GSH Academy

Gorgeous Smiling Hotels gründet Lernplattform

Lebenslanges Lernen, kein Fordern ohne Fördern: Ganz nach diesem Leitsatz gründet Gorgeous Smiling Hotels die „GSH Academy“ als digitale Lernplattform für Mitarbeiter.

Donnerstag, 10.11.2022, 10:50 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Die GSH Academy ist eine digitale Lernplattform für alle Mitarbeider der GSH Hotels.

Aktuell stehen Mitarbeitern der GSH Hotels 70 Trainingsinhalte im Video-Format zur Verfügung. (Foto: © Mediteraneo/stock.adobe.com)

Das Konzept ist simpel und genial zugleich: Jede Abteilung erstellt entsprechende Inhalte in Eigenregie. Die erstellten Lerninhalte können dann flexibel in den Arbeitsalltag integriert werden.

„Wir freuen uns sehr, unseren Kollegen ab sofort ein so wertvolles Tool mit facettenreichen Trainingsinhalten anbieten zu können. Es schafft einen echten Mehrwert, die Inhalte können flexibel abgerufen werden und es sorgt in einigen Themenbereichen für neues Wissen und mehr Sicherheit beim Betreten von neuem Terrain“, sagt Meike Bucher, Head of Human Resources und Gründungsmitglied der GSH Academy, über die neue Plattform.

Das Angebot der Lernplattform

Unter den derzeit 70 bestehenden Trainingsinhalten, die kontinuierlich weiterentwickelt werden, befinden sich aktuell Video-Schulungen und Trainings für die Rezeption wie Telefonetikette, Beschwerde-Handling und der perfekte Check-In/Check-Out sowie Kurse für Service-Mitarbeiter in den Restaurants rund um die Themenbereiche Gästebegrüßung, No-Gos im Gästekontakt, Beschwerde-Management und vieles mehr.

Zu den Vertriebsschulungen zählen Inhalte zur Lead-Generierung und Potenzial-Analysen, Zusatzverkäufe beziehungsweise Upselling und Produktkenntnisse aller Hotels durch virtuelle Hotelführungen. Die Reservierungs- und Revenue-Trainings bestehen aus Sequenzen eines Reservierungsgesprächs, der Segmentierung von Reservierungen und Distributionskanälen. Zusätzlich gibt es abteilungsübergreifende Kurse wie Excel Basics und Tricks für Fortgeschrittene, E-Commerce, Social Media, Social Networking, Online-Reputations-Management und Allgemeine Verhaltensschulungen.

Digitales Angebot wird erweitert

Die GSH Academy ging am 18. November 2021 an den Start. Im Dezember 2022 soll auf vielfachen Wunsch der Mitarbeiter das digitale Angebot erweitert werden. So wird es künftig auch eine Mobile App geben. Darüber hinaus fanden im Juni dieses Jahres nach Pandemie bedingter langer Pause wieder erste Live-Trainings im Bereich Kommunikation, Property Management System und Revenue statt.

Weitere Themen