Unternehmensbeteiligung

Familie Otto erwirbt Ruby-Hotels-Anteile

ECE Projektmanagement baut ihr Geschäftsfeld rund um Hotelimmobilien weiter aus und beteiligt sich an der Lean-Luxury-Marke Ruby Hotels.

Dienstag, 12.11.2019, 09:48 Uhr, Autor: Kristina Presser
Raum des Ruby Lotti Hotels Hamburg

„Lean Luxury“ ist das Motto der Ruby Hotels, was sich auch im Interior-Design der Zimmer widerspiegelt – hier ein Blick in eines der Räume des Ruby Lotti Hotel Hamburg. (Foto: ©Ruby Hotels)

Die Familie Otto beteiligt sich mit 25 Prozent an Ruby Hotels. Sie hatte die Unternehmensanteile im Rahmen einer Kapitalerhöhung erworben und baut damit die Hotel-Kompetenz ihrer ECE-Projektmanagement-Gruppe aus. Derzeit vereint die Münchner Ruby Gruppe sieben Ruby Hotels in Deutschland und Österreich. Zehn weitere Häuser im europäischen Raum sind im Bau oder in Bauvorbereitung. Gegründet wurde Ruby Hotels 2013 von CEO Michael Struck, Michael Hehn und der Soravia Group, und steht für Lean Luxury Hotels.

ECE-CEO Alexander Otto: „Die ECE-Gruppe ist bereits heute einer der drei größten Entwickler von Hotelimmobilien im deutschsprachigen Raum. Der Zugang zur Betreiberkompetenz der Ruby Hotels in Kombination mit unserer bereits vorhandenen Hotel-Entwicklungsexpertise versetzt uns in eine hervorragende Position, um künftig noch stärker in Hotelimmobilien zu investieren.“

Michael Struck, CEO Ruby Hotels: „Die Partnerschaft eröffnet Ruby den Zugang zum pan-europäischen Netzwerk und Entwicklungs-Know-how der ECE-Gruppe. Aufgrund unserer hochflexiblen Zimmergeometrien und für Mixed-Use optimierten Bauweise sehen wir auch große Chancen bei der Ergänzung und Umwandlung von innerstädtischen Einzelhandelsflächen.“

So war es der ECE bereits gelungen, Ruby Hotels als Mieter für ehemalige Büroflächen in der Kö Galerie in Düsseldorf zu gewinnen.

Über Ruby

Abgesehen von den bereits bestehenden und geplanten Häusern im europäischen Raum, expandiert Ruby mit dem 2018 gegründeten Joint Venture Ruby Asia in Asien, zwei Hotels werden in Kürze in Shanghai und Zhuhai eröffnen. In München und Hamburg bietet Ruby seit Kurzem außerdem Ruby Works: Flexible, hochwertig ausgestattete Co-Working Spaces, mit Anschluss an eine Office-Gemeinschaft.

Über die ECE

Die ECE entwickelt und betreibt Shopping-Center und realisiert Großimmobilien wie Konzernzentralen, Bürohäuser, Industriebauten, Logistikzentren, Stadtquartiere sowie Hotels, letztere mit insgesamt über 3.100 Hotelzimmer. 1965 von Versandhauspionier Professor Werner Otto (1909-2011) gegründet befindet sich die ECE bis heute im Besitz der Familie Otto und wird seit 2000 von Alexander Otto, dem Sohn des Firmengründers, geführt.

P.s.: Sie suchen nach einer neuen beruflichen Herausforderung in der Hotellerie? Wir haben da was für Sie: Schauen Sie doch einfach mal in unserer HOGAPAGE Spezial-Jobbörse vorbei … 

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen