Umbenennung

Jaumann’s Hotel wird zu „&Repeat Köln Airport“

„&Repeat Köln Airport"
Das Jaumann’s wird in „&Repeat Köln Airport" umbenannt. (Foto: © Bernadett Yehdou)
Im Januar 2020 hat die b’mine hotels das Jaumann’s Hotel in Köln übernommen. Jetzt erhält das Haus einen neuen Namen und zeigt diesen auch offiziell am Gebäude.
Freitag, 16.02.2024, 10:03 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Mit der Übernahme des Jaumann’s Hotels in Köln haben sich die b’mine hotels in einer der gefragtesten Metropolregionen Deutschlands etabliert. Mit den Eröffnungen der b’mine hotels in Düsseldorf und Frankfurt  hat die Hotelgruppe zwei weitere erfolgreiche Dependancen aufgebaut.

Das Jaumann’s Hotel  wurde in den letzten Jahren bereits umfassend renoviert. Aktuell werden der MICE- und Fitness-/Wellnessbereich umgestaltet, um den Komfort für die Gäste weiter anzuheben.

Seit dem 15. Februar wurde das Jaumann’s jetzt zum „&Repeat Köln Airport“ umbenannt – ein Name, der für eine baldige Wiederholung des Hotelbesuches steht.

Hoteldirektor Willem Huls
Hoteldirektor Willem Huls (Foto: © b’mine hotels)

Es ändert sich nur der Name

Doch Stammgäste dürfen sich weiterhin auf gewohnt guten Service und das gleiche Team freuen. Denn: Es ändert sich nur der Name, nicht die Qualität des Hauses.

„Unsere vielen Stammgäste können sicher sein, dass sie ihren Hotelaufenthalt wie immer in gewohnter Wohlfühlatmosphäre, mit gleichem Komfort und Personal genießen können“, sagt Hoteldirektor Willem Huls. „Nur unser Name ändert sich und drückt aus, was man bei Abreise nach einem angenehmen Aufenthalt bei uns denkt: Ich möchte gerne wiederkommen!“. 

Matthias Beinlich
Matthias Beinlich, Geschäftsführer der b’mine Gruppe (Foto: © Anastasia Hock) 

Weiteres Wachstum angestrebt

Für Matthias Beinlich, Geschäftsführer der b’mine Gruppe, ist die Namensänderung ein wichtiger Schritt der b’mine hotels. „Wir haben 2020 das Jaumann‘s als Einzelhotel aufgenommen. Jetzt soll es auch namentlich in unsere Gruppe integriert werden“, erklärt Beinlich. „&Repeat ist als Name nicht nur aussagekräftig, sondern passt auch im Wording sehr gut zu b’mine.“

Zukünftig wolle die Gruppe noch mehr einzelne Hotels übernehmen. „Natürlich möchten wir effizient wachsen. Und durch die Erweiterung des Hotel-Portfolios entstehen wirtschaftliche Synergien. Deshalb planen wir weitere Übernahmen und die Entwicklung von Hotelneubauten, die unsere b’mine Gruppe ergänzen“, betont Beinlich. 

(b’mine hotels/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Essential by Dorint Hotel in Köln-Deutz
Übernahme
Übernahme

ASHG erweitert Portfolio mit Hotels in Köln-Deutz und Magdeburg

Die ASHG verstärkt ihren Einfluss im deutschen Hotelmarkt und erweitert ihr Portfolio mit der Übernahme zweier renommierter Hotels: Das Essential by Dorint Hotel in Köln-Deutz und das nh Hotel in Magdeburg. Damit umfasst das ASHG-Portfolio jetzt fünf Hotels mit mehr als 700 Zimmern.
Eröffnungsfeier des b’mine Düsseldorf
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Große Eröffnungsfeier für das b’mine Düsseldorf

Rund 200 Gäste feierten am 7. September 2023 die offizielle Eröffnung des b’mine Düsseldorf. Es ist bereits das zweite Haus der jungen Hotelgruppe mit dem innovativen CarLoft-Konzept. 
Zimmer im Düsseldorfer b’mine-Hotel
Eröffnung
Eröffnung

Mit dem Auto aufs Zimmer: Düsseldorf bekommt außergewöhnliches Hotel

Anfang März ist es so weit: Die junge Hotelgruppe b’mine hotels eröffnet ihr Haus in Flingern. Hier gelangen Gäste mit dem eigenen Auto direkt bis vor ihr Hotelzimmer.
Hotel Manager Patrick Rausch
Veranstaltung
Veranstaltung

Karrieretag im Düsseldorfer Hotel b´mine

Im März wird das b´mine in Düsseldorf seine Türen öffnen. Am 14. Februar haben Interessierte allerdings die Möglichkeit, noch vor der offiziellen Eröffnung das Hotel als neuen Arbeitgeber kennenzulernen.
Innenansicht vom Gaffel-Zimmer in Köln.
Außergewöhnliches Design
Außergewöhnliches Design

Urban Loft Cologne überrascht mit kölschem Zimmer

Am Eingang des Hotelzimmers hängt ein gläserner Speisekartenkasten. Darin wird das Kölsche Grundgesetz präsentiert. Doch erst beim Betreten des Zimmers kommt die große Überraschung.
Martina Hauk
Personalie
Personalie

B’mine Frankfurt Airport: neue Verantwortliche des Sales Teams

Am 1. Oktober 2022 übernahm Martina Hauk die Position des Director of Sales im neu eröffneten b’mine Frankfurt Airport in Gateway Gardens. Gemeinsam mit ihrem Team setzt sie ab sofort alle Vertriebsaktivitäten gezielt um und verantwortet die Bereiche Field Sales und Meetings & Events.
Spatenstich Ramada Encore by Wyndham Berlin Airport
Spatenstich
Spatenstich

Baubeginn für das Ramada Encore by Wyndham Berlin Airport

Mit dem symbolischen Spatenstich beginnt die Realisierung des neuen Ramada Encore by Wyndham Berlin Airport. Das moderne Hotel verspricht gehobenen Komfort für Gäste in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Berlin-Brandenburg.
Symbolbild Premier Inn (Foto: © Premier Inn)
Wachstum
Wachstum

Premier Inn gewinnt neuen Standort in Hamburg

Die Hotelkette wird in der Hansestadt ihr nunmehr siebtes Haus eröffnen. Der Neubau wird in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs liegen und soll bis 2028 fertig sein. Geplant sind derzeit 295 Zimmer.