Konzept

Hundefreundliche Hotels: Auf Reisen mit Fellnase

Frau mit Hund
Bei vielen Arcona Hotels sind Fellnasen herzlich willkommen. (Foto: © Arcona Hotels & Resorts)
Der geliebte Vierbeiner soll mit in den Urlaub – geht das? In den zwölf Arcona Häusern lautet die Antwort ganz klar: ja! Die Hotelgruppe ist für den angenehmen Aufenthalt mit Hund sogar eine Kooperation mit einem Tierbedarf-Hersteller eingegangen. 
Montag, 23.10.2023, 12:00 Uhr, Autor: Karoline Giokas

Ob Pointer, Pudel oder Pekinese: In den Arcona Hotels können alle wohlerzogenen Hunde gegen Aufpreis mit in den Zimmern ihrer Frauchen oder Herrchen wohnen. 

Viele der Arcona Häuser stehen auch in Kooperation mit dem Bielefelder Tierbedarf-Hersteller Hunter und bieten ihren Gästen zudem Trink- und Fressnäpfe, Leckerli, Decken, Körbchen und Spielzeug an, manche auch Hundekotbeutel und Stationen für die Pfotenreinigung.

Nützliche Tipps vom Hotelteam

Für den Urlaubsspaß im Freien geben die Mitarbeiter gerne Tipps zu Hundestränden, Hundewiesen und Ausflügen mit Hund, außerdem zu Tabuzonen und Orten mit Maulkorbpflicht. Auch Adressen von Tierärzten in der Nähe und Erste-Hilfe-Kits halten einige Hotels bereit. Das Hotel Künstlerquartier Seezeichen Ahrenshoop reserviert auf Wunsch sogar Strandkörbe am Hundestrand.

„Wir wollen, dass Mensch und Hund gemeinsam schöne Ferien verbringen“, sagt Christiane Winter-Thumann, Direktorin Kommunikation bei arcona. „Unsere Erfahrungen der letzten Jahre sind so positiv, dass wir unser Angebot für Hundefreunde ausgebaut haben. Bei alledem achten wir natürlich darauf, dass sich auch Gäste ohne Vierbeiner rundum wohl bei uns fühlen.“

Ausgewiesene Bereiche

Der Aufpreis pro Hund und Nacht beträgt je nach Haus zwischen 15 und 25 Euro. Wer seine Fellnase mit ins Restaurant bringen möchte, sollte sich vorher erkundigen, ob dies gestattet ist. Die Wellnessbereiche sind überall hundefrei.

„Als Hundehalterin weiß ich aus eigener Erfahrung, wie schön es ist, auf Reisen keine Abstriche machen zu müssen. Umso mehr war es mir eine Herzensangelegenheit, Arcona mit unserem Zubehör auszustatten, damit Hundeliebhaber ihren Urlaub gemeinsam mit dem besten Freund genießen können“, sagt Hunter-Geschäftsführerin Nadine Trautwein.

Von Sylt bis Kitzbühel

Die Nordseeinsel Sylt hat klare Regeln für ein entspanntes Miteinander von Mensch und Hund – deshalb ist sie bei Gästen in Begleitung ihrer Vierbeiner besonders beliebt. Im Wyn Strandhotel Sylt kommen Hunde für 18 Euro pro Nacht im Zimmer ihrer Besitzer unter, können sich dort in eine Hundedecke kuscheln und fressen aus Näpfen mit hygienischer Unterlage. Dazu gibt es Leckerli und die Broschüre „Hundeknigge von Sylt“. Der hoteleigene Shop führt Hunde-Souvenirs.

Auch an der Ostsee sind Vierbeiner willkommen, zum Beispiel im Hotel Kaiserhof Heringsdorf auf Usedom  Für 20 Euro pro Nacht gibt es auf dem Zimmer eine Hundedecke, Fressnäpfe und eine Unterlage, Kotbeutelspender sowie Leckerli. Im Haus sind hundefreundliche Bereiche wie die Sommerterrasse ausgewiesen. Bei der Ankunft gibt es Infos zum Hundestrand, Ausflugsideen und auf Wunsch den Kontakt zu einem Hundesitter oder Tierärzten am Ort.

Wer mit seiner Fellnase durch die Bergwelt streifen möchte, ist im Boutiquehotel Erika in Kitzbühel und – ab Dezember 2023 – im Hotel Triforêt Hinterstoder herzlich willkommen. Und auch rund um das Romantikhotel auf der Wartburg locken neben hundefreundlichen Services ausgedehnte Spazierrunden durch die Kulturstadt Eisenach.

(Arcona Hotels & Resorts/KAGI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Stefan Krause und Alexander Winter
Angebot
Angebot

Arcona Hotels & Resorts bieten Spritztour im kleinen Roten

Knallrot, kugelrund und sparsam: Die arcona Hotels & Resorts bieten ihren Gästen jetzt etwas ganz Besonderes. Ab sofort können zwei Gäste mit kleinem Gepäck im Microlino mit maximal 90 km/h durchs Land düsen. 
Otto Lindner, Otto Konstantin Lindner, Joachim Weinlig-Hagenbeck, Karsten Pache, Alexandra Weber und Tobias Oberdieck
15-jähriges Jubiläum
15-jähriges Jubiläum

Park-Hotel Hagenbeck geht neue Wege

Zum 15-jährigen Jubiläum setzt das Hotel in Hamburg auf noch mehr Individualität und Unabhängigkeit. Dazu geht es eine Partnerschaft mit Hospitality X aus Düsseldorf ein.
Dame an der Rezeption übergibt dem Gast die Schlüsselkarte für ein Zimmer
Umfrage
Umfrage

Europäische Hoteliers sind vorsichtig optimistisch

Trotz anhaltender Herausforderungen wie steigende Energiepreise, Inflation und Fachkräftemangel blicken europäische Hoteliers vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage von Statista, in Zusammenarbeit mit Booking.com.
Orient Express Zug
Luxuszug
Luxuszug

„Orient Express“ gewährt weitere Einblicke

Einen Monat nach der Enthüllung in Paris gibt Accor weiter Details des Luxuszuges preis. Auf der internationalen Messe „Design Miami/“ können Gäste den neuen „Orient Express“ auf eine ganz besondere Art und Weise erkunden.
Speisewagen
Luxuszug
Luxuszug

Erste Einblicke in den neuen „Orient Express“-Zug

Vor 140 Jahren hat sich George Nagelmackers mit dem Orient Express einen Traum erfüllt. Die Legende wird nun fortgeführt und damit weitere Details des neuen Accor-Projektes erstmals enthüllt.
Kempinski Hotels
Rangliste
Rangliste

Die besten Arbeitgeber im Gastgewerbe 2022

Die besten Arbeitgeber der Welt 2022 stehen fest. Bei der jährlichen Liste von Forbes sind die Kempinski Hotels zum zweiten Mal in Folge unter den Top drei Arbeitgebern in der Reise- und Freizeitbranche.
Hunde willkommen
Hoteltrend
Hoteltrend

Angesagt – Tierische Begleiter

Ein Urlaub mit dem geliebten Tier war schon immer der Traum vieler Hotelgäste – die Angebote dafür aber begrenzt. Das ändert sich gerade, denn viele Hotelbesitzer heißen Vierbeiner herzlich willkommen.
Philipp Wachenfeld, Vice President Marketing SuitePad. (Foto: © Suitepad)
Reisetrends 2022
Reisetrends 2022

Regionalität ist Trumpf und sollte im Mittelpunkt stehen

Die Menschen möchten nach wie vor reisen, doch die Anforderungen der Urlauber haben für eine Trendänderung gesorgt. Philipp Wachenfeld, Vice President Marketing von SuitePad, gibt Tipps, was Hoteliers nun beachten sollten.