Kooperation

Maritim Hotels: „Eine Partnerschaft, von der alle profitieren“

StarApart Hansa Hotel Wiesbaden
Das StarApart Hansa Hotel Wiesbaden ist das erste Maritim Partner-Hotel. (Foto: © StarApart Hansa Hotel)
Maritim startet mit dem „StarApart Hansa Hotel Wiesbaden“ eine neue Zusammenarbeit. Diese wird unter dem Softbrand „Maritim Partner-Hotel“ geführt.
Dienstag, 13.12.2022, 13:48 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Das StarApart Hansa Hotel behält seine Eigenständigkeit und seinen Namen, profitiert aber von unserem Marketingportfolio und unseren Vertriebs- und Distributionswegen“, erläutert Roland Elter, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Maritim Hotelgesellschaft, das Konzept.

„Wir freuen uns sehr, mit Maritim zusammenzuarbeiten“, sagt Michael Schramm, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft StarApart Hansa Hotel. „Ich mag neue, spannende Projekte: in dieser Form der Partnerschaft sehe ich für uns viele Vorteile, von denen auch unsere Gäste einen direkten Nutzen haben, beispielsweise das Kundenbindungsprogramm ‚MyMaritim’“, so Schramm weiter.

Doppelzimmer im StarApart Hansa Hotel Wiesbaden (Foto: © StarApart Hansa Hotel)
Doppelzimmer im StarApart Hansa Hotel Wiesbaden (Foto: © StarApart Hansa Hotel)

Großes Potenzial

Über die Kooperation freut sich auch Direktorin Ingrid Priem-Heinrich: „Mit dem RheinMain CongressCenter und einer Vielzahl von Businesskunden haben wir unter der Woche seit jeher eine gute Auslastung. Doch auch an den Wochenenden möchten wir zukünftig gern mehr Gäste begrüßen.“

Das Potenzial ist da: „Wie kaum eine andere Stadt in Deutschland zeigt Wiesbaden historische Pracht – eine wundervolle Mischung aus Natur und kulturellem Reichtum. Rund um unser StarApart Hansa Hotel gibt es zahlreiche Museen, in nur wenigen Minuten spaziert man zur weitläufigen Fußgängerzone, die historische Wilhelmstraße führt direkt zum Kurhaus mit dem wunderschönen Kurpark“, fasst Direktorin Priem-Heinrich zusammen.

Dass zukünftig viele Maritim-Stammkunden die hessische Landeshauptstadt bei einem Städtetrip oder am verlängerten Wochenende besuchen, davon ist Maritim-Geschäftsführer Roland Elter überzeugt. „Die Marke Maritim passt gut zur hohen Servicequalität und gelebten Gastfreundschaft im StarApart Hansa Hotel. Zudem freuen wir uns, dass wir unseren Gästen nun auch den gewohnt hohen Standard an einem Standort bieten können, wo wir bisher nicht vertreten waren: Eine Partnerschaft, von der alle profitieren“, so Elter abschließend.

Über das StarApart Hansa Hotel

Ingrid Priem-Heinrich und Roland Elter
Ingrid Priem-Heinrich und Roland Elter freuen sich über die Kooperation. (Foto: © Maritim Hotels)

Als ausgewiesenes Kulturdenkmal gehört das Hansa Hotel zu den traditionsreichsten Adressen in der hessischen Landeshauptstadt. 1865 erbaut, wurde es bereits ab 1908 als Hotel genutzt. Nach einer umfangreichen Sanierung im Jahr 2021 erstrahlt das denkmalgeschützte Gebäude im alten Glanz der Jahrhundertwende und erzählt im Inneren die Geschichte der großen Hollywood-Studios, die in der gleichen Zeit entstanden sind.

Die insgesamt 72 Zimmer und Suiten sind individuell im Stil der 1920er Jahre eingerichtet, ausgestattet mit Technik auf modernem Stand. Kulinarisches Highlight des Hauses ist das mediterrane À-la-carte Restaurant Pescaletta.

Interesse an einem Job bei den Maritim Hotels? In unserer HOGAPAGE Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellenangebote.

(Maritim Hotels/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

V. l. n. r.: Dr. Georg Rosenfeld, Vorstand IFG, OB Dr. jur. Christian Scharpf, Dr. Monika Gommolla, Aufsichtsratsvorsitzende Maritim Hotels, Dr. Florian Herrmann, Leiter Staatskanzlei, Nobert Forster, Vorstand IFG und Nicolai Greiner, Vorstand VIB (Foto: © Maritim Hotels)
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Maritim Hotel Ingolstadt eröffnet offiziell seine Türen

Das neue Maritim Hotel und Congress Centrum ist am 19. Juni bei einem Festakt offiziell eröffnet worden. Zu den insgesamt gut 300 Gästen zählten hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Maritim Hotel Ingolstadt geht an den Start

Bereits ab dem 15. Mai haben Gäste beim sogenannten Soft Opening die Möglichkeit, das Hotel im Probebetrieb zu testen und zu erleben. Am 1. Juni 2023 wird das neue Maritim Hotel Ingolstadt dann offiziell eröffnet. Schon jetzt ist das Haus für den Eröffnungsmonat nahezu ausgebucht. 
Personalleiterin Simone Scheuring (2.v.l.) und Kirsten Jagim-Schietinger mit Prof. Dr. Sandra Rochnowski
Management
Management

Maritim wieder als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet

Um die besten Arbeitgeber des Gastgewerbes und der Zuliefererindustrie ausfindig zu machen, haben sich 600 Unternehmen von ihren Mitarbeitern bewerten lassen. Besonders gut hat die Hotelgesellschaft abgeschnitten – bereits zum 3. Mal in Folge wurde sie ausgezeichnet.
Alastair Thomann mit DJ Seth Hills und dem Generator Team bei der Eröffnungsparty in Berlin
Neueröffnung
Neueröffnung

Generator: Erstes Fremdmanagement-Abkommen in Europa

Mit einer Vielzahl an Prominenten hat die Boutique- und Lifestyle-Unterkunftsmarke in Berlin am Alexanderplatz einen neuen Standort eröffnet. Nach einer Multimillionen-Euro-Renovierung konnte am 16. Mai die offizielle Eröffnungsparty stattfinden.
Preisverleihung des Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreises für junge Talente
Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreis
Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreis

Maritim Hotels zeichnen talentierte Nachwuchskräfte aus

Die besten Nachwuchstalente der Maritim Hotels wurden gekürt! Der Azubi-Wettbewerb der Hotelgesellschaft hat zwar schon 30 Mal stattgefunden. Doch erstmals wurde nun der Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreis für junge Talente verliehen. 
Hotel Europäische Hof Heidelberg
Kooperation
Kooperation

Hotel Europäischer Hof Heidelberg setzt Zeichen für den Klimaschutz

Das Hotel Europäischer Hof Heidelberg hat eine Zusammenarbeit mit der Everyone for Climate Stiftung bekannt gegeben. Gemeinsam will man sich für eine Reduzierung der CO2-Emissionen im Tourismussektor einsetzen.
Porzellan-Pfau vor dem Naturresort Schindelbruch
Kooperation
Kooperation

Naturresort Schindelbruch und Meissen präsentieren einzigartige Hotel-Collection

Kunstvolle Zusammenarbeit: Nach einem sechswöchigen Umbau hat das Naturresort Schindelbruch in Stolberg im Südharz am 16. August wiedereröffnet. In Kooperation mit der Porzellan-Manufaktur Meissen ist dabei eine umfangreiche Kunst- und Interieur-Collection für die Hotellerie entstanden.