Ressourcenschonung

IHG Hotels: Aufruf zur Zusammenarbeit

The Halyard Liverpool, Vignette Collection United Kingdom
The Halyard Liverpool, Vignette Collection United Kingdom (Foto: © IHG Hotels)
Eine nachhaltige Zukunft gemeinsam gestalten. Das will die Hotelgruppe unter dem Slogan: „A Journey to Tomorrow“ erreichen. Der Fokus steht dabei auf dem Engagement für verantwortungsbewusstes Wirtschaften in der Hotellerie. 
Freitag, 24.05.2024, 07:39 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

IHG Hotels & Resorts, eines der weltweit führenden Hotelunternehmen, betont die Notwendigkeit einer verstärkten Zusammenarbeit innerhalb der Hotellerie-Branche, um den Weg zu einer nachhaltigen Zukunft zu ebnen. Mit mehr als 6.300 Hotels weltweit hat IHG die Möglichkeit, einen positiven Einfluss auf den Planeten zu haben.

Hospitality-Branche ist eine der Umsatzstärksten

Die Reise- und Gastgewerbebranche, die für etwa jeden zehnten Arbeitsplatz verantwortlich ist und mehr als 7,7 Billionen US-Dollar zum weltweiten BIP beiträgt, spielt eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung des lokalen Wirtschaftens.

Mit über einer Milliarde internationaler Reisender im letzten Jahr und steigender Prognose wächst die Branche stetig. IHG Hotels & Resorts hat sich dem Ziel verschrieben, bestehende Infrastrukturen nachhaltiger zu gestalten und dabei das Wachstum verantwortungsvoll zu steuern.

Im Mittelpunkt steht dabei das Programm „Journey to Tomorrow“. Es handelt sich dabei um einen Plan von IHG für verantwortungsbewusstes Wirtschaften. Dieser steht mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen in Einklang.

Den Planeten schützen

„Journey to Tomorrow“ beinhaltet umfassende Verpflichtungen, darunter die Förderung einer vielfältigen Kultur, die Verbesserung der Lebensqualitäten von 30 Millionen Menschen und den Schutz des Planeten durch die Reduzierung von Kohlenstoff, Abfall und Wasserverbrauch.  

Der jährliche Responsible Business Report zeigt die Fortschritte von IHG, jedoch kann ein einzelnes Unternehmen die Ziele nicht eigenständig einhalten. Es bedarf kollektiver Bestrebungen, um einen positiven Effekt im großen Maßstab zu erzielen.

Handlungsoptionen für Eigentümer und Gäste

IHG arbeitet eng mit Hoteleigentümern zusammen und stellt ihnen Leitfäden und Werkzeuge zur Verfügung, um Nachhaltigkeits-Metriken zu messen. Für Gäste bietet IHG nachhaltigere Optionen während ihres Aufenthalts und arbeitet mit Fachorganisationen zusammen, um auf Naturkatastrophen zu reagieren, Schulungen anzubieten und Nahrungsmittelarmut weltweit zu bekämpfen.

Um großen Wandel zu bewirken, ist es wichtig, dass Unternehmen, Fachverbände und Regierungen gemeinsam handeln. Deshalb spielt IHG eine aktive Rolle, indem die Bemühungen mit dem World Travel & Tourism Council und der World Sustainable Hospitality Alliance koordiniert werden.

IHG ist freut sich über die bisherigen Fortschritte, erkennt aber die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Zusammenarbeit an, um langfristige Veränderungen zu erreichen. Indem gemeinsam auf die richtige Weise gearbeitet wird, können nachhaltige Unterschiede für kommende Generationen geschaffen werden.

(IHG Hotels/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

voco Zeal Exeter Science Park
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

IHG Hotels & Resorts und Zeal Hotels planen kohlenstofffreies Hotel

Gemeinsam mit Zeal Hotels wollen die IHG Hotels & Resorts das voco Zeal Exeter Science Park an den Start bringen. Für die beiden Unternehmen ist es das erste Hotel, das entlang seines gesamten Lebenszyklus kohlenstofffrei betrieben werden soll.
Holiday Inn Express Dresden Zentrum
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

IHG Hotels & Resorts eröffnet Holiday Inn Express Dresden Zentrum

IHG Hotels & Resorts hat die Eröffnung des Holiday Inn Express Dresden Zentrum bekannt gegeben. Es ist das erste Hotel der Marke Holiday Inn Express in Deutschland, das von der IHG umgebaut und umgestaltet wird.
Voco Brüssel City Nord in Belgien
Wachstum
Wachstum

IHG Hotels & Resorts bauen die Marke Voco Hotels in Europa weiter aus

IHG Hotels & Resorts haben eine Reihe von neuen Voco-Hotels in Europa angekündigt. Damit setzt das Hotelunternehmen das rasante Wachstum ihrer Premium-Kollektionsmarke fort. 
Zimmer im Hotel Indigo Bordeaux
Expansion
Expansion

IHG Hotels & Resorts setzen mit Hotel Indigo auf Wachstum

Super Six: IHG Hotels & Resorts expandieren mit ihrer Marke Hotel Indigo in den Schlüsselmärkten Spanien, Portugal, Frankreich und Italien. Sechs neue Häuser konnte das Unternehmen in sein Luxus- und Lifestyle-Portfolio in Europa nun aufnehmen. 
Frank Marrenbach
Nachhaltigkeitsstrategie
Nachhaltigkeitsstrategie

Althoff Hotels geben grünes Versprechen

„A Green Promise“: Unter diesem Motto rücken die Althoff Hotels ihre Nachhaltigkeitsphilosophie in den unternehmerischen Fokus. Für ihre drei Marken hat die Gruppe jetzt ihre zentrale Nachhaltigkeitsstrategie vorgestellt.