Übernahme

Drittes Dormero Hotel in Lüneburg startet im September 2023

Stephan Arnhold, Vorstand Dormero Hotel AG zusammen mit Haci Mustafa Sevim.
Stephan Arnhold, Vorstand Dormero Hotel AG zusammen mit Haci Mustafa Sevim. (Foto: © Sevim Gruppe)
Aller guten Dinge sind drei: Nach dem Alten Kaufhaus und dem Bergström Hotel übernimmt die Dormero Gruppe nun ein weiteres Hotel. Dieses soll im September 2023 unter neuer Flagge an den Start gehen.
Freitag, 07.07.2023, 09:39 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

Auf Wachstum ausgerichtet: Die Dormero Gruppe hat angekündigt, das Innenstadthotel Bargenturm mit seinen 77 Zimmern zu übernehmen.

Das Hotel der zur Sevim Gruppe gehörende Haus wird kernsaniert und dann im September 2023 unter neuer Flagge an den Start gehen

Dormero plant weitere Hotels in Lüneburg

Das 41. Hotel der Dormero Gruppe soll laut Geschäftsführerin Manuela Halm aber nicht das letzte in Lüneburg sein.

„Mit dem Hotel Bargenturm haben wir ein klares Zeichen für den Standort Lüneburg gesetzt. Daher sind wir aktuell in weiteren Verhandlungen mit zwei weiteren Bestandhotels in Lüneburg“, so Halm.

Michael Hartmut Berger beschreibt das dritte Hotel innerhalb des Altstadtrings gar als Meilenstein und freut sich auf Synergien unter den unterschiedlichen drei Hotels.

(Dormero Gruppe/THWA)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Vorstände Stephan Arnhold, Michael-Hartmut Berger (Foto: © Dormero Hotels)
Personalie
Personalie

Dormero: Aufsichtsratsmitglieder für 4 Jahre wiedergewählt

Mit Kontinuität in eine stabile Zukunft: Drei Aufsichtsratsmitglieder wurden durch die Hauptversammlung wiedergewählt. Dabei wurden auch die Verträge der Dormero-Vorstände verlängert.
Annika Bestehorn
Personalie
Personalie

Dormero mit neuer Finanzchefin

Annika Bestehorn wird ab dem 1. September Director of Finance Europe der Dormero Gruppe. Sie folgt damit auf Stephan Arnhold, der am 1. Januar zum Vorstand gewählt worden ist und bis dato kommissarisch diese Position noch bekleidet hat.
Manuela Halm, Geschäftsführerin Dormero Hotel (Foto: Dormero Hotel AG)
Inflation
Inflation

Dormero erhöht Mindestlohn

Unter Berücksichtigung der aktuellen Weltwirtschaftslage und mit Blick auf die steigende Inflation hat Dormero angekündigt, den Mindestlohn für alle FTE-Neuverträge um 5 Prozent anzuheben.
Junge Frau schaut glücklich auf ihre Gehaltsabrechnung
Mindestlohn bei Dormero
Mindestlohn bei Dormero

„Wer in der Hotellerie arbeitet, soll von seinem Lohn leben können“

Der Lohn muss den Wert der Arbeit widerspiegeln. Bei Dormero wurden die Einstiegsgehälter daher auf über 12 Euro angehoben. Das wirkt sich auch auf die Mitarbeitersuche aus.
Ariel Schiff ist der Geschäftsführer der Amano Group. ( Foto: © Ben Fuchs)
Hotelgesellschaft
Hotelgesellschaft

Amano Group feiert Jubiläum

Die Amano Group wird in diesem Jahr 15 Jahre alt. Mit 30 Mitarbeitern hat die Berliner Hotelgruppe im August 2009 angefangen. Mittlerweile ist das Team auf 550 Mitarbeiter angestiegen und das Wachstum soll weitergehen. 
Kirsten Herrmann und Bodo Lööck
Personalie
Personalie

Neuer Küchenchef im Hotel Hafen Flensburg entwickelt mit Hotelkapitänin nordisches Food-Konzept

Wiedervereint nach 30 Jahren: Kirsten Herrmann, Hoteldirektorin des Hotel Hafen Flensburg, hat Bodo Lööck als Küchenchef eingestellt. Gemeinsam haben sie ein nordisches Food-Konzept für das hoteleigene Restaurant Columbus entwickelt.
Der "Award der Gastfreundschaft" geht in diesem Jahr an den besten Thekenbereich. (Foto: © corepics/stock.adobe.com)
Wettbewerb
Wettbewerb

Bewerbungsphase für den Award der Gastfreundschaft 2024 läuft noch

Gastronomen können sich noch bis zum 22. März für den „Award der Gastfreundschaft“ bewerben. Gesucht wird der kreativste Thekenbereich. Die hochkarätig besetzte Jury steht schon in den Startlöchern, um den Gewinner auszuwählen.