Franchisevertrag

Hyatt offenbart Pläne für das Kennedy 89 Hotel in Frankfurt

Kennedy 89
Das Kennedy 89 ist das zweite Hotel der Marke The Unbound Collection by Hyatt in Deutschland. (Foto: © Hyatt)
Eine Tochtergesellschaft der Hyatt Hotels Corporation hat einen Franchisevertrag mit der SIC Hospitality für das Luxushotel Kennedy 89 geschlossen. Die Luxusimmobilie markiert das Debüt der Marke The Unbound Collection by Hyatt in Frankfurt.
Donnerstag, 25.05.2023, 08:49 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Frankfurt ist eines der führenden Finanzzentren der Welt. Wir freuen uns, mit diesem einzigartigen Haus das erste Hotel der Marke The Unbound Collection by Hyatt in der Stadt zu eröffnen und damit einen wichtigen Meilenstein in unserem beeindruckenden Wachstum der Luxusmarke in Europa zu setzen“, sagt Felicity Black-Roberts, Vice President Development für Europa und Nordafrika bei Hyatt.

Sie ergänzt: „Es ist uns eine Ehre mit der SIC Hospitality GmbH an diesem Projekt zusammenzuarbeiten und deren einzigartige Vision an einem so besonderen Ort zum Leben zu erwecken.“

Das 181-Zimmer-Hotel befindet sich derzeit in der Entwicklung und soll im Rahmen der Marke The Unbound Collection by Hyatt noch in diesem Jahr eröffnet werden. Es ist das zweite Hyatt-Hotel in Frankfurt, nach dem Hyatt Place Frankfurt Airport. Das Hotel ist zudem das zweite Hotel der Marke The Unbound Collection by Hyatt in Deutschland, nach dem The Wellem in Düsseldorf.

Inspiriert von der Kennedy-Allee

Das Luxushotel befindet sich in Frankfurts Stadtteil Sachsenhausen, umgeben von Konsulaten und Wohnhäusern aus dem 19. Jahrhundert. Alle 181 Zimmer, davon 68 Suiten, werden über einen eigenen Balkon verfügen, viele mit Blick auf die Frankfurter Skyline. Die Zimmer werden außerdem über integrierte Küchenzeilen verfügen.

Der Name des Hotels ist durch seine Lage an der Kennedy-Allee inspiriert. Der Straßenname ist eine Hommage an den 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten, John F. Kennedy und seinen gut dokumentierten Aufenthalt in Frankfurt im Jahr 1963.

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Hyatt
Umsatzzahlen
Umsatzzahlen

Hyatt übertrifft sich zum vierten Mal selbst

Hyatt Hotels Corporation hat die Finanzergebnisse für das erste Quartal 2023 bekannt gegeben. Das vierte Quartal in Folge meldet das Unternehmen ein Rekordergebnis.
Innenräume des Thompson Madrid
Hyatt Hotels Corporation
Hyatt Hotels Corporation

Thompson Hotels mit erstem Haus in Spanien

Die Hyatt Hotels Corporation hat am 8. September 2022 die Eröffnung des Thompson Madrid bekannt gegeben. Das Design des Luxus-Lifestyle-Hotels orientiert sich an der madrilenischen Architektur und lässt die Gäste in 175 Zimmern in die Kultur Madrids eintauchen.
7Pines Resort Sardinia
Hyatt Hotels Corporation
Hyatt Hotels Corporation

Destination by Hyatt mit erstem Haus auf Sardinien

Das Strandresorts 7Pines Resort Sardinia ist das erste der Marke Destination by Hyatt in Italien und das erste Hyatt-Hotel auf Sardinien. Mit der Eröffnung unterstreicht Hyatt sein kontinuierliches Engagement für das Wachstum seiner Luxusmarken an beliebten Destinationen.
AluaSoul Costa Adeje
Expansion
Expansion

Hyatt wächst weiter

Hyatt gibt erste Vertragsabschlüsse für 2024 bekannt: AluaSoul Costa Adeje und Palace de Muro, eine Destination by Hyatt Hotel, sollen noch in diesem Jahr in Spanien eröffnet werden. Mehr als 70 Häuser in Europa, Afrika und im Nahen Osten sind in Planung.
Alila Dalit Bay
Portfolioerweiterung
Portfolioerweiterung

Hyatt will bis 2025 über 35 Luxushotels eröffnen

Hyatt kündigt die Eröffnung von mehr als 35 neuen Luxushotels und Resorts weltweit bis 2025 an. Dieser Schritt folgt einer gezielten Wachstumsstrategie für verschiedene Luxusmarken des Unternehmens. 
„Mainz-Zimmer“ im Hyatt Regency Mainz
Umgestaltung
Umgestaltung

Hyatt Regency Mainz verwandelt Deluxe-Zimmer in „Mainz-Zimmer“

Das Hyatt Regency Mainz hat eines seiner sechs Deluxe-Zimmer zu einem einzigartigen und auffälligen Übernachtungserlebnis umgestaltet. Das neu designte „Mainz-Zimmer“ steht ganz im Zeichen der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz.
Hyatt-Hotel
Umsatzzahlen
Umsatzzahlen

Hyatt generiert Rekordumsatz im zweiten Quartal 2023

Hyatt hat die Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2023 bekannt gegeben. Das Unternehmen verzeichnet gute Zahlen und konnte sogar einen Rekord des Gesamtumsatzes generieren. 
Paul Dalgleish
Personalie
Personalie

Hyatt startet mit eigenem deutschen Vertriebsteam

Die Hyatt Hotels Corporation hat eine neue nationale Vertriebsstruktur in Deutschland geschaffen. Ein Team von vier Kollegen kümmert sich nach umfangreichem Wachstum um Kunden aus Deutschland.