Ungewöhnliches Hotel

Ehemaliges Gefängnis wird zur Herberge

Geschäftsführer Christopher Lunke legt einen Lattenrost in eines der ersten maßgefertigten Hotelbetten in einer der ehemaligen Zellen der früheren Jugend-Arrestanstalt.
Geschäftsführer Christopher Lunke legt einen Lattenrost in eines der ersten maßgefertigten Hotelbetten in einer der ehemaligen Zellen der früheren Jugend-Arrestanstalt. (Foto: © picture alliance/dpa | Jens Büttner)
Übernachten in einer Gefängniszelle? Das ist ab Juni im „Kittchen“ in Wismar möglich. Mit 30 Zimmern bietet dieses ungewöhnliche Hotel in einer ehemaligen Arrestanstalt eine Mischung aus Knast-Feeling und modernem Komfort.
Mittwoch, 10.04.2024, 09:51 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Am 1. Juni will Christopher Lunke in der ehemaligen Arrestanstalt die Herberge „Das Kittchen“ eröffnen – mit 100 Betten in rund 30 Zimmern.

„15 Zimmer sind ehemalige Arrestzellen“, sagt Lunke. Für das Knast-Feeling seien die vergitterten Originalfenster belassen worden. Für ausreichend Licht sollen die zusätzlich darunter eingebauten, neuen Fenster sorgen.

Die Zelle misst zwei mal dreieinhalb Meter. Für ein Bad mit Dusche, Toilette und Waschbecken ist trotzdem Platz – schließlich handelt es sich nicht mehr um ein Gefängnis, sondern um die jüngste Übernachtungsstätte in der Unesco-Welterbe-Stadt Wismar.

Zwischen Hostel und Hotel

In einem Neubau entstanden zudem größere Zimmer sowie Gemeinschaftsräume, wie das zuständige Architekturbüro erklärt. Lunke zufolge gibt es drei Acht-Bett-Zimmer und auch mehrere Familienzimmer. Qualitativ bewege man sich zwischen Hostel und Hotel.

„Wir nennen es Herberge“, sagt Lunke. Rund 3,5 Millionen Euro sind den Architekten zufolge in den Bau geflossen.

Vom Gefängnis zur Herberge

Rund 100 Jahre lang wurde das historische Gebäude neben dem Fürstenhof im historischen Stadtzentrum von Wismar als Gefängnis genutzt. Zuletzt war darin eine Jugendarrestanstalt untergebracht. Sie wurde 2014 geschlossen.

(dpa/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Das Berghotel Grainau mit einem Gästezimmer mit Ausblick
Überzeugender Service
Überzeugender Service

Berghotel Hammersbach behält Vier-Sterne-Klassifizierung

Direkt am Fuß der Zugspitze und nahe dem Eibsee gelegen, kombiniert das Haus traditionelle bayerische Gastfreundschaft mit modernem Hotelkomfort. Dafür wurde es jetzt erneut ausgezeichnet. 
Service Roboter stehend vor einer Hotelanlage
Softwarelösung
Softwarelösung

Optimiertes Hotelbetreiber-Matching dank KI

Hotel Investments stellt eine neue, innovative Softwarelösung vor. Mit deren Hilfe will das Unternehmen zukünftig eine optimierte Vorauswahl geeigneter Hotelbetreiber erreichen. 
Alastair Thomann mit DJ Seth Hills und dem Generator Team bei der Eröffnungsparty in Berlin
Neueröffnung
Neueröffnung

Generator: Erstes Fremdmanagement-Abkommen in Europa

Mit einer Vielzahl an Prominenten hat die Boutique- und Lifestyle-Unterkunftsmarke in Berlin am Alexanderplatz einen neuen Standort eröffnet. Nach einer Multimillionen-Euro-Renovierung konnte am 16. Mai die offizielle Eröffnungsparty stattfinden.
Portrait von Carsten Wernet
Dienstleistung
Dienstleistung

Sihot schafft mehr Optionen im Zahlungsverkehr

Der Hotelmanagementsoftwareanbieter will der Branche neue Möglichkeiten eröffnen. Mittels der Sihot.Payengine soll die Zahlungsabwicklung für Hotels und Gastronomiebetriebe deutlich vereinfacht werden. 
Alter Fischerhafen Cuxhaven
Revitalisierung
Revitalisierung

Ein stimmiges Gesamtkonzept für den Alten Fischereihafen Cuxhaven

Startschuss im Alten Fischereihafen Cuxhaven: Ab Sommer 2026 sollen das Henri Hotel, Restaurants und Läden den Alten Fischereihafen Cuxhaven in ein innovatives Gesamtkonzept verwandeln. 
Auftritt beim Grand Opening des Nouri Hotels
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Nouri Hotel in Bad Krozingen feiert Grand Opening

Avantgardistische Architektur, minimalistisches Design und ein umfassendes Wellness- und Veranstaltungsangebot – das zeichnet das Nouri Hotel in Bad Krozingen aus. Das Haus feierte nun sein Grand Opening. 
NH Collection Helsinki Grand Hansa
Debüt
Debüt

NH Collection debütiert mit Hotelikone in Finnland

Mit der Eröffnung des NH Collection Helsinki Grand Hansa am 16. Mai 2024 feiert die Marke NH Collection ihre Premiere in Finnland. Nach dem NH Collection Copenhagen, das seit 2021 in Dänemark Gäste empfängt, ist es das zweite Haus der Marke in den nordischen Ländern. 
Steffen Hilscher
Personalie
Personalie

Neuer Hoteldirektor für das Achat Hotel Wetzlar

Das Achat Hotel Wetzlar steht unter neuer Leitung: Steffen Hilscher kann auf eine beeindruckende Karriere in renommierten Hotels zurückblicken und bringt umfassende Kenntnisse im F&B, Logistik, Personalwesen und Qualitätsmanagement mit. Als neuer Hoteldirektor wird er fortan das Achat Hotel Wetzlar leiten.