Expansion

Hyatt plant Wachstum in der EMEA-Region

Hyatt
Hyatt EMEA mit neuer Pipeline: Über 50 Prozent des regionalen Wachstums entfällt auf das Leisure-Segment (Foto: © Jo Ann Snover/stock.adobe.com)
Neue Pipeline: Die Hyatt Hotels Corporation plant ein skaliertes Wachstum im Leisure-Segment in Europa, Afrika und dem Nahen Osten. Eine regionale Pipeline von mehr als 70 Häusern soll dabei die globale Rekord-Pipeline von Hyatt mit mehr als 127.000 Zimmern unterstützen. 
Mittwoch, 17.04.2024, 13:04 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Die Region weist weiterhin ein hohes Expansionspotenzial auf und gehört zu den wichtigsten globalen Wachstumsmärkten für Hyatt“, sagt Javier Águila, Group President EAME, Hyatt.

Er ergänzt: „Mehr als die Hälfte unserer aktuellen Pipeline hat einen klaren Fokus auf Leisure, entweder durch Markenzugehörigkeit oder durch die jeweilige Destination. Dieser Anteil spiegelt unser Engagement wider, unsere Präsenz im Bereich der luxuriösen Freizeithotels auszubauen. Sie sollen unser derzeitiges Portfolio in Hauptstädten und populären Geschäftsreisezentren ergänzen.“

Wachstumschancen im Freizeitbereich

Nach der Eröffnung des Grand Hyatt in Barcelona Anfang April erwartet Hyatt, noch in diesem Jahr das Zoëtry Halkidiki Resort & Spa sowie das Park Hyatt London River Thames zu eröffnen.

„Die Hyatt Inclusive Collection stellt das größte Luxus-All-inclusive-Portfolio der Welt dar. Sie ermöglicht uns, Wachstumschancen im Freizeitbereich in neuen Destinationen entlang der Mittelmeerküste, am Schwarzen Meer und sogar im Nahen Osten zu ergreifen“, sagt Águila. 

Er fügt hinzu: „Wir gehen davon aus, dass die geplante Integration der Londoner Buchungsplattform für Luxushotels Mr. & Mrs. Smith unsere Asset-light-Wachstum im Leisure-Segment beschleunigen wird. Vor allem aufgrund der Auswahl an Luxushotels in Ländern, in denen es bislang keine Hyatt-Präsenz gibt.“

Fokus auf Resort-Destinationen ausweiten

Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben bereit, seine Wachstumsdynamik in Hauptstädten und großen urbanen Zentren mit Neuzugängen wie dem Andaz Doha, dem Park Hyatt Johannesburg oder dem Thompson Rom fortzusetzen.

Darüber hinaus will Hyatt seinen Fokus bewusst auf Resort-Destinationen ausweiten, die für ein regionales und internationales Publikum attraktiv sind. Dies zeigen laut Unternehmensangaben Projekte wie das Dreams Madeira Resort Spa & Marina, das Alua Soul Costa Adeje oder das Miraval The Red Sea. 

(Hyatt/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Alila Dalit Bay
Portfolioerweiterung
Portfolioerweiterung

Hyatt will bis 2025 über 35 Luxushotels eröffnen

Hyatt kündigt die Eröffnung von mehr als 35 neuen Luxushotels und Resorts weltweit bis 2025 an. Dieser Schritt folgt einer gezielten Wachstumsstrategie für verschiedene Luxusmarken des Unternehmens. 
me and all hotel mainz
Strategie
Strategie

Hyatt auf Wachstumskurs

Strategisches Wachstum in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika: Hyatt stärkt seine Position als Weltmarktführer im Bereich Luxus, Lifestyle und Leisure. Geplant ist die Integration der Lindner-Häuser, die Expansion der All-Inclusive-Resorts und das organische Wachstum der Luxusmarken.
Blick über London.
Expansion
Expansion

Hyatt Regency London Albert Embankment eröffnet

Die Hyatt Hotels Corporation gibt die Eröffnung des Hyatt Regency London Albert Embankment bekannt. Das Hotel ist das achte Haus der Marke Hyatt in London und verdeutlicht die strategischen Wachstumspläne von Hyatt in Großbritannien für 2023 und darüber hinaus.
Partnerschaft zwischen Linder Hotels und Hyatt Hotels Corporation
Gemeinsames Wachstum
Gemeinsames Wachstum

Lindner Hotels und Hyatt starten Kooperation

Durch die strategische Zusammenarbeit erhalten die Lindner Hotels Zugang zu internationalen Distributionskanälen von Hyatt. Dabei bleiben sie ein unabhängiges Unternehmen.
Hände von einem Mann im Anzug der das Symbol PMS trägt
Übernahme
Übernahme

Mews expandiert weiter

Der Anbieter von Hoteltechnologie hat die Übernahme des in Deutschland gegründeten On-Premise-PMS HS3 Hotelsoftware bekannt gegeben. Dank einer deutlichen Finanzspritze befindet sich das Unternehmen derzeit auf einem starken Wachstumskurs. 
The Hideout - British Virgin Islands
Erweiterung
Erweiterung

Hyatt-Treueprogramm um mehr als 700 Luxushotels erweitert

Die Hyatt Hotels Corporation baut ihr Treueprogramm aus: In zusätzlich mehr als 700 ausgewählten Boutique- und Luxushotels sowie Villen von Mr & Mrs Smith haben Gäste nun die Möglichkeit, Punkte zu sammeln und einzulösen.
Boris Steinhagen
Wachstum
Wachstum

Lusini expandiert nach Portugal

Seit Mitte April ist die Lusini Group auch in Portugal mit einem eigenen Online-Shop vertreten. Damit will das deutsche Familienunternehmen seine Präsenz in Europa stärken und der wachsenden Nachfrage im portugiesischen Gastgewerbe begegnen.
Der neue Limehome Standort in Graz in der Außenansicht. (Foto: © Limehome)
Wachstum
Wachstum

Limehome auf Expansionskurs

Der Anbieter und Betreiber von voll digitalisierten Design-Apartments in Europa hat weitere Standort-Eröffnungen bekannt gegeben. Insgesamt hat das Unternehmen 800 zusätzliche Apartments im ersten Quartal 2024 hinzugewonnen.