Fußball-Weltmeisterschaft

Katar plant hundert neue Hotels zur WM

In Katar sollen bis zu FIFA Fussball-Weltmeisterschaft über 100 neue Hotels eröffnen – darunter das Fünf-Sterne-Haus Pullman Doha West Bay von Accor und das Steigenberger Hotel Doha.

Donnerstag, 08.07.2021, 15:25 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Banyan Tree Doha Außenansicht bei Nacht

Das kürzlich eröffnete Banyan Tree Doha ist eine Oase des Luxus im Herzen der Stadt. (Foto: © VisitQatar)

Zur Vorbereitung der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Katar 2022, erweitert das Land sein umfangreiches Immobilienportfolio um 105 neue Hotels und Service-Apartments. Die neuen Objekte sollen die Attraktivität Katars für eine Vielzahl von Reisenden erhöhen und das Besuchererlebnis weiter verbessern. „Wir bauen unser Tourismusangebot weiter aus, um sicherzustellen, dass die Gäste die bestmögliche katarische Gastfreundschaft genießen und gleichzeitig ein Hotel, Resort oder Service-Apartment wählen können, das ihren Wünschen und ihrem Budget gerecht wird. Diese neuen Objekte sind Teil unserer Strategie, unser Angebot zu diversifizieren und unsere Attraktivität für Besucher weiter zu erhöhen“, erklärt Qatar Airways Group Chief Executive und Generalsekretär des Qatar National Tourism Council Akbar Al Baker.

Banyan Tree Doha bereits geöffnet

Ein erst kürzlich eröffnetes Hotel ist das Banyan Tree Doha, ein Fünf-Sterne-Luxushotel, das der Innenarchitekt Jacques Garcia gestaltet hat. Es verfügt über fünf luxuriöse Restaurants sowie 341 Zimmer, Suiten und Residenzen. Das Banyan Tree Spa bietet mit seiner Regenwald-Hydrotherapie, die einen Zufluchtsort für die Sinne schafft, ein komplettes Entspannungs- und Wellnessprogramm mit Vitalitätspool, Kräutersauna, Dampfbad und einem Rain-Walk.

Weitere geplante Eröffnungen

Zudem eröffnet in diesem Jahr zum Beispiel das Fünf-Sterne-Haus Pullman Doha West Bay von Accor mit 375 Zimmer und Suiten sowie 93 Apartments. Darüber hinaus verfügt es über moderne Konferenzräume, einen Ballsaal sowie neun gastronomische Einrichtungen. Das 53-stöckigen JW Marriott West Bay bietet hingegen einen Terrassen-Swimmingpool im 30. Stock, 297 Zimmer, eine Vielzahl von Restaurants sowie modernste Sport- und Fitnesseinrichtungen. Nahe des Flughafens eröffnet darüber hinaus noch das Steigenberger Hotel Doha. Das futuristische Gebäude wird 204 Zimmer und Suiten umfassen. Das Hotel wird außerdem ein Spa, einen Fitnessraum und einen Pool auf dem Dach sowie verschiedene Restaurants beherbergen. Ein 4.300 Quadratmeter großer Ballsaal und sechs Konferenzräume sorgen für einen ansprechenden Rahmen für private und geschäftliche Anlässe.

(Visit Qatar/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen