Nach Umbau

Grand Tirolia eröffnet: Promi-Alarm in Kitzbühel

Generla Manager des Hotels Grand Tirolia Kitzbühel mit seinem Team.
General Manager des Grand Tirolia Kitzbühel Johannes Lehberger und sein Team. (Foto: © Grand Tirolia Kitzbühel)
Erste Belastungsprobe bestanden: Das Grand Tirolia Kitzbühel ist pünktlich zur Wintersaison 2022/23 eröffnet worden. Das Hotel war zum ersten Mal nach der Modernisierung komplett ausgebucht. Unter den Gästen waren auch einige VIPs.
Dienstag, 24.01.2023, 08:04 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

Angesichts des berühmten Hahnenkammrennens wohnten der Wiedereröffnung des Luxusresorts auch viele Promis dem Spektakel in Kitzbühel bei. Ski-Ass Christa Kinshofer war mit ihrem Mann Dr. Erich Rembeck zu Gast im Grand Tirolia.

Ein guter Grund für den Rennfahrer Leopold Prinz von Bayern bei seinen Freunden schnell mal „Hallo“ zu sagen. Nachdem es tagelang geschneit hatte, konnte Johannes Lehberger seine prominenten Hotelgäste bei herrlichem Sonnenschein offiziell begrüßen – ein Blick vom Golfplatz auf die Streif inklusive.

Prinz Leopold von Bayern, Christina Kinshofer und Johannes Lehberger.
(V.l.n.r:) Prinz Leopold von Bayern, Christina Kinshofer und General Manager des Luxusresorts Grand Tirolia Kitzbühel, Johannes Lehberger. (Foto: © Grand Tirolia Kitzbühel)

Was ist nach der Modernisierung anders?

Entspannung und Genuss im Zentrum der Gäste. Überall im Haus begegnen sie legerem Luxus und herzlicher Tiroler Gastfreundschaft – die 76 Zimmer und Suiten sind durchgehend re-designed worden.

Vom Doppelzimmer bis zur Präsidenten-Suite werden seit neuestem noch mehr Großzügigkeit und Ambiente im eleganten Alpenstil geboten. Auch das kulinarische Spektrum ist noch einmal erheblich erweitert worden und das moderne À-la-Carte-Restaurant „Tirolia“ hat eine Showküche erhalten.

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Dorint eröffnet Hotel in München Garching.
Expansion
Expansion

Dorint feiert Hoteleröffnung in Garching mit VIPs

Die Dorint Gruppe erweitert ihr Portfolio mit dem neuen Haus auf dem Business Campus München: Garching. In Anwesenheit vieler bekannter Persönlichkeiten ging das Hotel am 1. Februar 2023 an den Start.
Zimmer im Landhaus Stricker
Wiedereröffnung
Wiedereröffnung

Landhaus Stricker eröffnet in neuem Look

Der große Tag ist gekommen: Nach einem umfassenden Umbau präsentiert Gastgeber Holger Bodendorf das neue Relais & Châteaux Landhaus Stricker. In den vergangenen drei Monaten wurde ganze Arbeit geleistet.
Grand Tirolia Kitzbühel von Reise-Magazin Hideaways ausgezeichnet.
Award
Award

Grand Tirolia Kitzbühel ist „Hideaway Newcomer of the Year“

Award abgeräumt: Bei der ITB-Gala-Night im Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann durfte sich die Belegschaft des Grand Tirolia Kitzbühel mächtig freuen. Welche Auszeichnung hat das Luxusresort gewonnen?
Außenansicht des Hotels Grand Tirolia Kitzbühel.
Renovierung
Renovierung

Grand Tirolia Kitzbühel trägt neues Gewand

Das „Grand Tirolia Kitzbühel“ hat sich für die Wintersaison 2022/23 in Schale geschmissen. Johannes Lehberger und sein Team begrüßten schon die ersten Wintersportler. Die staunten nicht schlecht über den neuen Look des Hauses.
Das neue Hotel HENRI im Wintersportort Kitzbühel.
Pächterwechsel
Pächterwechsel

PKF Hospitality: Neue Hotelmarke für Kitzbühel

Die PKF Hospitality Group konnte für die Gruppe JP Hospitality einen neuen Betreiber finden. Die DSR Hotel Holding übernimmt das ehemalige „Q! Resort“ in Kitzbühel und wird mit ihrer Marke „Henri“ in den gefragten Wintersportort kommen. Geplant ist die Eröffnung des neuen Boutique-Hotels für Dezember 2023.
Rendering der neuen Außenansicht des Steigenberger Hotel & Spa Krems
Hotelerweiterung
Hotelerweiterung

Zur Spa-Luxusoase nach umfangreicher Renovierung

„Evolution Steigenberger“ lautet die neue Philosophie, im Zuge derer das Steigenberger Hotel & Spa in Krems derzeit modernisiert und erweitert wird. Besonders Spa-Gäste kommen auf ihre Kosten.
Gartenhotel Moser in Südtirol
Naturverbunden
Naturverbunden

Großer Umbau im Gartenhotel Moser

Mit der Kraft der Elemente: Im April 2024 erwacht das traditionelle Gartenhotel Moser am Montiggler See in Südtirol nach einem umfassenden Umbau zu neuem Leben. Architektonisch tonangebend sind im gesamten Gebäude die drei Säulen Wasser, Wald und Garten.