Neueröffnung

Giulia Pizza startet in Böblingen

Die Mercaden in Böblingen von Außen
Giulia Pizza präsentiert auf 20 Quadratmetern authentische italienische Genüsse zu fairen Preisen und erweitert die Shoppingvielfalt des beliebten Centers in der Stadtmitte von Böblingen. (Foto: © Sierra Germany)
In den Mercaden, ein beliebtes Einkaufszentrum in der baden-württembergischen Kleinstadt, hat ein neues italienisches Restaurant seine Türen geöffnet. Herzstück des Angebots sind natürlich frisch zubereitete Pizzen.
Montag, 03.06.2024, 13:42 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

„Pizza & (A)More“ so lautet das Motto von Giulia Pizza. Das italienische Take-away-Restaurant eröffnete am 21. Mai im Erdgeschoss der Mercaden Böblingen. 

Italienischer Genuss im Einkaufscenter

Giulia Pizza präsentiert auf 20 Quadratmetern italienische Genüsse und erweitert die Shoppingvielfalt des beliebten Centers in der Stadtmitte von Böblingen. 

Für die Vermietung verantwortlich war Sonae Sierra. Die Immobilienspezialisten managen die Mercadeb Böblingen im Auftrag der Eigentümerin Hanse Merkur Grundvermögen AG.

„Wir heißen Giulia Pizza herzlich bei uns in den Mercaden Böblingen willkommen und freuen uns, unseren Besuchern ein neues gastronomisches Angebot zu präsentieren“, sagt Edip Özerol, Sonae Sierra, Center Manager der Mercaden Böblingen.

Das Einkaufszentrum Mercaden Böblingen wurde am 2. Oktober 2014 eröffnet und verfügt über eine Bruttomietfläche von 28.800 Quadratmetern und bietet auf drei Ebenen Platz für 90 Geschäfte. 

(Mercaden Böblingen/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Domino's chicken Döner zum Liefern. (Foto: © Domino's)
Neuer Geschmack
Neuer Geschmack

Domino’s Pizza steigt ins Döner-Business ein

In Deutschland zählt der Döner zu den beliebtesten und umsatzstärksten Gerichten im QSR-Bereich. 2,5 Mio. Stück gehen hierzulande täglich über den Tresen. Domino’s will sich dieses Geschäft nicht entgehen lassen.
Junge Frau wird in einem Straßencafé von einem Kellner bedient
Aufschwung
Aufschwung

Umsatz im Gastgewerbe leicht gestiegen

Der April 2024 hat der Gastronomie und Hotellerie ein Wachstum beschert. Laut einer Meldung des Statistischen Bundesamtes gab es gegenüber dem Vormonat März eine leichte Steigerung. 
Ein junger Gastromitarbeiter reicht einen etwas älteren Herren einen Teller mit Salat.
Umweltschutz
Umweltschutz

SV Schweiz veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

Die Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe mit Sitz in Dübendorf bei Zürich hat ihren jährlichen Fortschrittsbericht Nachhaltigkeit vorgestellt. Darin zeigt das Unternehmen, welche Maßnahmen es konkret umgesetzt hat und stellt ambitionierte Ziele für 2024 vor.
Ein voll gedeckter Tisch mit vielen verschiedenen Speisen
Studie
Studie

Schnellgastronomie ist Corona-Gewinner

Die Denkfabrik Zukunft der Gastwelt ist ein Thinktank der Tourismus-, Hospitality- und Foodservice-Industrie in Deutschland. Jetzt hat sie eine informative Studie veröffentlicht. Darin werden aktuelle Trends und Herausforderungen des Außer-Haus-Markts nach Corona untersucht. Mit erstaunlichen Ergebnissen.
Das neue Frühstück von McDonald`s. (Foto: McDonald’s)
Systemgastronomie
Systemgastronomie

McDonald’s stellt Frühstücksangebot neu auf

Der Systemgastronom hat das Potenzial der ersten Tagesmahlzeit neu für sich entdeckt. Bald wird in Deutschland jeden Tag von 7:00 bis 10:30 Uhr ein umfassenderes Frühstückssortiment angeboten. Vor allem auf den lukrativen To-Go-Bereich zielt das Unternehmen ab.