Wachstum

HR Group übernimmt Hotelportfolio von Centro Hotel

Die Lifestyle-Lobby im FoursSide Hotel in Freiburg.
Die Lifestyle-Lobby im FoursSide Hotel in Freiburg. (Foto: © Centro Hotel Group)
Beim Berliner Unternehmen stehen alle Zeichen auf Wachstum. Am 1. Juni hat es 34 Hotels der Kette übernommen. Dadurch erhöht sich die Anzahl der von HRG betriebenen Häuser in Eigentum, Pacht und Management auf knapp 200. 
Dienstag, 04.06.2024, 14:15 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Die Berliner HR Group setzt ihren Wachstumskurs fort. Mit 1. Juni wurde die Übernahme von 34 Hotels inklusive 2 Projekten der Centro Holding sowie die Centro Hotel Management GmbH abgeschlossen.

Auf einen Schlag 2.800 Zimmer mehr

Dieser Geschäftsabschluss umfasst damit die Übernahme von 18 angeschlossenen Hotelgesellschaften in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und die Management-Plattform in Hamburg. Über 2.800 Zimmer gehen somit in den operativen Betrieb der HR Group über.

Ruslan Husry, CEO und Eigentümer der HR Group sagt: „Ich bedanke mich bei Rahman Neiro, CEO der Centro Hotel Group, für die ausgesprochen vertrauensvolle Zusammenarbeit während des gesamten Transaktionsprozesses und freue mich sehr darauf, die Lifestyle-Hotels erfolgreich weiterzuführen.“

Centro Hotels führt fünf Marken

Die Centro Hotels sind im Midscale-Bereich mit Fokus auf Geschäfts- und Städtereisen in deutschen, holländischen und österreichischen Großstädten positioniert. Das Design ist modern, die Services zeitgemäß und die Lage oft zentrumsnah. Die Hotels führen die Marken Centro Hotels, NinetyNine, FourSide, Boutique und NYCE. 

Centro
Rahman Neiro und Homeira Amiri von der Centro Hotel Group (Foto: Centro Hotel Group)

Rahman Neiro, Geschäftsführer der Centro Hotel Group ergänzt:  „Ich bin sehr froh, dass die HR Group das Potenzial in unseren Konzepten und Häusern genauso wie wir gesehen hat und diese werden jetzt bei der HR Group durch die Anbindung an das breite Netzwerk das verdiente Wachstumspotenzial haben. Die Übergabe wird durch meine Schwester Homeira Amiri begleitet.“

Übernahme der Mitarbeiter gesichert

Alle Mitarbeiter der Hotels und des Headquarters am Standort Hamburg werden mitübernommen. Das Hamburger Team kümmert sich als eigenständige Geschäftseinheit weiterhin um die Geschicke der Hotels und wird von Eric Buitenhuis geleitet.

Buitenhuis ist als Geschäftsführer ab sofort für das Management des Centro-Portfolios und die Integration in die HR Group vollumfänglich verantwortlich. Bereits 2006 bis 2021 war Eric Buitenhuis bei der HR Group als Chief Operating Officer tätig.

„Es ist eine wunderbare Aufgabe, die Mitarbeiter und die Hotels in die HR Group einzubinden. Ich habe die Entwicklung der HR Group viele Jahre begleitet und das enorme Wachstum intensiv beobachtet. Daher bin ich stolz, wieder Teil dieses aufstrebenden Unternehmens zu sein.“

Sie wollen einen Job bei HRG? Auf unserer HOGAPAGE Jobbörse finden Sie die passende Stellenanzeige!

(HR Group/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Das Strandhotel in Westerland in der Außenansicht. (Foto: ©HR Group)
Eigentümerwechsel
Eigentümerwechsel

HR Group übernimmt Strandhotel auf Sylt

Die Berliner Unternehmensgruppe hat zum 01. Mai das renommierte Boutiquehotel in Westerland auf der Nordseeinsel übernommen. Das direkt am Meer gelegene Haus nimmt eine eigene Stellung im Portfolio der neuen Eigentümerin ein. 
Das Grandhotel Belvédère in Davos (Foto: © Steigenberger Hotels)
Wechsel
Wechsel

HR Group übernimmt Grandhotel Belvédère in Davos

Der traditionsreichen Herberge in der Schweiz steht eine große Veränderung bevor. Das zu den Wahrzeichen der Region gehörende Haus wird zukünftig zur Berliner Hotelgruppe gehören. Jetzt steht aber erst einmal die Renovierung an.
HR Group kauft Vagabond Club
Übernahme
Übernahme

HR Group erwirbt Vagabond Club

Die HR Group (HRG) baut ihre Präsenz im Luxus-Bereich weiter aus: Durch den Erwerb der österreichischen Boutique-Hotelgruppe Vagabond Club erweitert das Berliner Unternehmen sein Portfolio um vier Hotels.
NYCE Hotel Hannover
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Centro Hotel Group mit neuem Haus in Hannover

Mit dem NYCE Hotel Hannover geht das zweite Haus der neuen Marke der Centro Hotel Group in Hannover an den Start. Die Leitung des Hotels übernimmt der Resident-Manager Oliver Pauldrach.
Ruslan Husry, CEO der HR Group, Außenansicht des Vienna House Easy Amberg
Wachstum
Wachstum

HR Group übernimmt Teil des Vienna House Hotelportfolios

Fast die Hälfte des Vienna House Hotelportfolios geht in Kürze an die Berliner Hotelbetreiber HR Group über. Der Expansionsdrang des Unternehmens ist damit aber noch lange nicht gestillt.