Ranking

Die 101 besten Hotels Deutschlands 2022/2023

Die Gewinner stehen fest: Bereits zum dritten Mal zeichnete das Institute for Service and Leadership Excellence mit seinen fünf Partnern die besten Hotels Deutschlands aus.

Dienstag, 29.11.2022, 13:24 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Roland und Thomas Mack mit den Preisträgern des Abends (Foto: © Europa-Park)

Roland und Thomas Mack mit den Preisträgern des Abends (Foto: © Europa-Park)

Im außergewöhnlichen Ambiente des Europa-Park Teatro und des Ballsaals Berlin wurden am Abend des 27. November 2022 während der „101 Soirée“ im Europa-Park Rust Hotels und Persönlichkeiten geehrt, welche die deutsche Hotellerie maßgeblich prägen.

Zum bereits dritten Mal konnte sich das Hotel Fairmont Vier Jahreszeiten Hamburg den ersten Platz im Gesamtranking der Top 25 sichern und damit seinen Platz an der Spitze der „101 besten Hotels Deutschlands“ verteidigen. „Es ist für uns eine große Freude und Ehre zugleich erneut zum besten Hotel Deutschlands ausgezeichnet zu werden“, freut sich General Manager Ingo C. Peters.

Mit seiner fast 125-jährigen Historie in einzigartiger Lage an der Binnenalster, exzellenter, herzlicher Serviceleistung sowie einer großen kulinarische Vielfalt überzeugt das Hamburger Luxushotel in allen Facetten und setzt sich damit an die Spitze der deutschen Hotellerie.

Den zweiten Platz im Gesamtranking verdiente sich das Hotel Schloss Elmau, Platz drei sicherte sich das Severin’s Resort & Spa auf Sylt.

„Werte und Traditionen dürfen nicht vergessen werden“

Auch in der Kategorie „Beste Grandhotels“ gewann das Hotel Fairmont Vier Jahreszeiten Hamburg zum wiederholten Male. Bestes Hotel im Bereich „Beste Hideaways“ wurde das Hotel Schloss Elmau. Mit dem Mandarin Oriental hat München das beste Hotel in der Kategorie „Beste Stadthotels“ zu verorten.

Mit seinem herausragenden, kulinarischen Erlebnis begeistert das Hotel Bareiss, das Resort im Schwarzwald in Baiersbronn, und wurde dafür mit dem ersten Platz in der Kategorie „Beste kulinarische Hotels“ ausgezeichnet. Bestes Hotel in historischen Gemäuern wurde der Europäische Hof Heidelberg.

In der Kategorie „Beste Spa-Health-Resorts“ konnte sich das Brenners Park-Hotel in Baden-Baden an die Spitze setzen. „Damit ein Haus wie das Brenners seinen angestammten Platz an der Spitze der Grandhotellerie dauerhaft behaupten kann, dürfen Werte und Traditionen nicht vergessen werden. Gleichzeitig bedarf es aber immer wieder einer gut dosierten Menge an Frischzellen, damit aus kultivierten Ritualen nichts Althergebrachtes wird“, sagt Henning Matthiesen, Managing Director Brenners Park-Hotel.

Weiterlesen

Weitere Themen