskräfte aus

Preisverleihung des Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreises für junge Talente
Erstmals wurde im Maritim Gründungshotel, dem Maritim Seehotel Timmendorfer Strand, der Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreis für junge Talente verliehen. (Foto: © Maritim Hotels)
Die besten Nachwuchstalente der Maritim Hotels wurden gekürt! Der Azubi-Wettbewerb der Hotelgesellschaft hat zwar schon 30 Mal stattgefunden. Doch erstmals wurde nun der Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreis für junge Talente verliehen. 
Montag, 15.01.2024, 14:38 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Zwei Tage lang ging es am 12. und 13. Januar darum, sein Können in Theorie und Praxis zu beweisen. Mitgemacht haben 24 Auszubildende, die sich bereits im Vorentscheid einen Platz für das Finale in Timmendorf gesichert hatten. 

„Für die jungen Leute ist das schon eine Herausforderung, es gehört viel Einsatz und Engagement dazu. Aber es ist eben auch die beste Prüfungsvorbereitung, die es gibt, und macht trotz Stress auch eine Menge Spaß“, findet Stefan Kersten, Regionaldirektor Personal. Er ist gemeinsam mit Regionalpersonalleiterin Kirsten Jagim-Schietinger verantwortlich für Organisation und Ablauf des konzerneigenen Wettbewerbs.

Der hat in den vergangenen Jahrzehnten zwar schon 30 Mal stattgefunden, ist nun aber nach erzwungener Corona-Pause wieder modern und aufgefrischt gestartet – mit neuem Namen, der an den Firmengründer der deutschen Hotelkette erinnert: Hans-Joachim Gommolla.

Sich austauschen und messen

Auf dem Siegertreppchen des diesjährigen Wettbewerbs stehen Annalena Thies, Maritim Hotel Bremen, 1. Platz bei den Hotelfachleuten, Anja Schimikowski, Maritim Hotel Bonn, 1. Platz bei den Restaurantfachleuten sowie Jula Fenella Kutsche, Maritim Hotel Köln, 1. Platz bei den Köchinnen und Köchen. 

„Unser Nachwuchspreis drückt aus, wofür wir stehen: Höchste Qualität in der Ausbildung, hervorragender Service, herzliche Gastfreundschaft und Sinn für Tradition. Wir möchten für unsere Gäste einzigartige und bleibende Erlebnisse schaffen“, erklärt Erik van Kessel, Geschäftsführer Operations und Arbeitsdirektor Maritim Hotelgesellschaft.

Und wo könnte man das besser lernen als im firmeninternen Wettbewerb? „Die jungen Leute erhalten so die Gelegenheit, sich auch außerhalb ihres Hotels mit Kollegen auszutauschen und zu messen. Eine super Gelegenheit, sich selbst zu überprüfen, aber auch, sich inspirieren zu lassen", sagt Erik van Kessel.

Er ergänzt: "Natürlich möchten die jungen Menschen erfolgreich sein, aber ebenso wichtig ist es, im Team zu arbeiten, andere auch mal zu unterstützen. Dass sich unsere jungen Kollegen auch über die Erfolge anderer freuen können, war ebenfalls eine tolle Erfahrung an diesen zwei intensiven Wettbewerbstagen.“

Das gab es zu gewinnen

Beim festlichen Gala-Abend verlieh Dr. Monika Gommolla, Tochter des Firmengründers, Inhaberin und Aufsichtsratsvorsitzende Maritim Hotelgesellschaft, feierlich die vielfältigen Preise an die glücklichen Gewinner. 

Die Erstplatzierten können sich jeweils über Bildungsgutscheine in Höhe von 2.500 Euro freuen. Insgesamt wurden Weiterbildungsangebote im Wert von 12.000 Euro an die Erst- bis Drittplatzierten vergeben.

Gut 300 Auszubildende starten bei den Maritim Hotels jedes Jahr in ihre Berufsausbildung. Bereits 2022 waren es damit wieder so viele wie in der Zeit vor der Corona-Pandemie. Damit gehört die Maritim Hotelgesellschaft seit Jahrzehnten zu den größten und erfolgreichsten Ausbildern der Branche.

Die besten Auszubildenden der Maritim Hotelgruppe

Hotelfachleute:

  1. Platz: Annalena Thies, Maritim Hotel Bremen
  2. Platz: Patrick Maier, Maritim Hotel Stuttgart
  3. Platz: Maximilian Lodner, Maritim Hotel Ulm

Restaurantfachleute:

  1. Platz: Anja Schimikowski, Maritim Hotel Bonn
  2. Platz: André Rupp, Maritim Hotel Ulm
  3. Platz: Katharina Weißweiler, Maritim Hotel Königswinter

Köchinnen/Köche:

  1. Platz: Jula Fenella Kutsche, Maritim Hotel Köln
  2. Platz: Maximilian Straga, Maritim Hotel Stuttgart
  3. Platz: Jannes Vieweg, Maritim proArte Hotel Berlin

PS: Interesse an einem Job bei der Maritim Hotelgesellschaft? In unserer HOGAPAGE-Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellenangebote. 

(Maritim Hotels/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Azubis bei Maritim
Wettbewerb
Wettbewerb

Azubis messen sich erstmals beim Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreis für junge Talente

Fast dreißig Mal hat der jährliche Azubi-Wettbewerb bereits stattgefunden. Nun startet der Preis für die besten Nachwuchskräfte der Maritim Hotels nochmal so richtig durch – mit neuem Namen, der an den Firmengründer der deutschen Hotelkette erinnert: Hans-Joachim Gommolla.
Auszubildenden und dual Studierenden beim Azubi-Camp
Nachwuchsförderung
Nachwuchsförderung

Erfolgreiches 10. Azubi-Camp der Victor’s Residenz-Hotels

Drei Tage voller Wissen, Networking und Begeisterung für alle 140 Auszubildenden und dual Studierenden der Hotelgruppe – das war die 10. Ausgabe des Victor’s Azubi-Camps.
V. l. n. r.: Dr. Georg Rosenfeld, Vorstand IFG, OB Dr. jur. Christian Scharpf, Dr. Monika Gommolla, Aufsichtsratsvorsitzende Maritim Hotels, Dr. Florian Herrmann, Leiter Staatskanzlei, Nobert Forster, Vorstand IFG und Nicolai Greiner, Vorstand VIB (Foto: © Maritim Hotels)
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Maritim Hotel Ingolstadt eröffnet offiziell seine Türen

Das neue Maritim Hotel und Congress Centrum ist am 19. Juni bei einem Festakt offiziell eröffnet worden. Zu den insgesamt gut 300 Gästen zählten hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.
Johannes Großpietsch, Simone Scheuring und Stefan Kersten, beide Maritim Hotelgesellschaft, sowie Prof. Dr. Sandra Rochnowski
Auszeichnung
Auszeichnung

Maritim Hotelgesellschaft erneut unter den Top-Arbeitgebern

Als Arbeitgeber und Ausbilder Top: Fünf Monate lang wurden Auszubildende, Fach- und Führungskräfte zu ihrem aktuellen Arbeitgeber befragt. Nun stehen die besten Arbeitgeber 2023 in der Hotellerie und Gastronomie in Deutschland, Österreich und Südtirol fest. Zu ihnen zählt erneut die Maritim Hotelgesellschaft. 
Auszubildender im Hotel Mohren
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

„Wir möchten Nachwuchstalente für eine Ausbildung in der Hotellerie begeistern“

Am 6. und 7. Mai 2023 veranstalten die Allgäu AzubiTopHotels einen Tag der offenen Tür. Dabei gewährt die Vereinigung jungen Menschen Einblicke in ihre zehn Hotels, um sie für die Spitzenhotellerie zu begeistern. Auch das Hubertus Mountain Refugio Allgäu, das Hotel König Ludwig und das Hotel Mohren sind mit dabei. Im Interview mit HOGAPAGE erläutern Marc Traubel, André Brandt und Florian Lingenfelder, welche Erwartungen sie an dieses Event haben. 
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Maritim Hotel Ingolstadt geht an den Start

Bereits ab dem 15. Mai haben Gäste beim sogenannten Soft Opening die Möglichkeit, das Hotel im Probebetrieb zu testen und zu erleben. Am 1. Juni 2023 wird das neue Maritim Hotel Ingolstadt dann offiziell eröffnet. Schon jetzt ist das Haus für den Eröffnungsmonat nahezu ausgebucht. 
StarApart Hansa Hotel Wiesbaden
Kooperation
Kooperation

Maritim Hotels: „Eine Partnerschaft, von der alle profitieren“

Maritim startet mit dem „StarApart Hansa Hotel Wiesbaden“ eine neue Zusammenarbeit. Diese wird unter dem Softbrand „Maritim Partner-Hotel“ geführt.
Frontoffice-Team mit Shakirat Okunade
Fotoshooting
Fotoshooting

Maritim Hotels: Mitarbeiter zeigen Teamzusammenhalt für neue Recruiting-Kampagne

Gute Laune und strahlende Gesichter beim Fotoshooting im Maritim Hotel Düsseldorf: Viele Stunden wurde hier für die neue Recruiting-Kampagne fotografiert – da waren Durchhaltevermögen und gute Laune gefragt.